Panorama-Ansicht von Wien - © mRGB - stock.adobe.com

10. – 12.06.2020

ITSC 2020

Wien, Österreich

Konferenz Ausstellung

ITSC 2020

International Thermal Spray Conference & Exposition

www.dvs-ev.de/itsc2020

Vom 10. bis zum 12. Juni 2020 findet in Wien die ITSC – International Conference & Exposition statt. Sie ist die weltgrößte Konferenz zur Thermischen Oberflächentechnik und wird jährlich an wechselnden Austragungsorten durchgeführt. Im Jahr 2020 steht die Veranstaltung unter dem Motto „Surface Solutions – Amazing Opportunities“. Veranstaltet wird sie vom DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. mit Unterstützung der Gemeinschaft Thermisches Spritzen e.V. und des Instituts für Oberflächentechnik der RWTH Aachen. 

In diesem Jahr gibt es drei Event-Highlights für die Besucher der ITSC: Unter dem Motto „Surface Solutions“ lädt ITSC die Besucher zu einer „3-Day Exposition“ ein, um die Vielseitigkeit verschiedener Beschichtungstechnologien zu verstehen und zu entdecken, wie flexibel das Thermisches Spritzen sein kann.

Das „Industrial Forum“ ist ein weiterer Bestandteil der ITSC. Das Forum zeigt unter anderem praktische Demonstrationen zu branchenbezogenen Themen, Produkten und Lösungen.

Das dritte Highlight wird erstmals auf der ITSC 2020 angeboten:  Das Application Forum „Thermal Spray in a Nut Shell“ findet am ersten Konferenztag statt und befasst sich mit verschiedenen thermischen Spritzprozessen, deren Hauptanwendungsfeldern und deren Bedeutung für verschiedene Branchen.

Als fester Punkt des technischen Programms darf bei der ITSC 2020 die Session „Young Professionals“ natürlich nicht fehlen, bei dem der wissenschaftliche Nachwuchs seine Arbeiten präsentiert.

© pixabay.com
© pixabay.com

Darüber hinaus widmet sich die ITSC ​​2020 auch neuen technologisch relevanten Verfahren wie dem Auftragschweißen, das für Endkunden zunehmend interessanter wird sowie neueste Entwicklungen im Bereich der Additiven Fertigung, denn das Thermische Spritzen und andere auftragende Verfahren sind eine hervorragende Basis für neue Anwendungen auf dem Gebiet des Additive Manufacturing.

Die Schwerpunktthemen der Vortragssessions im Überblick: 
  • Aviation Industry
  • New Processes
  • General Plant Engineering & Paper Industry
  • Power Generation – Hydro
  • Coatings on Polymers
  • Modelling and Simulation
  • Hogh Entropy Alloys and Amorphous Coatings
  • Suspension Spraying
  • Precision Melt Engineering
  • Power Generation – Industrial Gas Turbines
  • Automotive Industry
  • HVOF/HVAF Spraying
  • Pre- & Posttreatment
  • Additive Manufacturing
  • Power Generation – Fuel Cells
  •  

Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

  • Wear Protection
  • Characterization & Testing Methods
  • Cold Gas Spraying
  • Process Diagnostic, Sensors & Control
  • Polymer Coatings
  • Tribological Coatings
  • Medical Industry
  • Ceramic Coatings
  • Plasma Spraying
  • Laser Cladding
  • Metal Coatings
  • Electronic & Sensors
  • Maritime Industry & Corrosion Protection
  • Powders, Wires & Suspensions
© pixabay.com/andreas N
© pixabay.com/andreas N
Veranstaltungshöhepunkte:
  • Eröffnung der ITSC 2020 mit Award-Verleihung und Plenarvorträgen
    am 10. Juni 2020 um 09:00 Uhr
  • Kick-off der ITSC Exposition
    am 10. Juni 2020 um 12:30 Uhr
  • Ausstellerabend mit Postersession
    am 10. Juni 2020 um 18:00 Uhr
  • „Social Event Evening“
    am 11. Juni 2020 um 19:00 Uhr

Zur Online-Anmeldung

Ihre Ansprechpartner:

Organisation

Simone Weinreich/Brigitte Brommer
DVS ‒ Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Telefon: +49 211 1591-302/-303
Fax: +49 211 1591-300
 
 

Fachliche Informationen

Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck
DVS ‒ Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.
Telefon: +49 211 1591-173
Fax: +49 211 1591-200