Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
20.05.2020

Neufassung der DVS-Richtline 2207-11: Schweißen thermoplastischer Kunststoffe

Neufassung der DVS-Richtline 2207-11: Schweißen thermoplastischer Kunststoffe

Mit Ausgabedatum Mai 2020 ist eine neue Fassung der Richtlinie DVS 2207-11 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Heizelementschweißen von Rohren, Rohrleitungsteilen und Tafeln aus PP“ erschienen. Das Dokument ersetzt die Vorgängerversion vom Februar 2017.

Beim Heizelementstumpfschweißen werden die Verbindungsflächen der zu schweißenden Teile am Heizelement unter Druck angeglichen, anschließend mit reduziertem Druck auf Schweißtemperatur erwärmt und nach Entfernung des Heizelementes unter Druck zusammengefügt. Vor Beginn der Schweißarbeiten ist es erforderlich, die zum Schweißen notwendige Heizelementtemperatur zu kontrollieren. Für die einzusetzenden Maschinen müssen die jeweiligen Fügekräfte bzw. Fügedrücke vorgegeben sein. Diese können sich z. B. auf Herstellerangaben, errechnete oder gemessene Werte beziehen.

Die Richtlinie DVS 2207-11 gilt für das Heizelementstumpfschweißen von Tafeln nach DIN EN ISO 15013 und für das Heizelementstumpf-, Heizelementmuffen- und Heizwendelschweißen von Rohren, Formstücken aus Polypropylen PP-H, PP-B und PP-R nach DIN 8077, 8078, DIN EN ISO 15494 und DIN EN ISO 15874, die zur Fortleitung von Gasen, Flüssigkeiten und Feststoffen dienen.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • Geltungsbereich
  • Allgemeine Anforderungen
  • Maßnahmen vor dem Schweißen
    • Voraussetzungen zum Schweißen
    • Reinigung 
      • Reinigungsmittel
      • Reinigen der Heizelemente
      • Reinigen der Fügeflächen
  • Heizelementstumpfschweißen
    • Heizelementstumpfschweißen von Rohren, Rohrleitungsteilen, Formstücken und Tafeln
      • Verfahrensbeschreibung
      • Vorbereiten zum Schweißen
      • Ausführen des Schweißens
  • Heizwendelschweißen
    • Verfahrensbeschreibung
    • Schweißgerät
    • Vorbereiten zum Schweißen
    • Ausführen des Schweißens
  • Heizelementmuffenschweißen
    • Verfahrensbeschreibung
    • Schweißvorrichtungen
    • Vorbereiten zum Schweißen
    • Ausführen des Schweißens
  • Prüfen der Schweißverbindungen
  • Regelwerk

Die richtlinie DVS 2207-11 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Heizelementschweißen von Rohren, Rohrleitungsteilen und Tafeln aus PP“ ist im DVS-Regelwerksportal zum Download hinterlegt. Mitglieder des DVS-Verbandes haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

HeizelementmuffenschweißenHeizelementstumpfschweißenHeizwendelschweißenKunststoffeKunststofffügenKunststoffschweißenPolypropylen

Verwandte Artikel

21.09.2020

SKZ erweitert Portfolio durch Prüftechnik

Erstmals transferiert das Kunststoff-Zentrum SKZ das vorhandene Wissen in eigene Mess- und Prüfsysteme, die der Kunststoffindustrie zur Verfügung gestellt werden.

Kunststoffe Prüftechnik Qualitätssicherung Zerstörungsfreie Prüfung
Mehr erfahren
17.09.2020

Plasmatreat Academy: Forschung und Industrie im Dialog

Die neu gegründete „Plasmatreat Academy“ bündelt die zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangebote jetzt unter einem Dach. Das Ziel: ein intensiver Dialog mit Kunden, Lief...

Glas Kunststoffe Metalle Oberflächenbehandlung Plasma Plasma-Oberflächenbehandlung Plasmatechnologie Plasmaverfahren
Mehr erfahren
Poröse Flüssigkeiten als Membran: Mit diesem Verfahren könnten sich in der Kunststoffindustrie enorme Mengen Energie und damit CO₂ einsparen lassen.
30.08.2020

Effiziente Gastrennung mit porösen Flüssigkeiten

Ein Forscher des KIT hat gemeinsam mit Partnern „poröse Flüssigkeiten“ entwickelt, mit denen sich beim Abtrennen von Rohstoffen für die Kunststoffindustrie bis zu 80 Proz...

Automobilbranche Baubranche Kunststoffe Petrochemie Polypropylen Propen
Mehr erfahren
15.07.2020

Neufassung: Richtlinie DVS 2211 „Schweißzusätze beim Kunststoffschweißen“

Im Juli 2020 ist die DVS-Richtlinie 2211 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Schweißzusätze – Kennzeichnung, Anforderungen, Prüfungen“ in neuer Fassung erschi...

Apparatebau Behälterbau Fügen von Kunststoffen Kunststoffe Kunststoffschweißen Rohrleitungsbau Schweißzusätze
Mehr erfahren
30.06.2020

Modellfabrik des SKZ: Brückenschlag in die industrielle Zukunft

Die Zukunft der Kunststoffverarbeitung startet: Ende Mai begannen die Bauarbeiten für die SKZ Modellfabrik. Die Fertigstellung ist für den September 2022 geplant.

Additive Fertigung Fügen von Kunststoffen Kunststoffe Kunststoffverarbeitung Messtechnik Oberflächentechnik Prüftechnik Spritzgießen
Mehr erfahren