Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
29.07.2020

Neufassung:  Merkblatt DVS 3103 „Vierpunkt-biegeprüfung bei Keramik-Metallverbindungen“

Neufassung:  Merkblatt DVS 3103 „Vierpunktbiegeprüfung bei Keramik-Metallverbindungen“

Mit Ausgabedatum Juli 2020 ist eine überarbeitete Fassung des DVS-Merkblatts 3103 „Mechanische Prüfung von Keramik-Metallverbindungen – Vierpunktbiegeprüfung“ erschienen. Diese neue Version ersetzt das bisher gültige Merkblatt DVS 3101-2 vom Mai 1999.

In diesem Merkblatt werden sowohl dem Hersteller als auch dem Anwender von stoffschlüssigen Keramik-Metall-Verbindungen Hinweise auf die technisch eingesetzten und erprobten Prüfmöglichkeiten zur Bestimmung der Festigkeit der Werkstoff-Verbunde gegeben. Dabei gilt es, eine einheitliche Durchführung der Versuche anzustreben, damit die ermittelten Festigkeitswerte vergleichbar werden.

Das Merkblatt zeigt deshalb auf, wie die Proben herzustellen sind, wie die Versuchsergebnisse ausgwertet werden und abschließend zusammenzustellen sind. Die Anwendung der vorgestellten Prüfmöglichkeiten erstreckt sich auf Materialpaarungen, die zum einen die technischen Ingenieurkeramiken wie AI2O3, SiC, Si3N4 ZrO2 oder AIN betreffen und die zum anderen technisch häufig eingesetzte Metalllegierungen auf der Basis von Eisen, Nickel, Kupfer oder Aluminium beinhalten.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • Ziele und Grenzen
  • Vierpunktbiegeprüfung gefügter Keramik-Metall-Verbunde
    • Prinzip der Prüfmethode
    • Geometrie und Vorbehandlung der Proben
    • Herstellung der Verbundproben
      • Herstellung aktivgelöteter Proben
      • Herstellung metallisierter und hartgelöteter Proben
      • Herstellung diffusionsgeschweißter Proben
    • Nachbehandlung der verbundenen Proben
    • Durchführung der Vierpunktbiegeprüfung
      • Prüfmaschine und Belastungseinrichtung
      • Anzahl der Proben
      • Prüfbedingungen
    • Auswertung der Versuchsergebnisse
  • Prüfbericht

Das Merkblatt DVS 3103 „Mechanische Prüfung von Keramik-Metallverbindungen – Vierpunktbiegeprüfung“ ist im DVS-Regelwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

Keramik-MetallverbindungenMechanische PrüfungVierpunktbiegeprüfung

Verwandte Artikel

27.07.2020

Neufassung; Merkblatt DVS 3102 „Keramik- und Metall-Verbindungen beim Aktivlöten“

Es gibt eine Neufassung des DVS-Merkblatts 3102 „Herstellen von Keramik-Keramik- und Keramik-Metallverbindungen durch Aktivlöten“.

Aktivlöten Keramik-Metallverbindungen Keramik-Verbindungen
Mehr erfahren