Wirtschaft
© Gorodenkoff/ shutterstock.com
15.02.2021

Herausragende Ingenieure und Ingenieurinnen gesucht

Herausragende Ingenieure und Ingenieurinnen gesucht

Mit dem Dr.-Wilhelmy-VDI-Preis fördern der VDI und die Dr. Wilhelmy-Stiftung fördern der VDI und die Dr. Wilhelmy-Stiftung gemeinsam junge Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler in den Ingenieurwissenschaften. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis zeichnet herausragende Dissertationen aus, die eine hohe Bedeutung für die Wissenschaft und den Technikstandort Deutschland haben.

Ingenieurinnen aller Fachrichtungen können ihre Promotion einsenden. Voraussetzung ist, dass die Dissertation mindestens mit „cum laude“ abgeschlossen und im Zeitraum vom 1. Januar bis 31. Dezember 2020 im deutschsprachigen Raum verfasst wurde. Der Preis wird ausschließlich an Bewerberinnen vergeben, die das 35. Lebensjahr bei Abgabe ihrer Dissertation nicht überschritten haben. Er wird an bis zu drei Ingenieurinnen verliehen.

Die Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Promotion) können bis zum 31. Mai 2021 per E-Mail an wilhelmy-preis@vdi.de eingereicht werden.

Die festliche Verleihung erfolgt im Rahmen des digitalen VDI-Doktorandentags, der alle zwei Jahre ausgerichtet wird.
Der 3. VDI-Doktorandentag findet im November 2021 statt. Mehr Informationen dazu gibt es unter: www.doktorandentag.de

Fachliche Ansprechpartnerin im VDI:
Kathrin Sevink
Telefon: +49 (0) 211 62 14-248
E-Mail: sevink@vdi.de

(Quelle: Presseinformation des VDI – Verein Deutscher Ingenieure e. V.)

Schlagworte

FachkräftesicherungIngenieurwissenschaftenPromotionTechnikWissenschaft

Verwandte Artikel

21.02.2021

Ehrungen für technikgeschichtliche Arbeiten

Im Rahmen seiner technikgeschichtlichen Tagung „150 Jahre Conrad Matschoß –Technikgeschichte für die Gegenwart“ hat der VDI Dr. Daniela Mysliwietz-Fleiß und Dr. Anke Wosc...

Geschichte Ingenieure Technik VDI Wissenschaft
Mehr erfahren
17.02.2021

Inklusionspreis 2021 für die Wirtschaft

Inklusion hat viele Vorteile: Sie trägt zur Fachkräftesicherung bei, sie stärkt die Vielfalt im Betrieb – und ist damit ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Für herausragende...

Fachkräftesicherung Inklusion
Mehr erfahren
09.02.2021

Wissenschaftler der TU Ilmenau in Dt. Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen

Professor Jean Pierre Bergmann, Leiter des Fachgebiets Fertigungstechnik an der TU Ilmenau, ist in die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften aufgenommen worden. Der...

Fertigungstechnik Fügetechnik Nachwuchsförderung Technik Wissenschaft
Mehr erfahren
Die Fusion der beiden DVS-Bezirksverbände Flensburg und Kiel stärkt den DVS im Norden Deutschlands.
14.01.2021

Stark im Norden: DVS-Bezirksverbände Flensburg und Kiel fusionieren

Die beiden DVS-Bezirksverbände Flensburg und Kiel haben zum 1. Januar 2021 fusioniert. Die über 360 Mitglieder wurden über den neu gegründeten DVS-Bezirksverband Flensbur...

DVS Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik Technik Verbände
Mehr erfahren
05.01.2021

Neuer Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences

Professor Dr.-Ing. Peter Pickel hat zum 1. Januar 2021 den Vorsitz der VDI-Gesellschaft Technologies of Life Sciences (TLS) übernommen.

Ingenieure Ingenieurwissenschaften Verbände Vereine
Mehr erfahren