Unternehmen
© KYOKUTOH Europe GmbH
21.07.2022

Neuer Geschäftsleiter bei der KYOKUTOH Europe GmbH

Neuer Geschäftsleiter bei der KYOKUTOH Europe GmbH

Führungswechsel bei der KYOKUTOH Europe GmbH: Seit dem 1. Juli 2022 ist Tamer Demirkaya neuer Geschäftsleiter für den Wirtschaftsraum EMEA (Europe, Middle East, Africa). Demirkaya war bisher bei KYOKUTOH erfolgreicher Sales Director und bringt in seine neue Tätigkeit langjährige Erfahrungen aus den Bereichen Technik, Vertrieb und Marketing ein.

Der Spezialist für Automatisierungen in der Schweißtechnik hat in den vergangenen Jahren unterschiedliche Funktionen innerhalb der KYOKUTOH Europe GmbH in Deutschland bekleidet. So ist er unter anderem in leitenden Positionen im Vertrieb und in der technischen Abteilung gewesen. KYOKUTOH wurde 1953 in Japan gegründet und konnte sich binnen weniger Jahre zu einem global agierenden Familienunternehmen entwickeln.

Weltweit verzeichnet das Unternehmen ein starkes Wachstum und hat mit Produkten wie den Elektroden-Kappenwechslern und Elektroden-Kappenfräsern seine Innovationskraft bei Schweißprozessen in der Automobilindustrie bewiesen. Effektives und kostenbewusstes Schweißen ist in der modernen Karosserie-Produktion unverzichtbar und das Fundament automatisierter Produktionsstraßen. Mit Tamer Demirkaya als neuem Geschäftsleiter ist das Unternehmen bestens aufgestellt und kann seinen erfolgreichen Weg fortsetzen. Gemeinsam mit seinem erfahrenen Team will er die EMEA-Kunden in die Automatisierung von morgen begleiten.

(Quelle: Presseinformation der KYOKUTOH Europe GmbH)

Schlagworte

AutomatisierungAutomobilindustrieGeschäftIndustrieInnovationSalesUnternehmenVertrieb

Verwandte Artikel

Sandstrahlen mit Lichtgeschwindigkeit: Das Fraunhofer IWS setzt statt der Sandkörner energiereiches Licht ein, um zu reinigen und aufzurauen – zum Beispiel die Oberfläche von Bremsscheiben. Dafür entwickelten Forschende ein laserbasiertes Verfahren, das Reinigungs- und Strukturierungsaufgaben deutlich schneller realisiert als herkömmliche Verfahren und im Serieneinsatz niedrigere Betriebskosten verursachen soll.
22.09.2022

Sandstrahlen mit Licht

Im Gegensatz zum Sandtrahlen sind Laserstrahlen präziser, günstiger und umweltschonender, um Oberflächen zu reinigen und zu strukturieren. Das Fraunhofer IWS hat dafür di...

Automobilbau Automobilindustrie Halbleiterindustrie Lasertechnologien Oberflächenbehandlung Sandstrahlen Zulieferindustrie
Mehr erfahren
Ein Highlight bei Klüber Lubrication auf der IZB: Das Automotive Noise Kit enthält 20 ausgewählte Produkte zur Geräuschdämpfung für verschiedene Anwendungen in der Automobilindustrie.
08.09.2022

Passgenaue Schmierstoffe für Automotive-Anwendungen

Unter dem Messemotto „Der Schmierstoff für Antreiber“ stellt Klüber Lubrication zur Internationalen Zuliefererbörse IZB automotivespezifische Schmierstoffanwendungen abse...

Automobilindustrie Automotive Mobilitätswende Montage Schmierstoffe Tribologie Zulieferindustrie
Mehr erfahren
28.08.2022

Suche nach Nachfolger für Unternehmen wird immer schwieriger

Obwohl viele Unternehmen zur Nachfolge anstehen, möchten immer weniger Personen selbst Unternehmer sein oder Unternehmer werden. Dies geht aus einem aktuellen DIHK-Report...

Fachkräftemangel Unternehmen
Mehr erfahren
27.08.2022

Die Big Five der Kundenzufriedenheit

Diese fünf Tipps helfen Unternehmen und ihren Mitarbeitern dabei, den richtigen Umgang mit ihren Klienten zu finden, um eine höhere Zufriedenheit zu sichern.

Kundenbindung Verkauf Vertrieb
Mehr erfahren
Cavity-Element für Linearbeschleuniger.
25.08.2022

Mit dem Elektronenstrahl erforschen, was die Welt im Innersten zusammenhält

Die Elektronenstrahl-Spezialisten bei SST sind besonders stolz auf die langjährige Partnerschaft mit der Europäischen Organisation für Kernforschung, CERN. Gemeinsam mit...

Automobilindustrie Elektronenstrahl Elektronenstrahlbohren Elektronenstrahlschweißen Luftfahrt Oberflächenbehandlung Raumfahrttechnik Strahltechnologien
Mehr erfahren