Unternehmen
Steffen Hoffmann ist neuer Geschäftsfhrer bei HPM. - © HPM Technologie GmbH
19.03.2020

Steffen Hoffmann ist neuer Geschäftsführer bei HPM Technologie

Steffen Hoffmann ist neuer Geschäftsführer bei HPM Technologie

Steffen Hoffmann ist neuer Geschäftsführer der HPM Technologie GmbH, einem erfahren Unternehmen für Minimalmengensprühauftrag, Tropfenauftrag und Schmierstoffe für die spanende Bearbeitung. Damit leitet der 35-jährige die Geschicke des Unternehmens gemeinsam an der Seite seines Schwiegervaters Hanspeter Münzing.

Seit Januar diesen Jahres teilen sich Hanspeter Münzing und Steffen Hoffmann die Geschäftsleitung der HPM Technologie GmbH in Dettingen/Erms. Mit der Bestellung von Steffen Hoffmann zum neuen Geschäftsführer werden in dem Unternehmen die Weichen für die Zukunft gestellt.

Der Volljurist Steffen Hoffmann ist seit 2012 bei der HPM Technologie aktiv. Seine Tätigkeitsschwerpunkte werden weiterhin auch in Zukunft die Bereiche Vertrieb und Marketing bilden. Der begeisterte Handballsportler hat nach seinem Jurastudium noch einen Abschluss als MBA an der Steinbeis Business Academy gemacht und promoviert aktuell zu dem Thema „Digitalisierung für klein- und mittelständische Unternehmen“ an der Middlesex University in London.

Nach der sehr erfolgreichen Firmenentwicklung sieht Hoffmann seine vorrangigste Aufgabe darin, die HPM weiter als Technologietreiber für die Entwicklung von effizienten und ökologisch nachhaltigen Schmierungslösungen für die spanende und umformende Bearbeitung im internationalen Markt zu positionieren. „Die Erweiterung der Geschäftsleitung unterstützt die organisatorische und technologische Entwicklung des Unternehmens nachhaltig“, wie der geschäftsführende Gesellschafter Hanspeter Münzing, der das Unternehmen im Jahre 2004 im Rahmen einer Nachfolgeregelung übernommen hatte, deutlich macht.

(Quelle: Presseinformation der HPM Technologie GmbH)

 

Schlagworte

SchmierstoffeSpanende FertigungSprühauftrag

Verwandte Artikel

Schlüsselübergabe
19.08.2020

Kurtz Ersa veräußert Vorfertigung

Bereits zum 31.07.2020 veräußerte die Kurtz GmbH die Vorfertigung der Maschinenfabrik in Wiebelbach. Betroffen sind die Bereiche „Sägen“, „Schweißen“, „Spanende Fertigung...

Beschichten Schweißen Spanende Fertigung
Mehr erfahren
Metallspäne
25.09.2019

Bedarfsorientierte Spänezerkleinerung für jede metallische Herausforderung

Das große Volumen von Späneknäueln und Spänen sorgt in der Zwischenlagerung für hohen Platzbedarf. Eine mögliche Lösung sind die Ein- und Zweiwellen-Zerkleinerer der Erdi...

Metall Metallbau Metallverarbeitung Spanende Fertigung
Mehr erfahren