Parkende Autos

05. – 06.06.2019

Fügen von Kunststoffen im Automobil

Braunschweig, Deutschland

Tagung

Fügen von Kunststoffen im Automobil

Innovative Verbindungstechnik für die Praxis

https://www.fuegen-kunststoffe.de

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen Vorträge zu innovativen Fügeprozessen, neue Bauteillösungen, Ansätze fügetechnisch optimierter Konstruktionen sowie Best-Practice-Beispiele und Erfahrungen von Anwendern. Eine Besichtigung der Volkswagen Kunststofftechnik ist im Teilnahmepreis inbegriffen.

Die Programmhighlights

Keynote:

"Mobilität im digitalen Zeitalter: Auswirkungen der digitalen Revolution auf das Mobilitätsverhalten und die Kultur"

Prof. Dr. Andreas Knie, Leitung der Forschungsgruppe Wissenschaftspolitik, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

 

Themen der Vortragsblöcke:

Fügen verstärkter Kunststoffe

Innovative Fügeprozesse I

Innovative Fügeprozesse II

Innovative Anwenderlösungen

 

Impulsvortrag:

"Mobilität 2030"

 

Außerdem:

Begleitende Fachausstellung, Get-togehter und Besichtigung bei der Volkswagen Kunststofftechnik in Braunschweig

Grafik zur Besucherstruktur der Veranstaltung - © Carl Hanser Verlag
© Carl Hanser Verlag

Kosten:
Bei einer Anmeldung bis 08.05.2019 € 990,–
Bei einer Anmeldung ab 09.05.2019 € 1.290,–

Abonnenten der Fachzeitschriften Kunststoffe, Joining Plastics und DICHT! oder Mitglieder von Swiss Engineering STV
erhalten 10 % Rabatt. Hochschulrabatte auf Anfrage. Alle Preise zzgl. MwSt.

Anmeldung unter www.fuegen-kunststoffe.de oder per Fax an +49 89 999830-157.