Schweißschäden

Ursachen – Bewertung – Vermeidung

Fachbuch

Autor: div.
Herausgeber: Jörg Dombrowski
Erscheinungsdatum: November 2019
Verlag: Rudolf Müller
ISBN: 978-3-87128-124-2

   Bei DVS Media kaufen

Schweißschäden. Ursachen ‒ Bewertung ‒ Vermeidung.

Der vierte Band der Buchreihe „Schäden im Metallbau“ befasst sich erstmals mit dem Schweißen. Dafür wurden einhundert typische, gleichzeitig aber auch spannende Schadensfälle von ausgewiesenen Experten zusammengetragen und praxisnah aufbereitet. Das Ergebnis ist zugleich Nachschlagewerk, Ratgeber und Parxishandbuch, das das notwendige Handwerkszeug liefert, um folgenschwere und teure Schweißschäden zu vermeiden.

Jeder einzelne Schadensfall wird auf jeweils zwei Seiten beschrieben, die Fehler werden analysiert und bewertet und Hinweise zur Schadensvermeidung und -besitigung gegeben. Verweise auf geltendes Regelwerk, Praxistipps und Bilder runden diese kompakte Zusammenfassung jeweils ab. Weitere Kapitel befassen sich mit typischen Schadensbildern an Schweißnähten, zulässigen Unregelmäßigkeiten an Schweißnähten, der Prüfung von Schweißnähten sowie dem Durchführen einer Schadensfallanalyse. Checklisten und Dokumentationen sind ebenfalls enthalten und tragen ihren Teil zu diesem praxisnahen Fachbuch bei.

Das breite Spektrum der zusammengetragenen Fälle zeigt, wie kompliziert, anspruchsvoll, vielfältig und fehleranfällig der Schweißprozess ist. Die ausgewählten Schäden decken eine große Bandbreite ab und helfen so dabei, kostspielige und schwerwiegende Fehler zu vermeiden, sei es bei der Qualifizierung der Schweißer und der Verfahren, bei der Planung und Durchführung des Schweißprozesses, bei der Schweißnahtvor- und Nachbehandlung oder beim Gesundheits- und Arbeitsschutz. 

Besonders informativ in der getroffenen Auswahl sind die Schadensfälle, die bei genauerem Hinsehen keine sind oder auch die Fälle, wo die ausführende Person glaubte, beim Schweißen alles richtig gemacht zu haben, die Tücke aber im Detail steckte und sich der Fehler erst nach langem Suchen fand.