Praxistipp
Schweißen von Metall - © pixabay.de/Marek Kvarda
15.05.2019

Praxistipp: Brennerneigung, Nahtform und Einbrand

Beim MIG- und MAG-Schweißen von Metallen werden die Nahtform und die Tiefe des Einbrands von verschiedenen Faktoren beeinflusst ‒ einer davon ist die Anstellung des Brenners, also die Brennerneigung im Vergleich zu einer senkrechten Position.

Meistens wird mit einer nahezu senkrechten oder leicht stechenden Brennerhaltung geschweißt. Dann sind Einbrand und Nahtbreite ausgewogen.

Ist der Einbrand nach dem Schweißvorgang zu flach oder zu tief für das gewünschte Schweißergebnis, ist dieser Fehler nachträglich nicht mehr zu beheben! Deshalb ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld des Schweißvorgangs über die Auswirkungen der Brenneranstellung Gedanken zu machen.

Grundsätzlich gilt: Je „stechender“ geschweißt wird, desto flacher ist die Naht und desto geringer ist der Einbrand.

Die Auswirkungen der Brennerneigung auf das Schweißergebnis. - © DVS Media GmbH
Die Auswirkungen der Brennerneigung auf das Schweißergebnis. © DVS Media GmbH

(nach: Günter Aichele: „140 Arbeitsregeln für das Schutzgasschweißen“, 5. überarb. und erweiterte Auflage, DVS Media GmbH, 2007)

Schlagworte

BrennerneigungEinbrandMAG-SchweißenMIG-SchweißenNahtformSchweißnahtSchweißpraxis

Verwandte Artikel

25.09.2020

Neue Hard- und Software für Schweißautomatisierung

Schweißautomatisierung einfach gemacht: Mit K-ARC Basic und K-Virtual erweitert Kawasaki Robotics ab sofort das Roboterschweißportfolio um praktische Hard- und Softwarelö...

Automatisiertes Schweißen Lichtbogenschweißen MAG-Schweißen Metall-Aktivgasschweißen Metall-Inertgasschweißen MIG-Schweißen Roboterlichtbogenschweißen Roboterschweißen
Mehr erfahren
Dank der integrierten Steuerung beim Funktionsbrenner RD3X mit grafischer Anzeige lassen sich sämtliche relevanten Parameter direkt am Brenner einstellen. Die LED-Beleuchtung leuchtet dunkle Arbeitsbereiche aus.
28.08.2020

8 Stunden, 350 Ampere und 1 EWM-Stromdüse

Der Lohnfertiger ISW GmbH Steel Components hat sich auf die Herstellung großer, schwerer und komplexer Grundrahmen für Maschinen und Anlagen spezialisiert und setzt dabei...

Anlagenbau MAG-Schweißen Maschinenbau Metall-Aktivgasschweißen Schwarzstahl
Mehr erfahren
28.07.2020

Kollaborativer Schweißkollege für Kleinserien

Yaskawa bietet mit der neuen Motoman-Lösung Weld4Me Unternehmen aus der Metallbearbeitung eine einfache Lösung für einen optimalen Einstieg in die Robotik.

Automatisiertes Schweißen Kollaborative Roboter MAG-Schweißen Metallbearbeitung MIG-Schweißen Robotik
Mehr erfahren