Veranstaltung
© Messe Essen
13.10.2021

Schweißtechnik „made in Germany“ auf der Weldex

Schweißtechnik „made in Germany“ auf der Weldex

Schweißtechnik „made in Germany“ ist in Russland gefragt. Daher zeigen mehrere deutsche Unternehmen vom 12. bis zum 15. Oktober ihre Produkte und Dienstleistungen auf der Weldex. Die Messe ist die wichtigste Fachveranstaltung rund um das Fügen, Trennen und Beschichten in Russland. Nach pandemiebedingter Pause präsentieren in diesem Jahr insgesamt 110 Aussteller aus zwölf Ländern ihr Angebot im internationalen Moskauer Messegelände Crocus Expo. Seit 2019 ist die Messe Essen Kooperationspartner der Weldex und verantwortet den deutschsprachigen Vertrieb in der DACH-Region. Bereits zum zweiten Mal organisiert sie den vom Bundeswirtschaftsministerium geförderten Gemeinschaftsstand „German Pavilion“.

Trotz erschwerter Einreisebedingungen haben sich in diesem Jahr zehn deutsche Unternehmen und Institutionen für eine Teilnahme im Rahmen des German Pavilions entschieden: DWT Handelsgesellschaft für Druckluft-Werkzeug-Technik mbH, Tünkers Maschinenbau GmbH, Everwand & Fell GmbH, Focus, Exciton Analytic Ltd., IBEDA Sicherheitsgeräte und Gastechnik GmbH & Co. KG, DVS Media GmbH, DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., SLV Mecklenburg-Vorpommern GmbH und die Messe Essen GmbH. Das Bundeswirtschaftsministerium fördert den deutschen Gemeinschaftsstand im Rahmen seines Exportförderprogramms. So profitieren die Aussteller von attraktiven Teilnahmebedingungen sowie einer professionellen Unterstützung bei Organisation, Marketing und Werbung.

Russland ist wichtiger Markt für die Weltleitmesse SCHWEISSEN & SCHNEIDEN

Die Weldex bietet den Unternehmen eine Plattform, um mit Einkäufern und weiteren Experten der russischen Schweißbranche in Kontakt zu treten. Unter anderem stammen die Fachbesucher aus der Luft- und Raumfahrt, der Industrieausrüstung, der Metallproduktion, der Öl- und Gasindustrie, dem Schiffbau und der Baubranche. Ihnen gibt die Fachmesse mit einem informativen Rahmenprogramm einen fachlichen Mehrwert. So informieren Spezialisten unter anderem zu Marktdaten, Schweißrobotern und der Möglichkeit, Schweißfehler zu verhindern. Unterstützt wird die Messe von mehreren Verbänden und Ministerien wie dem Russischen Industrie- und Handelsministerium, der Russischen wissenschaftlichen und technischen Gesellschaft für Schweißen sowie dem Russischen Robotik-Verband.

Termin vormerken

Die nächste Weldex findet vom 11. bis 14. Oktober 2022 auf dem Moskauer Messegelände Crocus Expo statt.

(Quelle: Presseinformation der Messe Essen GmbH)

Schlagworte

BeschichtenFügenFügetechnikInternationalesTrennen

Verwandte Artikel

23.05.2022

Zinkoberflächen effizient und biobasiert schützen

Ein bei INNOVENT entwickelter Korrosionsschutz auf Basis nachwachsender Rohstoffe vermeidet auf dem Transportweg vom Verzinker zum Pulverbeschichter die Bildung von Weißr...

Beschichten Korrosionsschutz Oberflächenbehandlung Oberflächenbeschichtung Zink
Mehr erfahren
Die Investition in modernste Messtechnik und intelligente Sensorik ein DRYplatform ermöglicht eine effiziente Bewertung von Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen bei der Trockenbeschichtung.
21.05.2022

DRYtraec® soll Technologieplattform werden

Der am Fraunhofer IWS entwickelte Beschichtungsprozess DRYtraec® erlaubt die trockene Herstellung von Batterieelektroden. Das BMBF fördert nun ein Vorhaben, das die Besch...

Batterieelektroden Batteriezellen Batteriezellenfertigung Beschichten E-Mobilität
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Roland Boecking und MdB Markus Hümpfer (links und Mitte) bei ihrem Besuch bei der HWS Lasertechnik GmbH in Schweinfurt. Im Bild mit Geschäftsführer Matthias Wolfrum.
DVS Group
18.05.2022

Ortstermin zeigt die Vorteile von Forschung für den Mittelstand

Die erheblichen Vorteile von Forschungs-projekten für jedes einzelne Unter-nehmen und den deutschen Mittelstand standen im Zentrum eines Ortsbesuchs des DVS-Hauptgeschäf...

Formen Fügen Fügetechnik Lasertechnologien Markieren Metallbearbeitung Schneidtechnik Trennen
Mehr erfahren
Das LZH forscht an einem geregelten Laserstrahlschweißprozess für Messing.
05.05.2022

Laserstrahlschweißen von Messing – Ziel: zuverlässig und automatisiert

Das Schweißen von Messing wird für viele Bauteile genutzt, jedoch ist das Schweißen der Kupferlegierung herausfordernd. LZH und LMB Automation GmbH entwickeln im Projekt...

Fügetechnik Fülldrahtschweißen Laserstrahlschweißen Lasertechnologien Messing Tiefschweißen
Mehr erfahren
02.05.2022

Neufassung: Merkblatt DVS 1203 „Einrichtung von Schweißwerkstätten“

Mit Ausgabedatum Mai 2022 ist das Merkblatt DVS 1203 „Arbeitsschutz beim Schweißen – Einrichtung von Schweißwerkstätten unter Arbeitsschutzaspekten“ in neuer Fassung ersc...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Entgraten Fügetechnik Metallbearbeitung Schleifen Schweißtechnik Schweißwerkstätten Vorwärmen Wärmenachbehandlung
Mehr erfahren