Produkte
© Fronius International GmbH
09.03.2020

Kompakte WIG-Handschweißgeräte mit vielen Funktionen

Kompakte WIG-HandschweißgerätE mit vielen Funktionen

Um die Handhabung des Wolfram-Inertgasschweißens (WIG-Schweißens) nochmals zu vereinfachen, hat Fronius die kompakten Handschweißgeräte „TransTig 170/210“ entwickelt. Im mobilen Einsatz unterstützen sie die Anwender bei deren vielfältigen Schweißaufgaben. Das WIG-Schweißen gilt als besonders „sauberes“ Schweißverfahren, mit dem sich hohe Nahtqualitäten erzielen lassen.

Die neue Gerätegeneration von Fronius schafft den Spagat zwischen kompaktem Gerätedesign und großem Funktionsumfang: Trotz ihrer kleinen Bauweise, bei unter 10 kg Gewicht, bieten die neue „TransTig 170“ sowie „TransTig 210“ alle wichtigen Einstellmöglichkeiten, die sonst nur bei den größeren WIG-Geräten zu finden sind. Bei der Entwicklung wurde das Hauptaugenmerkt darauf gelegt, dass das Schweißgerät die Eingangsspannung bestmöglich verwertet. Das macht die Geräte nicht nur energieeffizient, sondern auch äußerst zuverlässig und produktiv: Das kleine WIG-Gerät bietet 40 Prozent Einschaltdauer. Bei maximaler Leistung kann also vier Minuten durchgehend geschweißt werden – länger als mit vergleichbaren Schweißgeräten.

Die neuen WIG-Handschweißgeräte "TransTig 170" und "TransTig 210" verfügen über ein kompaktes Gerätedesign. - © Fronius International GmbH
Die neuen WIG-Handschweißgeräte "TransTig 170" und "TransTig 210" verfügen über ein kompaktes Gerätedesign. © Fronius International GmbH
Zuverlässiger Lichtbogen auch bei schlechter Stromversorgung

Zudem bietet die „Power Factor Correction“ (PFC) der „TransTig“ hohe Netzspannungstoleranz: Selbst bei 30 Prozent weniger Eingangsspannung können die Geräte weiterhin ihre volle Leistung abrufen. Obendrein wird mit der PFC die vorhandene Leistung vom Netz so effektiv wie möglich verwendet: Mit dem „Fuse Parameter“ kann der Schweißer am Gerät den maximal aufgenommenen Strom vom Netz einstellen und so an die Gegebenheiten vor Ort anpassen – etwa auf Baustellen, wo bereits viele Geräte in Betrieb sind. Auch bei langen Netzzuleitungen, einer schlechten Netzabsicherung oder unter Generatoren-Betrieb kann das darüber entscheiden, ob der Lichtbogen brennt.

Hightech einfach verpackt

Vollgepackt mit moderner Technik verfügt die „TransTig“ dennoch über ein praktisches Bedienkonzept mit einfachem Dreh- und Drückknopf sowie beleuchteter Funktions-Anzeige. Das Gerät ist nicht nur leicht, sondern auch überaus robust: Das Kunststoffgehäuse wurde weit über die Norm hinaus auf seine mechanische Belastbarkeit getestet. Handschweißgeräte von Fronius sind außerdem spritzwasserfest und somit auch für den Einsatz unter rauen Bedingungen auf Baustellen oder bei der Montage geeignet. Darüber hinaus versetzt sich die "TransTig" nach einer einstellbaren Zeitspannte automatisch in den Standby-Modus, was den Energieverbrauch reduziert.

(Quelle: Pressemitteilung der Fronius International GmbH)

Schlagworte

HandschweißgerätWIG SchweißenWolfram-Inertgasschweißen

Verwandte Artikel

DVS Group
05.05.2022

DVS-Praxisworkshop im Juni

Nach einer pandemiebedingten Pause nimmt die Nachwuchsförderung des DVS wieder Fahrt auf und startet mit einem neuen Praxisworkshop in das Frühjahr. Der erste DVS-Praxisw...

DVS Fachkräftequalifizierung Ingenieurwissenschaften MAG Schweißen MIG Schweißen Nachwuchsförderung Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
Die Jahre der Pandemie trafen viele Unternehmen schwer – nicht jedoch die Gesellschaft für Wolfram Industrie mbH.
10.04.2022

Gesellschaft für Wolfram Industrie und Bayerische Metallwerke feiern 205 Jahre kumuliertes Know-how

Die Gesellschaft für Wolfram Industrie mbH übernahm vor 30 Jahren die ebenfalls traditionsreiche Bayerische Metallwerke GmbH. Heute feiern die beiden Unternehmen ihr 110-...

Halbleiterindustrie Wolfram Wolfram-Inertgasschweißen Wolfram-Schutzgasschweißen
Mehr erfahren
Automatisierte Schweißtechnik: Das Lorch Cobot Welding Package hilft kleinen und mittelständischen Unternehmen ihre Wettbewerbsfähigkeit deutlich zu steigern.
06.04.2022

Sicher in die Zukunft mit Schweißinnovationen von Lorch

Lorch Schweißtechnik präsentiert auf der Global Industrie 2022 in Paris sein umfangreiches Portfolio an innovativen Schweißlösungen unter dem Motto „Smart ist, wenn es Zu...

Cobot Schweißen Cobots Fertigung MAG Schweißen MIG Schweißen Produktion Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
Bei der smarten Steuerung Expert 3.0 werden alle Parameter in einem Ablaufdiagramm auf dem hochauflösenden 7-Zoll-Farbdisplay dargestellt.
05.04.2022

Die neue Tetrix XQ-Serie von EWM

Smart, robust, raffiniert und digital vernetzbar – EWM schreibt die Erfolgsgeschichte der XQ-Serie fort und liefert damit WIG-Schweißgeräte im Leistungsbereich von 230 A...

E-Hand Schweißen Lichtbogenhandschweißen Manuelles Schweißen Schweißen Schweißgeräte Schweißstromquellen WIG Schweißen
Mehr erfahren
17.03.2022

Multifunktionsanlage zum WIG-Schweißen

Das Gerät ermöglicht das Fügen diverser Werkstoffe wie Baustahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer, Titan und ist auch für das Schweißen im Dünnblechbereich geeignet.

Dünnblech Dünnbleche Schweißmaschinen Stromquellen Werkstoffe WIG Schweißen
Mehr erfahren