Hartlöten: Eine Einführung

Autor: Div.
Erscheinungsdatum: Mai 2018
ISBN: 978-3-96144-045

   Bei DVS Media kaufen

Eine anwenderorientierte Basisdarstellung zu Hartlötverbindungen

Lötverbindungen existieren in vielen Gegenständen des alltäglichen Lebens. In den meisten Fällen entfalten die stoffschlüssigen Verbindungen ihre Wirkung allerdings im Verborgenen. Das Buch „Hartlöten. Eine Einführung“ stellt die Lötverbindungen ins verdiente Rampenlicht. Inhaltlich widmet sich das Buch ausschließlich dem Hartlöten, wie es in Industrie und Handwerk angewendet wird. Die Einführung in das Hartlöten erläutert Lötvorgänge, Konstruktionsaspekte, Lote und Grundwerkstoffe, es erklärt Lötverfahren und die Prüfung von Lötverbindungen, die Arbeitssicherheit und den Umweltschutz. Anwendungsbeispiele, Hinweise zur weiterführenden Literatur und die abgedruckten DVS-Merkblätter zum Hartlöten sind hilfreiche Ergänzungen für den Leser.

Aus der erfolgreichen Zusammenarbeit von Experten aus der DVS-Arbeitsgruppe „Hartlöten“ und dem DVS-Arbeitskreis „Schulungsunterlagen“ ist eine anschauliche Basisdarstellung entstanden, die auch in der zweiten, aktualisierten Auflage, alle relevanten Aspekte des Hartlötens erklärt. Technisch korrekt, anwendungsorientiert und verständlich. Durch dieses gelungene Konzept eignet sich das Buch ideal für den Unterricht oder das Selbststudium.

Das Buch „Hartlöten. Eine Einführung“ wird dem Anspruch gerecht, auch Einsteiger mit dem Verfahren vertraut zu machen. Gleichzeitig trägt die Veröffentlichung dazu bei, die Bedeutung der Löttechnik herauszustellen, die durch ihre vielfachen Anwendungsmöglichkeiten zu Innovationen und Fortschritt beiträgt.

Schlagworte

GrundlagenHartlöten