Photo by Deleece Cook on Unsplash

10. – 11.11.2020

Oberflächenbehandlung von Aluminium

Düsseldorf, Deutschland

Seminar

Die unterschiedlichen Oberflächenbehandlungsmöglichkeiten erschließen dem Werkstoff Aluminium ein breites Spektrum von Einsatzmöglichkeiten mit spezifischen Anforderungen. Das Seminar informiert nicht nur über die Vorbehandlung und Grundlagen der Oberflächenbehandlung sondern gibt auch Einblicke in Verfahren für die Aufbringung von Metallüberzügen und anderen funktionellen Schichten. Korrosion und Reinigung sind ebenfalls Themen, die in diesem Seminar behandelt werden.

Die ausgezeichneten Eigenschaften des Werkstoffs Aluminium haben zu einer stetig zunehmenden vielfältigen Anwendung in den verschiedensten Bereichen geführt. Dazu hat in erheblichem Maße die Möglichkeit beigetragen, die Oberfläche des Aluminiums so behandeln und gestalten zu können, dass Aluminium-Bauteiloberflächen die gestellten spezifischen Anforderungen erfüllen.

Das Seminar richtet sich mit seinem Inhalt als Weiterbildungsmaßnahme an Konstrukteure, Techniker, und Mitarbeiter, insbesondere aus den Branchen Automotive, Maschinenbau und Bauwesen, aber auch Nicht-Techniker, die sich in den Betrieben bereits mit dem Werkstoff Aluminium befassen oder beabsichtigen, dies zu tun.

Die Referenten, maßgebende Vertreter des Fachgebietes und mit der Praxis eng verbunden, werden die Teilnehmer mit dem Stand der Entwicklung auf dem Gebiet der Oberflächenbehandlung vertraut machen.