Veranstaltung
Eine junge Nachwuchsschweißerin nimmt in der Disziplin "Gasschweißen" am DVS-Bundeswettbewerb "Jugend schweißt" teil - Bild: DVS e. V.
27.11.2018

Jetzt anmelden für „Jugend schweißt“ 2019!

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Wer ist Deutschlands bester Nachwuchsschweißer 2019?

Der DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ geht in die nächste Runde. Die besten Nachwuchsschweißer Deutschlands treten vom 26. bis zum 28. September gegeneinander an. Deutschlands beste Nachwuchsschweißer können sich jetzt für die Wettkämpfe 2019 bewerben. Die regionalen Ausscheidungswettkämpfen starten bereits zu Jahresbeginn.

Mit dem Wettbewerb „Jugend schweißt“ hat der DVS-Verband Mitte der 1990er Jahre ein Instrument der Nachwuchsförderung geschaffen, das seither bundesweit und immer wieder aufs Neue junge Schweißer-Talente zum Wettkampf animiert. Der 13. DVS-Bundeswettbewerb wird vom 26. bis zum 28. September 2019 im Bildungszentrum Gelsenkirchen der Bildungszentren Rhein-Ruhr der GSI mbH veranstaltet. Junge Schweißerinnen und Schweißer im Alter von 16 bis 23 Jahren sind herzlich eingeladen, sich der Herausforderung zu stellen.

Einige Teilnehmer des DVS-Wettbewerb "Jugend schweißt" 2017 nach der Siegerehrung mit Urkunden und Medaillen. - Bild: DVS e. V.
Die jungen Schweißer freuen sich über ihren Erfolg beim DVS-Wettbewerb "Jugend schweißt" Bild: DVS e. V.

Die Nachwuchsschweißer treten in einem von vier Schweißverfahren gegeneinander an: im  Metall-Aktivgasschweißen, im Lichtbogenhandschweißen, im Gasschweißen oder im Wolfram-Inertgasschweißen. Gekämpft wird in Theorie und Praxis, denn beim Wettbewerb „Jugend schweißt“ werden Prüfstücke erstellt und Fachwissen abgefragt. Die Aufgaben entsprechen den Prüfungsvorgaben der Internationalen Schweißerprüfung nach DIN EN ISO 9606-1, sodass die Wettkampfteilnehmer die Chance haben, im Rahmen des Wettbewerbes ihre Internationale Schweißerprüfung zu absolvieren. Obendrein winken zahlreiche Sach- und Geldpreise.

Die Wettkämpfe des Wettbewerbs "Jugend schweißt" finden zunächst in den DVS-Bezirkswettbewerben statt. Wer dort gewinnt, qualifiziert sich für die Teilnahme an den Wettkämpfen auf Ebene der DVS-Landesverbände. Für die Sieger dort heißt es dann im September 2019 „Auf nach Gelsenkirchen!“ zum Bundeswettbewerb. Dort wird sich zeigen, wer im kommenden Jahr als Deutschlands beste Nachwuchsschweißer den Sieg holt.

Weitere Informationen zum Wettkampf und den Teilnahmebedingungen erteilt beim DVS-Verband Frau Martina Esau, Telefon: 0211/1591-175, E-Mail: martina.esau@dvs-hg.de.

Ein Gruppenbild aller Wettkämpfer des 12. DVS-Bundeswettbewerbes "Jugend schweißt" im Jahr 2017 - Bild: DVS e. V.
Die Teilnehmer des 12. DVS-Bundeswettbewerbes "Jugend schweißt" im Jahr 2017 auf der Messe SCHWEISSEN & SCHNEIDEN. Bild: DVS e. V.

Schlagworte

NachwuchsförderungSchweißenVeranstaltungWettbewerb

Verwandte Artikel

Werkzeug
08.11.2019

„Mach was! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams“

In diesen Tagen geht die Aktion „Mach was! Der Handwerkswettbewerb für Schulteams“ an den Start. Je 1.000 Euro Fördergeld können allgemeinbildende Schulen für ein Handwer...

Fachkräftesicherung Handwerk Nachwuchsförderung
Mehr erfahren
04.11.2019

Ein starkes Team: CoWelder unterstützt Schweißer mit Behinderung

Um beeinträchtigte Schweißer in der Produktion zu unterstützen, hat man bei AIZ gGmbH in drei CoWelder-Schweißroboter zum WIG-, MIG- und MAG-Schweißen investiert.

Automatisierung Blechbearbeitung Laserschweißen MAG-Schweißen MIG-Schweißen Schweißen WIG-Schweißen
Mehr erfahren
Kundenspezifischer Teilehalter zum Schweißen von Brillen
31.10.2019

Hinschauen lohnt sich: Brillendesign mit Laserschweißsystemen

Laserschweißsysteme von Coherent sind eine Schlüsseltechnologie für die Produktion einiger der fortschrittlichsten Designs des Brillenherstellers Silhouette International...

Bohren Laserschweißen Schneiden Schweißen
Mehr erfahren
Kompass
28.10.2019

Zwei neue Normen zum Mikrofügen von Hochtemperatursupraleitern

Mit Ausgabedatum September 2019 sind Teil 1 und Teil 2 der neuen Internationalen Norm DIN EN ISO 17279 zum Mikrofügen von Hochtemperatursupraleitern der zweiten Generatio...

Hochtemperatursupraleiter Mikrofügen Prüfung von Schweißverbindungen Qualitätssicherung Schweißen
Mehr erfahren
DVS Group
24.10.2019

DVS CONGRESS 2020: Call for Papers

Der DVS-Verband lädt herzlich dazu ein, Vorträge für den DVS CONGRESS 2020 einzureichen. Die Themenfelder greifen aktuelle Handlungsfelder der Füge-, Trenn- und Beschicht...

Entwicklung Forschung Fügetechnik Kleben Konstruktion Mechanisches Fügen Regelwerke Schadensfälle Schneiden Schweißen Schweißtechnik Trenntechnik
Mehr erfahren