Produkte
© Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG
25.08.2021

Wolframelektroden: Die eine für alles

Schweißen mit der E3® WIG-Elektrode – Qualität, Gesundheit und Umwelt zuliebe

Das WIG-Schweißen ist das ideale Verfahren, wenn hochwertige Werkstoffe miteinander verschweißt werden sollen und feine, saubere Schweißnähte unabdingbar sind. Einen entscheidenden Einfluss auf das spätere Schweißergebnis hat die Auswahl der Wolframelektrode, die auch als WIG-Schweißnadel bezeichnet wird. Die lila E3®-Wolframelektrode von ABICOR BINZEL erweist sich dabei als wahrer Alleskönner.

Um die richtige Wolframelektrode für einen Schweißprozess auszuwählen, müssen folgende Faktoren berücksichtigt werden:

  • Durchmesser der Elektrode
  • WIG-Elektrodentyp und seine Dotierungseigenschaften
  • Anschliffqualität der WIG-Wolframelektrode
  • Stabilität der Elektrodenspitze

Wolframelektroden bestehen im Wesentlichen aus Wolfram, das jedoch mit oxidischen Zusätzen (Thoriumoxid, Ceroxid, Zirkoniumoxid, Lanthanoxid) oder oxidischen Zusätzen aus Seltenen Erden angereichert wird – einzige Ausnahem sind grün markierte Wolframeleketroden, die tatsächlich aus reinem Wolfram bestehen. Die Farbcodierung der übrigen WIG-Elektroden gibt Aufschluss darüber, mit welchen Zusätzen die Wolframelektrode angereichert wurde. Ein echtes Allroundtalent ist die lila gekennzeichnete Wolframelektrode E3® von ABICOR BINZEL, deren Dotierungselemente eine Mischung aus Oxiden Seltener Erden ist.

Diese sehr langlebige WIG-Elektrode, die speziell von ABICOR BINZEL entwickelt wurde, ist aufgrund ihrer Zusammensetzung für das Schweißen mit Gleichstrom und Wechselstrom geeignet und lässt sich überdies bei nahezu jedem Metall nutzen. Die Temperatur der Elektrode bleibt durchgängig niedrig, wodurch sich die Strombelastbarkeit und die Standzeit im Vergleich zu thorierten Elektroden deutlich erhöhen. Wegen der außergewöhnlich guten Zündeigenschaften kann diese WIG-Nadel auch bei automatisierten Prozessen eingesetzt werden.

Die Vorteile der E3®-Elektroden auf einen Blick:
  • Geeignet für praktisch alle Schweißaufgaben
  • Beste Zünd- und Wiederzündeigenschaften
  • „Coole“ Elektrodenspitze
  • Geringer Abbrand
  • hervorragende Zünd- und Wiederzündeigenschaften
  • hohe Strombelastbarkeit
  • hohe Lichtbogenstabilität
  • geringe Deformation der Elektrodenspitze

Weil die E3®-Wolframelektroden zudem absolut frei von radioaktiven Bestandteilen sind, sind keinerlei Schutzmaßnahmen für den Transport oder die Lagerung erforderlich und auch Schleifstäube, Filterstäube oder Reststücke können unkompliziert entsorgt werden. Das ist gut für die Umwelt und vor allem auch für die Gesundheit des Schweißers.

Timo Hengl, Gründer und Geschäftsführer der Firma TMW-Tec, setzt in seinem Unternehmen beim WIG-Schweißen ebenfalls auf die Farbe Lila und berichtet im Video von seinen Erfahrungen.

(Quelle: Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG)

Schlagworte

WIG SchweißenWIG-NadelnWolframelektroden

Verwandte Artikel

17.11.2021

Webinar zum Schweißrauch beim WIG-Schweißen

In einem Webinar am 1. Dezember klären zwei Experten von ABICOR BINZEL über den Umgang mit Schweißrauchen beim WIG-Schweißen auf.

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Gesundheitsschutz Schweißrauch WIG Schweißen
Mehr erfahren
02.11.2021

Aluminium richtig schweißen

Seine geringe Dichte und seine gleichzeitig hohe Festigkeit machen Aluminium zu einem der wichtigsten Werkstoffe in der modernen Produktion. Was beim Alu-Schweißen wichti...

Aluminium Aluminiumlegierungen Laser-MIG-Hybrid Schweißen Laserschweißen Lichtbogenschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Plasmaschweißen Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
29.10.2021

Mastertig 535 ACDC … Alles andere als gewöhnlich!

Kemppi stellte Anfang Oktober die neue ausgezeichnete MasterTig 535 ACDC GM auf dem Markt vor. Die leistungsstarke und raffinierte MasterTig 535 ACDC vervollständigt die...

Aluminium Edelstahl Gleichstrom Handschweißen Handschweißprozesse Schweißen Schweißtechnik Wechselstrom WIG Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
Das Unterwasserschweißen wird immer relevanter – auch wegen der wachsenden Zahl an Offshore-Windparks.
Schweissaufsicht aktuell
20.09.2021

Als Schweißaufsicht unter Wasser

Unterwasserschweißen ist die hohe Kunst des Schweißens. Schließlich erwartet die Schweißaufsicht die gleichen Ergebnisse wie beim trockenen Schweißen – das aber in einem...

Elektrodenschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Nassschweißen Schweißaufsichtspersonen Schweißtechnik Trockenschweißen Unterwasserschweißen WIG Schweißen
Mehr erfahren
Perfektes Duo: Das Lorch Cobot Welding Package in Kombination mit dem neuen Dreh-Kipptisch Cobot Turn 100 A.
17.09.2021

Neue Automatisierungslösungen und Schweißprozesse von Lorch

Unter dem Motto „Smart Welding“ zeigt die Lorch Schweißtechnik GmbH auf der Blechexpo/Schweisstec wie innovative Schweißtechnik die Produktivität in der Schweißfertigung...

Automatisiertes Schweißen MAG Schweißen MicorTwin MIG Schweißen Schweißprozesse Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren