Praxistipp
Schweißen von Metall - © pixabay.de/Marek Kvarda
15.05.2019

Praxistipp: Brennerneigung, Nahtform und Einbrand

Beim MIG- und MAG-Schweißen von Metallen werden die Nahtform und die Tiefe des Einbrands von verschiedenen Faktoren beeinflusst ‒ einer davon ist die Anstellung des Brenners, also die Brennerneigung im Vergleich zu einer senkrechten Position.

Meistens wird mit einer nahezu senkrechten oder leicht stechenden Brennerhaltung geschweißt. Dann sind Einbrand und Nahtbreite ausgewogen.

Ist der Einbrand nach dem Schweißvorgang zu flach oder zu tief für das gewünschte Schweißergebnis, ist dieser Fehler nachträglich nicht mehr zu beheben! Deshalb ist es wichtig, sich bereits im Vorfeld des Schweißvorgangs über die Auswirkungen der Brenneranstellung Gedanken zu machen.

Grundsätzlich gilt: Je „stechender“ geschweißt wird, desto flacher ist die Naht und desto geringer ist der Einbrand.

Die Auswirkungen der Brennerneigung auf das Schweißergebnis. - © DVS Media GmbH
Die Auswirkungen der Brennerneigung auf das Schweißergebnis. © DVS Media GmbH

(nach: Günter Aichele: „140 Arbeitsregeln für das Schutzgasschweißen“, 5. überarb. und erweiterte Auflage, DVS Media GmbH, 2007)

Schlagworte

BrennerneigungEinbrandMAG SchweißenMIG SchweißenNahtartenSchweißnähteSchweißpraxis

Verwandte Artikel

18.01.2021

Eine Frage des richtigen Schliffs

Für erstklassige Ergebnisse beim WIG-Schweißen ist es nicht nur entscheidend, die richtige Wolframelektrode uszuwählen, sondern diese auch richtig anzuschleifen. In diese...

Einbrand Elektroden Fasen Fügetechnik Lichtbogenschweißen Schleifen Schweißen Schweißtechnik Wolframelektroden
Mehr erfahren
16.12.2020

EWM AG veröffentlicht neues MIG/MAG-Schweißlexikon

Kompaktes Wissen gebündelt abrufen – die EWM AG hat ihr Fachlexikon zum MIG/MAG-Schweißen neu aufgelegt und stellt es ab sofort auf ihrer Website zum Download bereit.

Aluminium Bau Einbrand Fahrzeugbau Fügetechnik Gas Gase Hilfsstoffe Legierungen Lichtbogenschweißen MAG Schweißen Maschinenbau MIG Schweißen Nickel Prozesse Schutzgase Schweißprozesse Schweißtechnik Stahl Werkstoffe
Mehr erfahren
Anbringen eines Versteifungsblechs mit dem WIG-Schweißverfahren.
09.12.2020

WIG-Schweißen ist schneller als MAG-Schweißen

Bei der Gebrüder Stahl GmbH hat das WIG-Schweißen in großen Teilen das MAG-Handschweißen abgelöst – und dank des WIG-Drahtvorschubsystems tigSpeed von EWM gleichzeitig di...

Austenitische Stähle Drahtvorschub Duplexstähle Fügetechnik Heißdrahtschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
23.11.2020

WeldSight Software für Schweißnahtprüfung mit Ultraschall

Olympus bietet Prüfern mit der Einführung der WeldSight PC-Begleitsoftware für das OmniScan X3 Prüfgerät leistungsstarke Werkzeuge, mit denen Fehlerdarstellung und Fehler...

Kalibrierung Normung Qualitätssicherung Schweißnähte Schweißnahtprüfung Software Ultraschallprüfung Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
20.11.2020

Schnelleres Pulsschweißen – gleiches sauberes Ergebnis

Migatronic hat für die Sigma Select-Serie die PowerArc-Pulse-Funktion eingeführt, die die Pulsschweißgeschwindigkeit um bis zu 30 Prozent erhöht. Damit nimmt die Produkti...

Baustähle Fügetechnik Handschweißprozesse MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren