Unternehmen
SCANLAB Geschäftsführung: Geschäftsführer Finanzen Dirk Thomas, Sprecher der Geschäftsführung Georg Hofner, Geschäftsführer Entwicklung Christian Sonner (von links nach rechts) - © SCANLAB GmbH
12.01.2022

SCANLAB richtet sich auf weiteres Wachstum aus

SCANLAB richtet sich auf weiteres Wachstum aus

Die SCANLAB GmbH, führender OEM-Hersteller von Laser-Scan-Lösungen, erweitert zum Jahresbeginn 2022 ihr Führungsteam. Neu in die Geschäftsführung berufen werden der langjährige Kaufmännische Leiter Dirk Thomas und der bisherige Entwicklungsleiter Christian Sonner. Mit dem erfahrenen und schlagkräftigen Team stellt das Unternehmen die Weichen für weiteres Wachstum.

Konstanz und Stabilität sind zentrale Werte des Lasertechnik-Experten SCANLAB aus Puchheim bei München. Der Sprecher der Geschäftsführung, Georg Hofner (Bildmitte), ist seit 1995 im Unternehmen tätig und leitet seit rund zwanzig Jahren die Geschäftsentwicklung in verantwortlicher Position. Um noch besser für die Erreichung der hochgesteckten Zukunfts- und Wachstumsziele aufgestellt zu sein, erweitert das Unternehmen zum Jahresbeginn die operative Geschäftsführung.

Dirk Thomas (links im Bild), bisher Kaufmännischer Leiter der SCANLAB GmbH, gehört seit mehr als 20 Jahren zur Belegschaft. Als neuer Geschäftsführer verantwortet er zukünftig, neben den Bereichen Administration, Controlling und Personalwesen, auch die IT. Gerade die Digitalisierung der Unternehmensprozesse ist Kernbestandteil der Zukunftsstrategie.

Desweiteren wird der Entwicklungsleiter Christian Sonner (rechts im Bild) zum Geschäftsführer berufen. Christian Sonner ist seit neun Jahren Teil der SCANLAB-Familie und wird auch in seiner neuen Funktion die Digitalisierung des Produktportfolios sowie die Entwicklung von höherintegrierten Scan-Systemen weiter vorantreiben. Für alle drei Geschäftsführer ist die ausgeprägte Kundenonrientierung und eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Industrie und Forschung die oberste Leitlinie.

Der bisherige Geschäftsführer Operations, Christian Huttenloher, hat das Unternehmen verlassen und wird sich neuen Aufgaben widmen. Das neue Geschäftsführungsteam bedankt sich ausdrücklich bei ihm für die hervorragende, langjährige Zusammenarbeit.

(Quelle: Presseinformation der SCANLAB GmbH)

Schlagworte

DigitalisierungLasertechnologienScanner

Verwandte Artikel

20.01.2022

Wie bohrt man eine Million Löcher?

Der Laser ist das Werkzeug der Wahl, wenn es darum geht, eine große Zahl von gleichartigen Löchern nebeneinander zu bohren. Aber welches Lasersystem ist dann am schnellst...

Laserbohren Laserstrahlbohren Lasertechnologien Thermisches Trennen Trennen UKP-Laser
Mehr erfahren
Prof. Dr. Doris Aschenbrenner ermöglicht flexible Produktion bei KMU mithilfe von 5G-Technologie.
08.01.2022

5G bereitet den Weg für flexible Produktion im Mittelstand

Gemeinsam mit Partner möchte die Hochschule Aalen den Mobilfunkstandard 5G dazu nutzen, durch eine einfach einsetzbare Vernetzungs- und Ortungstechnik eine flexible Prod...

5G Digitalisierung Fertigung Industrie 4.0 Informationstechnologie Kommunikationstechnologie Produktion
Mehr erfahren
06.01.2022

Verlängerte Unterstützung des Mittelstandes bei der Digitalisierung

Auf Grundlage der neuen Förderrichtlinie „go-digital“ fördert das BMWi KMU sowie Handwerksbetriebe zukünftig noch zielgerichteter in der Digitalisierung.

Digitalisierung KMU Mittelstand
Mehr erfahren
01.01.2022

Europa 2022: Grund zur Zuversicht?

Was war in der EU 2021 besonders relevant und was erwartet uns in 2022? Nach einem der schwierigsten Jahre seiner Geschichte blickt Europa mehr denn je auf die Zukunft de...

Bildungspolitik Digitalisierung Europäische Union Klimapolitik Wirtschaft
Mehr erfahren
Optimierung des Kalandrierprozesses (Einstellung der Eigenschaften von Batterieelektroden) mit Methoden des Maschinellen Lernens.
01.01.2022

Intelligente Batteriezellproduktion

Schnell und kostengünstig, zugleich aber wandlungsfähig und mit hoher Produktqualität: Das sind die Anforderungen an die künftige Produktion von Batteriezellen. Das Batte...

Batteriezellen Digitalisierung Industrie 4.0 Produktion Qualitätssicherung
Mehr erfahren