Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
15.07.2020

Neufassung: Richtlinie DVS 2211 „Schweißzusätze beim Kunststoffschweißen“

Neufassung: Richtlinie DVS 2211 „Schweißzusätze beim Kunststoffschweißen“

Mit Ausgabedatum Juli 2020 ist die DVS-Richtlinie 2211 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Schweißzusätze – Kennzeichnung, Anforderungen, Prüfungen“ in neuer Fassung erschienen. Die Neuausgabe ersetzt die frühere Version aus April 2005.

Verbindungen von Rohren und Tafeln im Behälter-, Apparate- und Rohrleitungsbau sowie die Herstellung von selbsttragenden Auffangwannen und von Abdichtungen an Betonbauwerken mit thermoplastischen Kunststoffen werden oft durch Warmgasschweißen mit Hilfe von Schweißzusätzen hergestellt. Die Eignung und Qualität der Schweißzusätze beeinflusst wesentlich die Qualität der Schweißnähte und damit die Gebrauchstauglichkeit der Fertigteile. Daher ist es wichtig, dass die Grund- und Schweißzusatzwerkstoffe hinsichtlich ihrer Form, Werkstoffart und Werkstofftyp aufeinander abgestimmt sind. Dies wiederum erfordert Angaben über bestimmte Werkstoffeigenschaften der Fügepartner, die durch entsprechende Kennzeichnung und Werkszeugnisse nachzuweisen sind.

Die Richtlinie DVS 2211 beschreibt die Formen und Arten der gebräuchlichen Schweißzusätze für thermoplastische Kunststoffe, die Anforderungen an ihre Beschaffenheit und Qualität, sowie alle Forderungen an ihre Verpackung, Lieferung und Aufbewahrung.

Aus dem Inhalt (Auszug):
  • Geltungsbereich
  • Begriffe
  • Lieferform und Maße
  • Kennzeichnung
  • Anforderungen
    • Formmassen
    • Lieferzustand
    • Verhalten der Schweißzusätze bei Erwärmung
    • Dokumentation
  • Prüfungen durch den Anwender
    • Prüfung der Konformität und Verpackung
    • Maß- und Formprüfung
    • Prüfen der Schweißzusätze auf Spannungsfreiheit
  • Aufbewahrung und Entnahme der Schweißzusätze

Die neue Fassung der Richtlinie DVS 2211 „Schweißen von thermoplastischen Kunststoffen – Schweißzusätze – Kennzeichnung, Anforderungen, Prüfungen“ ist im DVS-Regelwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

ApparatebauBehälterbauFügen von KunststoffenKunststoffeKunststoffschweißenRohrleitungsbauSchweißzusätze

Verwandte Artikel

Bis ins kleinste Detail ist der neue Koffer aus Hochleistungskunststoff auf den optimalen Praxiseinsatz ausgerichtet und das Design entsprechend optimiert.
25.10.2021

Vollschutz-Vorschubkoffer für den anspruchsvollen Praxiseinsatz

Mit kompakten Abmaßen, geringem Gewicht und robuster Bauweise bietet die Lorch Schweißtechnik GmbH einen neuen Vollschutz-Vorschubkoffer, der auch bei extremen Arbeitsbed...

Behälterbau MIG Schweißen Schiffbau Schweißtechnik
Mehr erfahren
KIT gewinnt ChemPLANT-Wettbewerb des VDI
23.10.2021

KIT gewinnt ChemPLANT-Wettbewerb 2021 des VDI

Die Gewinner des Studierenden-Wettbewerbs chemPLANT kommen in diesem Jahr vom Karlsruher Institut für Technologie KIT. Das Siegerteam überzeugte die Jury auf dem digitale...

Kunststoffe Kunststoffverbünde Recycling Verbundwerkstoffe Verfahrenstechnik
Mehr erfahren
09.10.2021

Fraunhofer LBF ist neuer Veranstalter des Praxisforums Kunststoffrezyklate

Das Praxisforum Kunststoffrezyklate firmiert ab sofort unter neuer Leitung: Alle Rechte an der Veranstaltung sind vom Hanser Verlag an das Fraunhofer-Institut für Betrieb...

Kunststoffe Recycling Werkstoffe
Mehr erfahren
04.10.2021

SKZ-Standort in Peine feiert 30-jähriges Bestehen

1991 wurde in Niedersachsen das bis dato nördlichste Aus- und Weiterbildungszentrum des SKZ für die Kunststoff-Branche gegründet.

Beruf Bildung Kunststoff Kunststoffe Kunststoffindustrie Weiterbildung
Mehr erfahren
09.09.2021

Update für die DIN EN ISO 17633 „Lichtbogenschweißen: Fülldrahtelektroden und Füllstäbe“

Die DIN EN ISO 17633 „Schweißzusätze – Fülldrahtelektroden und Füllstäbe zum Metall-Lichtbogenschweißen von nichtrostenden und hitzebeständigen Stählen – Einteilung“ ist...

Fülldrähte Fülldrahtelektroden Lichtbogenschweißen Schweißtechnik Schweißzusätze
Mehr erfahren