Unternehmen
Jean-Michel Richard ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von LPKF. - © LPKF
07.12.2020

Jean-Michel Richard ist neuer Aufsichtsrats-vorsitzender von LPKF

Jean-Michel Richard ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender von LPKF

Nach dem Rücktritt von Markus Peters aus dem Aufsichtsrat der LPKF Laser & Electronics AG am 13.11.2020 hat das Registergericht Hannover am 25. November Jean-Michel Richard (57) als neuen Aufsichtsrat bestellt. Richard wurde dem Gericht von einer Gruppe von Investoren vorgeschlagen. Am 20. Mai 2021 soll die Hauptversammlung Richard in seinem Amt bestätigen.

In seiner konstituierenden Sitzung am 1. Dezember 2020 hat der dreiköpfige Aufsichtsrat Richard zum Vorsitzenden und Dr. Dirk Rothweiler zum Stellvertreter gewählt. Weiteres Aufsichtsratsmitglied ist Prof. Dr. Ludger Overmeyer.

Rothweiler und Overmeyer begrüßen Richard im Aufsichtsrat der LPKF: „Jean-Michel Richard verfügt über weitreichende Erfahrungen auf den Gebieten Finanzen, Wachstumsstrategie und M&A in einem internationalen Umfeld. Darüber hinaus verfügt er über langjährige Kenntnisse in verschiedenen für LPKF relevanten Branchen. Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit mit Jean-Michel Richard im Aufsichtsrat der LPKF AG“, sagt Rothweiler.

Richard genießt einen ausgezeichneten Ruf als Finanzexperte und Wachstumsstratege in der internationalen Wirtschaft. Nach Finanzpositionen bei Motorola Semiconductor in verschiedenen europäischen Ländern und ON Semiconductor in den USA war er von 2006 bis 2015 Chief Financial Officer bei Dialog Semiconductor. Richard ist schweizerischer Staatsbürger und lebt in Großbritannien.
Richard freut sich auf die neue Aufgabe bei LPKF: „LPKF gehört zu den spannendsten Innovationstreibern in der Laserindustrie und hat sich ehrgeizige Ziele gesetzt. Gemeinsam mit meinen Aufsichtsratskollegen werde ich den Vorstand dabei unterstützen, den eingeschlagenen Wachstumskurs auch in Zukunft erfolgreich fortzusetzen.“

(Quelle: Presseinformation der LPKF Laser & Electronics AG)

Schlagworte

Lasertechnologien

Verwandte Artikel

Um die geeigneten Filtersubstanzen zu finden, nutzen die Forschenden des Fraunhofer IWS eine Multi-Adsorptionsanlage, womit das Adsorptionsverhalten gleichzeitig konkurrierender Gase untersucht wird.
06.10.2021

Allzeit saubere Luft: Filterlösungen für Hochtechnologieprozesse

Durch die Metallbearbeitung mit Laser und Plasma gelangen viele verschiedene Schadstoffe in die Umgebungsluft. Das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IW...

3D-Druck Arbeitsschutz Filteranlagen Filtration Gesundheitsschutz Laserschweißen Lasertechnologien Metallbearbeitung Plasmatechnologien
Mehr erfahren
Großformatige (1m x 1,5 m) Prägeplatte, die mit dem neuen Multistrahl-Graviersystem erzeugt wurde.
21.09.2021

Multistrahl-Laserverfahren für Berthold Leibinger Innovationspreis nominiert

Am 24. September wird der Berthold Leibinger Innovationspreis verliehen. Professor Arnold Gillner, Dr. Stephan Brüning und Dr. Keming Du sind als Finalisten nominiert.

Lasertechnologien Multistrahlsystem Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren
15.09.2021

Neue Norm zur Additiven Fertigung

Mit Ausgabedatum September 2021 ist die neue Norm DIN 17024 „Additive Fertigung – Prozessanforderungen und Qualifizierung – Teil 1: Materialauftrag mit gerichteter Energi...

3D-Druck Additive Fertigung Draht Laserdrahtauftragschweißen Lasertechnologien Luftfahrt Raumfahrt
Mehr erfahren
Bauteile wie diese Getränkebehälter lassen sich mit dem Laser im Radial-schweißsystem LPKF InlineWeld 2000 sicher schweißen.
07.09.2021

Radialschweißen mit System

Das Fügen von Kunststoffteilen mit rotationssymmetrischen bzw. zylindrischen Geometrien birgt einige Herausforderungen, die LPKF mit einem spezialisierten Lasersystem mei...

Fügetechnik Kunststoffe Laserstrahlschweißen Lasertechnologien Radialschweißen
Mehr erfahren
Dr.-Ing. Stefan Kaierle, wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), wurde zum Professor für Generative Laserprozesstechnik berufen. (
18.08.2021

Universitäts-Professur für Dr.-Ing. Stefan Kaierle

Dr.-Ing. Stefan Kaierle, wissenschaftlich-technischer Geschäftsführer des Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH), hat zum 15. August 2021 den Ruf in einem gemeinsamen Berufung...

Generative Fertigung Generatives Fügen Lasertechnologien Maschinenbau Optische Technologien
Mehr erfahren