Veranstaltung
Auch im Jahr 2020 einer der begehrten Nachwuchspreise während der ITSC: der „Oerlikon Metco Young Professionals Award“. - © Alexander Sucrow Fotografie
06.03.2020

ITSC 2020: Fachkonferenz bietet ein volles Programm an Beschichtungslösungen

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.

DVS Group

ITSC 2020: Fachkonferenz bietet ein volles Programm an Beschichtungslösungen

Das Programm der diesjährigen ITSC – International Thermal Spray Conference & Exposition ist online. Den Besucher erwarten drei Tage voll spannender Fachvorträge zum Thema „Surface Solutions – Amazing Opportunities“ sowie eine abwechslungsreiche Ausstellung von Herstellern, Händlern und Lohnbeschichtern, die Lösungen für Oberflächenbeschichtungen anbieten.

Neu im Programm sind darüber hinaus eine Vielzahl von kostenfreien Angeboten, die sich auch an Branchenfremde oder Einsteiger richten: Die Poster Session, das Industrial Forum und das Anwenderforum „Thermal Spray in a nutshell“ laden Interessierte ein, sich kostenlos und unverbindlich über die Möglichkeiten des Thermischen Spritzens zu informieren. Nicht nur thermische Spritzverfahren gehören in diesem Jahr dazu, sondern auch das Auftragschweißen und Additive Manufacturing.

Ein weiteres Highlight besonders für Studierende und angehende Wissenschaftler ist die Session „Young Professionals“ am Nachmittag des ersten Veranstaltungstages. Hier präsentieren Studierende ihre Erkenntnisse aus Studienprojekten oder Facharbeiten. Das Fachpublikum stimmt über die Qualitiät der Vorträge ab und der Gewinner wird mit dem „Oerlikon Metco Young Professionals Award“ ausgezeichnet. Zusätzlich werden auch die „ITSC Best Paper Awards“ und der „René Wasserman Prize” verliehen.

Die ITSC nimmt so in diesem Jahr nicht nur die Fachbesucher in den Blick, sondern richtet sich explizit auch an Besucher aus anderen Branchen. „Die ITSC ist und bleibt eine Fachkonferenz mit hohem wissenschaftlichem Anspruch“, so Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Leiter der Abteilung „Forschung und Technik“ im DVS und Mitglied der ITSC-Programmkommission. „Genau in diesem Umfeld ist es uns jedoch auch wichtig, die Menschen abzuholen, die sich vielleicht noch nicht so gut mit den Beschichtungsmöglichkeiten auskennen, Anwender, die nach neuen Lösungen suchen und offen für verschiedene Anwendungen sind.“

Die ITSC – International Thermal Spray Conference & Exposition findet vom 10. bis zum 12. Juni 2020 im Austria Center Vienna (ACV) in Wien statt. Sie wird veranstaltet vom DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. in Kooperation mit der ASM International Association und dem International Institute of Welding (IIW).

Das vollständige Programm ist ab sofort erhältlich unter: www.dvs-ev.de/itsc2020

Schlagworte

Additive FertigungAuftragschweißenBeschichtenThermisches Spritzen

Verwandte Artikel

Nass-chemisch entstütztes Bauteil.
25.05.2022

Metallischer 3D-Druck: Serienproduktion von Autoteilen auf der Zielgeraden

„Die Industrialisierung und Digitalisierung von Additive Manufacturing (AM) für automobile Serienprozesse ist gelungen“. Mit Stolz verkünden 12 Projektpartner, dass dies...

3D-Druck Additive Fertigung Laser Powder Bed Fusion Lasertechnologien Metallische Werkstoffe
Mehr erfahren
23.05.2022

Zinkoberflächen effizient und biobasiert schützen

Ein bei INNOVENT entwickelter Korrosionsschutz auf Basis nachwachsender Rohstoffe vermeidet auf dem Transportweg vom Verzinker zum Pulverbeschichter die Bildung von Weißr...

Beschichten Korrosionsschutz Oberflächenbehandlung Oberflächenbeschichtung Zink
Mehr erfahren
Die Investition in modernste Messtechnik und intelligente Sensorik ein DRYplatform ermöglicht eine effiziente Bewertung von Prozess-Struktur-Eigenschaftsbeziehungen bei der Trockenbeschichtung.
21.05.2022

DRYtraec® soll Technologieplattform werden

Der am Fraunhofer IWS entwickelte Beschichtungsprozess DRYtraec® erlaubt die trockene Herstellung von Batterieelektroden. Das BMBF fördert nun ein Vorhaben, das die Besch...

Batterieelektroden Batteriezellen Batteriezellenfertigung Beschichten E-Mobilität
Mehr erfahren
20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
09.05.2022

Innovative Lösungen mit dem Laser

Alle zwei Jahre zeichnet der Innovation Award Laser Technology herausragende Innovationen im Bereich der Lasertechnik aus. Am Abend des 4. Mai wurde er im Rahmen des „AKL...

Additive Fertigung E-Mobilität Lasertechnik Lasertechnologien Oberflächenveredelung Sensorik Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren