© shutterstock.com

10. – 11.11.2020

Kupfer in der Drahtfertigung

online, Internet

Seminar Web-Seminar

Das Web-Seminar vermittelt die Produktionsprozesse der Kupferdrahterzeugung und -verarbeitung von der Kathode bis zum Kupferlackdraht und Kabel und stellt dabei die wesentlichen Faktoren der qualitätsgerechten Verarbeitung heraus.

Neben Zieh-, Verlitz- und Verseilprozessen werden insbesondere auch die Beschichtungsprozesse der Drahtgalvanik, Wickeldraht- und Kabelfertigung sowie deren Hilfsprozesse und Fehlermöglichkeiten behandelt. Das Seminar schafft somit einen ganzheitlichen Überblick und Wissensstand für Mitarbeiter, die sich mit der Erzeugung und Anwendung von Kupferdrahtprodukten befassen.

Die Veranstaltung richtet sich an Produzenten, Verarbeiter und Anwender von Kupferdrähten.

Das Web-Seminar wird auf die drei Termine aufgeteilt (10.11./17.11. und 24.11.) und findet jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr statt.

Das Programm im Überblick:

Tag 1 – Dienstag, 10.11.2020: Vom Erz über die Kathode zum gezogenen Draht

  • Begrüßung und Vorstellung der Teilnehmer
  • Vom Erz zur Kathode: Kupfergewinnung und -verfügbarkeit
  • Von der Kathode zum Gießdraht
    •  4 Gießprozesse der Drahterzeugung
    • Fehlerpotentiale beim Gießen und Walzen
  • Cu-Draht-Werkstoffe
  • Vom Gießdraht zum gezogenen Draht: Kupferdrahtzug
    • Das Prinzip des mehrstufigen Ziehprozesses
    • Systemelemente des Ziehprozesses
    • Fehlerpotentiale beim Drahtziehen
  • Diskussion/Individuelle Fragestellungen

Tag 2 – Dienstag, 17.11.2020: Vom gezogenen Draht zum Lackdraht/Systemelemente und Wärmebehandlung des Drahtzugs

  • Kühlschmierstoffe im Ziehprozess
  • Der Ziehstein als Ziehprozess
  • Wärmebehandlung von Kupferwerkstoffen
  • Glühprozesse und deren Fehlerpotentiale
  • Vom Blankdraht zum Lackdraht
    • Der Lackierprozess und seine Fehlerpotentiale
    • Prüfverfahren beim Lackdraht
  • Diskussion / Individuelle Fragestellungen

Tag 3 – Dienstag, 24.11.2020: Vom Blankdraht zum Kabel

  • Vom Blankdraht zum verzinnten Draht: Metallische Drahtbeschichtung
  • Vom Blankdraht zur Litze: Verlitz- und Verseilprozesse
  • Von der Litze zum Kabel: Kabel-Extrusion
  • Diskussion / Individuelle Fragestellungen
Teilnahmegebühr und Leistungen:

Die Teilnahmegebühr beträgt 890,- € zzgl. gesetzlicher MwSt. und schließt die Unterlagen, Getränke, Mittagessen und Snacks ein. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Zur Online-Anmeldung