Regelwerke
© pixabay.com/ MW
22.06.2021

Neufassung: Merkblatt DVS/EFB 3440-1 „Funktionselemente – Überblick“

Neufassung: Merkblatt DVS/EFB 3440-1 „Funktionselemente – Überblick“

Mit Ausgabedatum Juni 2021 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts DVS/EEB 3440-1 „Funktionselemente – Überblick“ veröffentlicht. Das Dokument ersetzt das bis dato gültige Regelwerk vom Juli 2006.

Unter Funktionselementen werden Gewindeträger verstanden, die die Funktion einer Mutter bzw. eines Bolzens (Schraube) erfüllen. Die Auswahl der jeweiligen Funktionselemente für die umformtechnisch und mechanisch erzeugte Fügeverbindung ergibt sich aus den Anforderungen, die fertigungstechnisch, mechanisch, korrosiv und wirtschaftlich an die gefügte Verbindung gestellt werden. Darüber hinaus muss die Wahl des Funktionselementwerkstoffes und dessen Oberflächenschutz auf die Bauteilwerkstoffe abgestimmt werden. Für die umformtechnischen Fügeoperationen der Funktionselemente in den Trägerbauteilen werden zudem darauf abgestimmte Werkzeuge benötigt.

Die Merkblattreihe DVS/EFB 3440 gibt Anwendern von Funktionselementen Informationen zu den Grundlagen des Füge- und Montageverfahrens sowie zum kraft- und formschlüssigen umformtechnischen Fügen von Funktionselementeb an dünnwandigen Bauteilen. Darüber hinaus gibt die Merkblattreihe Hinweise zur konstruktiven Gestaltung der Bauteile, zu deren Vorbereitung und zu den Werkstoffeigenschaften.

Das Merkblatt DVS/EFB 3440-1 gibt den Anwendern von Funktionselementen einen Überblick über die einzelnen Verfahrensvarianten zum umformtechnischen Fügen. Die Wahl des Funktionselementwerkstoffes und dessen Oberflächenschutz muss auf die Bauteilwerkstoffe abgestimmt werden. Für die umformtechnischen Fügeoperationen der Funktionselemente in den Trägerbauteilen werden darauf abgestimmte Werkzeuge benötigt.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich des Merkblattes
  • Grundlagen
  • Begriffe und Definitionen
  • Einteilung der Funktionselemente
  • Verfahren zur Vorlocheinbringung
  • Konstruktion von Verschraubungen mit Funktionselementen
    • Allgemeine Hinweise und Festlegungen
    • Nachweise für Verschraubungen mit Funktionselementen
      • Statische Beanspruchung
      • Zyklische Beanspruchung
    • Elektrische Eigenschaften
  • Qualitätssicherung
  • Erläuterung der Änderungen zur letzten Ausgabe

Die Neufassung des Merkblatts DVS/EFB 3440-1 ist als PDF-Datei im DVS-Regelwerksportal erhältlich. DVS-Mitglieder haben kostenfreien Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

BlechverarbeitungFügetechnikKonstruktionMechanisches FügenUmformen

Verwandte Artikel

Mit dem 2D-Laserfeinschneiden (Bild), dem Wasserstrahlschneiden, dem Schneidplotten, dem CNC-Stanzen und der Präzisionszerspanung verfügt MARTIN über Verfahren, die sich sowohl für die Metall- als auch für die Kunststoffbearbeitung einsetzen lassen.
23.09.2022

Zulieferer MARTIN erweitert sein Portfolio um Präzisions-Formteile aus Kunststoff

MARTIN hat sein Material-Sortiment um flache Halbzeuge aus zahlreichen technischen Kunststoffen ergänzt und eröffnet es seinen Kunden damit neue Möglichkeiten zum Realisi...

Antriebstechnik Dünnbleche Feinbleche Instandhaltung Konstruktion Kunststofftechnik Montagetechnik Zulieferindustrie
Mehr erfahren
DVS-Hauptgeschäftsführer Dr.-Ing. Roland Boecking (links) und DVS-Präsidentin Dipl.-Betriebsw. Susanne Szczesny-Oßing (rechts) gratulieren Friedrich Nagel (Mitte) zu seiner Auszeichnung mit dem DVS-Ehrenring in Koblenz.
DVS Group
20.09.2022

Friedrich Nagel erhält DVS-Ehrenring

Friedrich Nagel ist mit dem Ehrenring des DVS ausgezeichnet worden. Der Ehrenring wird an DVS-Mitglieder verliehen, die sich durch ihre Arbeit auf technisch-wissenschaftl...

DVS Fahrzeugbau Fügetechnik Karosseriebau Schweißtechnik Technisch-wissenschafliche Arbeit
Mehr erfahren
Im „Joint Application Lab“ von Hamamatsu und dem Fraunhofer ILT können Fertigungsprozesse mit einem scannerbasierten Prozesskopf mit integriertem Hochleistungs-SLM untersucht werden.
07.09.2022

Neuer Spatial Light Modulator für die dynamische Strahlformung

Gemeinsam mit Hamamatsu hat das Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT einen industriellen Bearbeitungskopf entwickelt, der Lasermaterialbearbeitung mit maßgeschneidert...

Fügetechnik Materialbearbeitung UKP-Laser Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren
Schweissen und Schneiden
02.09.2022

„Wir brauchen ein starkes Signal für die mittelstandsgeprägte Forschung in Deutschland“

Dipl.-Ing. Jens Jerzembeck, Geschäftsführer der Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS, im Interview.

AiF Beschichtungstechnik Digitalisierung Energiewende Fügetechnik IGF Industrielle Gemeinschaftsforschung Ressourceneffizienz Trenntechnik
Mehr erfahren
Das neue Verfahren COLLAR Hybrid Additive Manufacturing setzt auf eine Kombination von Lichtbogen- und Laserauftrag.
01.09.2022

Wenn ein Laserkragen den Lichtbogen bändigt …

Am Fraunhofer-Institut in Aachen entstanden eine neue Optik mit Glassubstraten und ein Lichtbogenbrenner. Damit wurden das Metallschutzgas (MSG)-Schweißen und das Laserau...

Additive Fertigung Fügetechnik Hybridschweißen Laserauftragschweißen Lasertechnologien Lichtbogenschweißen MSG Schweißen Schweißtechnik WAAM WLMD
Mehr erfahren