Anwenderbericht
© Robert Kessler, social kinetic art
16.08.2019

Schnittig: Wenn aus einem präzise gefertigten Boden Kunst wird

Hoher zeitlicher Aufwand wegen hoher Anforderungen an Beschaffenheit der Oberfläche

Bedenken den sensiblen Auftrag anzunehmen, hatte Slawinski nicht. „Die Produktform als auch die weiteren Anforderungen waren für uns kein Neuland. Die Herausforderung war aber, dass die Oberfläche absolut gleichmäßig und sauber umgeformt und geschliffen werden musste“, blickt Alexander Fries, Leiter Arbeitsvorbereitung bei Slawinski, zurück. „Der zeitliche Aufwand für diese Scheibe war schon deutlich höher als für ein vergleichbares Produkt. Die hohen Anforderungen an die Oberfläche waren der Hauptgrund“, verrät er.
Fazit: „Das Ergebnis ist perfekt“

Die Vorbereitung beim Siegener Unternehmen funktionierte reibungslos, der Boden war bereit für den aufwendigen Transport, die weitere Bearbeitung, Installation und die feierliche Eröffnung. So ist dann auch der Künstler Robert Kessler hoch zufrieden, mit dem Ergebnis seines Werks und den Arbeiten der Firma Slawinski: „Das Ergebnis ist perfekt, die Mitarbeiter sind kompetent und entgegenkommend, die Termineinhaltung war gegeben. Alles 1A Arbeit.“

Den ausführlichen Bericht zur Firma Slawinski und den im Einsatz befindlichen MicroStep-Technologien gibt es hier.
Hier geht es zum Video mit dem exakten Anlagenprofil.

(Quelle: Pressemitteilung der MicroStep Europa GmbH)

Schlagworte

BlechbearbeitungPlasmaschneidenSchneidenStahlverarbeitung

Verwandte Artikel

Wendelschaftfräser XQUAD für quadratische Wendeschneidplatten zur Bearbeitung von Titan und hoch hitzebeständigen Legierungen.
13.11.2019

Einschneidende Ergebnisse für Nickel und Titan

Die Luft- und Raumfahrtechnik ist führend bei Werkstoffinnovationen und neuen Fertigungsverfahren. ISCAR Germany GmbH begleitet diese Entwicklungen mit Schneidstoffen und...

Hochfeste Stähle Luftfahrt Nickel Raumfahrt Schneiden Schneidtechnik Titan
Mehr erfahren
07.11.2019

CAD-/CAM-Verschachtelungssoftware im Abo-Modell

Hypertherm hat ein Abo-Modell für seine CAD/CAM-Verschachtelungssoftware ProNest LT angekündigt. Kleinere Unternehmen können die Software monatlich, jährlich oder für dre...

Autogenschneiden CAM/CAD Plasmaschneiden Schneiden Schneidtechnik Software
Mehr erfahren
04.11.2019

Ein starkes Team: CoWelder unterstützt Schweißer mit Behinderung

Um beeinträchtigte Schweißer in der Produktion zu unterstützen, hat man bei AIZ gGmbH in drei CoWelder-Schweißroboter zum WIG-, MIG- und MAG-Schweißen investiert.

Automatisierung Blechbearbeitung Laserschweißen MAG-Schweißen MIG-Schweißen Schweißen WIG-Schweißen
Mehr erfahren
Kundenspezifischer Teilehalter zum Schweißen von Brillen
31.10.2019

Hinschauen lohnt sich: Brillendesign mit Laserschweißsystemen

Laserschweißsysteme von Coherent sind eine Schlüsseltechnologie für die Produktion einiger der fortschrittlichsten Designs des Brillenherstellers Silhouette International...

Bohren Laserschweißen Schneiden Schweißen
Mehr erfahren
DVS Group
24.10.2019

DVS CONGRESS 2020: Call for Papers

Der DVS-Verband lädt herzlich dazu ein, bis zum 8. Dezember Vorträge für den DVS CONGRESS 2020 einzureichen. Die Themenfelder greifen aktuelle Handlungsfelder der Füge-,...

Entwicklung Forschung Fügetechnik Kleben Konstruktion Mechanisches Fügen Regelwerke Schadensfälle Schneiden Schweißen Schweißtechnik Trenntechnik
Mehr erfahren