Fotowettbewerb 2020 - 1. Platz Allgemeine Metallographie - © Prof. Dr. Roland Haubner, TU Wien

29.09. – 01.10.2021

55. Metallographie-Tagung 2021

online, Internet

Tagung

55. Metallographie-Tagung 2021

https://dgm.de/met/

Die 55. Metallographie-Tagung richtet sich an Fachkolleginnen und -kollegen aus allen Bereichen der Materialographie, also der Präparation, Mikroskopie und Analyse aller Werkstoffklassen. Je nach Beitragseinreichungen sollen auch in diesem Jahr die tomographischen Charakterisierungsverfahren über alle Skalenbereiche und die Digitalisierung wieder Tagungsschwerpunkte bilden. Wie immer wird es eine eigene Session über Schadensfälle geben. Darüber hinaus wird die klassische Metallographie durch mehrere eingeladene Übersichtsvorträge in dieser Tagung wieder mehr gewürdigt werden.

Die Metallographie-Tagung wird von einer virtuellen Ausstellung ergänzt. Die Konferenz-Plattform ermöglicht eine maximale Sichtbarkeit, Flexibilität und umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten mit den Teilnehmern.

Vorträge zu folgenden Themenschwerpunkten sind geplant:

  • Präparationstechniken zur Vorbereitung der mikroskopischen Charakterisierung
  • Materialographie verschiedener Materialklassen
  • Qualitative und quantitative Gefügeanalyse zur Korrelation mit Materialeigenschaften
  • Tomographie und 3D Gefügeanalyse - Verfahren und Anwendungsbeispiele
  • Anwendungen und Neuentwicklungen in der digitalen Bildverarbeitung und Analytik
  • Gefügeuntersuchungen zur Bewertung von Schadensfällen
  • Einsatz mikroskopischer Methoden für die Material- und Prozessentwicklung bei Struktur- und Funktionswerkstoffen
  • Digitalisierung in der Materialographie

Zu allen Themen sind Beiträge von Materialograph*innen für den praktischen Erfahrungsaustausch ausdrücklich erwünscht.
 Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.

Zur Online-Anmeldung

Fotowettbewerb

Begleitet wird die 55. Metallographie-Tagung von einem Fotowettbewerb. Gesucht werden hochwertige Fotos mit einer knappen und aussagekräftigen Erläuterung des Inhaltes zu einem der folgenden Schwerpunkte:

  • Allgemeine Materialographie
    • Lichtmikroskopie
    • Elektronenmikroskopie
  • Lehrmaterial
  • Heitere Materialographie

Die Deadline zur Einreichung von Fotos zum Fotowettbewerb ist der 1. September 2021.