Unternehmen
DVS-Hauptgeschäftsführer Dr.-Ing. Roland Boecking überreicht den Spenden-Scheck in Höhe von 1.000 Euro. - © DVS
24.08.2021

Ahrtal: Der DVS unterstützt Wiederaufbau – weitere Hilfe ist willkommen

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

Die Füge-, Trenn- und Beschichtungstechniken haben eine Schlüsselfunktion für die Infrastruktur der Region. „Wenn Werkstätten und Handwerksbetriebe, wie Schlosser und Elektriker, vor Ort wieder arbeiten können, ihre Maschinen und Werkzeuge wieder funktionieren, dann kann auch der Wiederaufbau im Ahrtal gewährleistet werden“, ergänzt Roland Boecking, der sich als gelernter Schlosser und promovierter Schweißfachingenieur mit der Arbeit in den örtlichen Betrieben ebenso auskennt wie mit der volkswirtschaftlichen Bedeutung der durch den DVS vertretenen Techniken.

Andreas Braun koordiniert und organisiert die Hilfsangebote rund um die Fügetechnik in dieser Region. „Als wir angefangen haben, standen wir in Schlamm und Trümmern. Ich habe im Auto geschlafen, tagsüber gearbeitet und nachts die Geräte bewacht“, berichtet Braun. „Mittlerweile haben wir so viel Unterstützung erfahren. Es gibt Menschen, die kommen jedes Wochenende hierher und packen mit an. Das ist einfach enorm!“

Die Initiative wird sich künftig um den Wiederaufbau im gesamten vom Hochwasser betroffenen Gebiet kümmern. Unter dem Namen „Wir helfen im Ahrtal!“ wird sie zunächst den nicht-versicherten Betrieben, später aber auch allen anderen Hilfe leisten. Andreas Braun dazu: „Jeder, der mit anpacken kann, wird gebraucht und ist herzlich willkommen!“

Gesucht werden weiterhin:
  • Ausgebildete Elektriker und Schlosser
  • Hilfskräfte für Aufräumarbeiten, Sachspenden (funktionierendes Equipment, Geräte und Maschinen, aber auch Büroeinrichtungen, PCs und Rechner; keine Altgeräte)
  • Geldspenden.
Weitere Informationen:

Initiative „Wir helfen Heimersheim! / Wir helfen im Ahrtal!“

Andreas Braun
E-Mail: andreas.braun68@web.de

Spendenkonto:

Förderverein „Wir für Heimersheim“ e. V.
IBAN DE10 5776 1591 0055 7722 03
BIC: GENODED1BNA
Bank: Volksbank RheinAhrEifel
Verwendungszweck: Flutopfer Soforthilfe – Wir helfen Heimersheim!

Hinweis: Durch den Förderverein ist es möglich, jede Spende/Zuwendung mit einer Spendenquittung zu bescheinigen. Für Spenden bis zu 200,00 Euro reicht als Nachweis gegenüber dem Finanzamt der Überweisungsbeleg.

(Quelle: DVS Group)

Schlagworte

DVS-VerbandFluthilfeFügetechnikNetzwerk

Verwandte Artikel

25.11.2022

KYOKUTOH Europe verlegt seinen Hauptsitz nach Unna

Jetzt sind alle Unternehmensbereiche unter einem Dach. KYOKUTOH Europe hat sein Headquarter am 1. November 2022 von München nach Unna verlegt. Die Fertigung sowie das Tec...

Automation Fügetechnik Robotik
Mehr erfahren
Speziell für den wachsenden Markt der E-Mobilität entwickelt, bietet die Rührreibschweiß-zelle KUKA cell4_FSW neben herausragender wirtschaftlicher Effizienz ein Maximum an Vielseitigkeit und Konfigurationsmöglichkeiten.
02.11.2022

Roboterbasiertes Rührreibschweißen bei Produktion von E-Fahrzeugen

Die großen und schweren Batteriegehäuse von vollelektrischen Fahrzeugen unterliegen besonderen Anforderungen. Durch roboterbasiertes Rührreibschweißen wird die Herstellun...

Automobilindustrie E-Mobilität Fügetechnik Robotik Rührreibschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
19.10.2022

Nominierungen für die IIW-Awards gesucht

Der DVS ruft in diesem Jahr erneut dazu auf, Persönlichkeiten aus der Fügetechnik für die Awards des International Institute of Welding vorzuschlagen. In insgesamt acht K...

Fügetechnik Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
13.10.2022

Call for Papers: DVS CONGRESS 2023

Der DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. ruft dazu auf, Angebote für Vorträge für den DVS CONGRESS im Jahr 2023 einzureichen.

Additive Fertigung Arbeitssicherheit Brückenbau Design Digitalisierung Elektromobilität Energiewende Fahrzeugbau Fügetechnik Industrie 4.0 KI Klebtechnik Konstruktion Löten Luftfahrzeugbau Normung Raumfahrzeugbau Regelwerke Schadensfälle Schneiden Schweißen Schweißtechnik Stahlbau Thermisches Beschichten Unterwassertechnik
Mehr erfahren
DVS-Hauptgeschäftsführer Dr.-Ing. Roland Boecking (links) und DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing (rechts) gratulieren Friedrich Nagel (Mitte) zu seiner Auszeichnung mit dem DVS-Ehrenring in Koblenz.
DVS Group
20.09.2022

Friedrich Nagel erhält DVS-Ehrenring

Friedrich Nagel ist mit dem Ehrenring des DVS ausgezeichnet worden. Der Ehrenring wird an DVS-Mitglieder verliehen, die sich durch ihre Arbeit auf technisch-wissenschaftl...

DVS Fahrzeugbau Fügetechnik Karosseriebau Schweißtechnik Technisch-wissenschafliche Arbeit
Mehr erfahren