Ein Teilnehmer beim 12. DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ im Jahr 2017. - © DVS

26. – 27.09.2019

DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2019

Gelsenkirchen, Deutschland

Event

DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2019

Das Bildungszentrum Gelsenkirchen ist Austragungsort des diesjährigen 13. DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“, der unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Gelsenkirchen, Frank Baranowski, steht.

Als Austragungsort des „Jugend schweißt“-Wettbewerbes auf Bezirksebene hat sich das Bildungszentrum Gelsenkirchen bereits im Mai dieses Jahres bewährt. Vom 26. bis zum 28. September 2019 treffen sich schließlich dort alle Sieger aus den DVS-Landeswettbewerben, um Deutschlands beste Nachwuchsschweißer in den Handschweißprozessen Gasschweißen, Lichtbogenhandschweißen, Metall-Aktivgasschweißen und Wolfram-Inertgasschweißen zu ermitteln.

Interessierte Besucher sind herzlich eingeladen, die jungen Talente bei ihrem Wettkampf anzufeuern.

Ansprechpartnerin beim DVS-Verband:
Martina Esau, T +49 211 1591-175, martina.esau@dvs-hg.de

Viele weitere Informationen über den DVS-Wettbewerb „Jugend schweißt“ im Allgemeinen gibt die kürzlich erschienene Broschüre „Feuer & Flamme“.

Sie erklärt den Wettbewerb, informiert über die Teilnahmebedingungen, Möglichkeiten des Sponsorings und zeigt auf, warum es sich auch als Unternehmer lohnt, junge Mitarbeiter bei der Teilnahme am Wettbewerb zu unterstützen.

Die Broschüre können Sie sich hier herunterladen.