Whitepaper
© SKZ
25.07.2021

Kostenlose Whitepaper – SKZ erklärt Kunststoff-Themen und Basics

Kostenlose Whitepaper – SKZ erklärt Kunststoff-Themen und Basics

Das Kunststoff-Zentrum SKZ stellt allen Interessierten kostenlose Whitepaper über seine Homepage zum Download zur Verfügung. Die kompakten Dokumente liefern knapp und informativ die wichtigsten Stichpunkte und Erläuterungen zu gefragten Themen der Kunststofftechnik.

Das SKZ reagiert mit den Whitepapers auf die häufigsten Fragen seiner Kunden. Für das Qualitätsmanagement stehen Whitepapers zur effizienten 5A-Methode sowie zur weiteren Optimierung durch Minimierung von Verschwendung zur Verfügung. Die Kunststoffverarbeitung wird abgedeckt durch Whitepaper zum Compoundieren und Spritzgießen sowie zur Vermeidung von Spritzgießfehlern. Ein großes Thema mit aktuellem Bezug ist die additive Fertigung. Hierzu können Interessierte Whitepaper zu den Grundlagen der Stereolithografie und den wichtigsten Strangablege-Verfahren, wie FDM, FLM und FFF, erhalten. Alle Dokumente wurden von den jeweiligen Experten am SKZ verfasst. Weitere Themen sind in Planung. „Wir freuen uns, unseren Kunden mit den Whitepapers ab sofort einen noch besseren Service anbieten zu können und hoffe, dass unser Angebot auch fleißig genutzt wird“, sagt Matthias Ruff, Vertriebsleiter am SKZ.

Das SKZ macht so auf aktuelle Themen der Kunststofftechnik aufmerksam und stellt dazu passende Informationen kostenlos zur Verfügung. Die Whitepapers können auf den Seiten www.skz.de/bildung/kurse/ und www.skz.de/forschung angefordert werden.

Kontakt:

Matthias Ruff
Telefon: +49 931 4104-503
E-Mail: M.Ruff@skz.de

(Quelle: Presseinformation des SKZ)

Schlagworte

Additive FertigungCompoundierenKunststoffeKunststoffverarbeitungSpritzgießenStereolithographie

Verwandte Artikel

Dieses Bauteil wird im DM3D-Drucker mit der strukturierten Licht-Scantechnologie StereoScan Neo R16 von Hexagon gescannt.
29.11.2021

Hexagon unterstützt mit Laserauftragsschweißen die Additive Fertigung

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon hat seine Entwicklung für die Anwendung von Directed Energy Deposition (DED) bekannt gegeben, was die Zusammen...

3D-Druck Additive Fertigung Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Instandsetzung Laserauftragschweißen Luftfahrt Raumfahrt Titan
Mehr erfahren
Jasmin Saewe M.Sc. ist heute Leiterin des Kompetenzfelds Laser Powder Bed Fusion am Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT.
16.11.2021

Ein prägendes Patent: 25 Jahre metallischer 3D-Laser- Druck

Eine Drohne schwebt am Himmel über dem Aachener Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT und filmt 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Bereich „Laser Powder Bed F...

3D-Druck Additive Fertigung Laser Powder Bed Fusion Laserstrahltechnologien Lasertechnologien
Mehr erfahren
11.11.2021

pro-beam: Neue additive Fertigungsanlagen auf der Formnext 2021

Die pro-beam additive GmbH stellt auf der diesjährigen Formnext zwei zukunftsweisende Anlagen vor. Sie sind zur additiven Fertigung von Metallbauteilen bestimmt und wurde...

3D-Druck Additive Fertigung EBM Elektronenstrahltechnologien Industrieanwendungen WEBAM
Mehr erfahren
Der Rotationsarm in der LPKF InlineWeld 2000 ermöglicht die präzise Strahlführung beim Laserstrahlschweißprozess.
08.11.2021

Laser-Kunststoffschweißen für die Elektronikbranche

Die Vorteile des Laserverfahrens beim Fügen von Kunststoffgehäusen für die Elektronik präsentiert LPKF auf der productronica, der Weltleitmesse für Elektronik. Dabei steh...

E-Mobilität Elektronik Fügetechnik Kunststoffe Laserschweißen Laserstrahlschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Mobilität der Zukunft: AMBremssattel mit integrierter Sensorik zur Messung von Bremskraft- und Temperatur.
06.11.2021

Intelligente Sensorik für die Bahn

Sensoren im Fahrgestell und den Türen eines Personenzuges nehmen per 5G Kontakt zum SAP-System der Deutschen Bahn AG auf und melden Defekte bevor sie entstehen. Science-F...

Additive Fertigung Bahn-Technik Instandhaltung KI Laser Powder Bed Fusion Lasertechnologien Schienenverkehr Sensorik
Mehr erfahren