Veranstaltung
Die Digital-Welding-Experten der EWM AG zeigen bei zwei Web-Sessions auf der digitalen METAV, wie metallverarbeitende Unternehmen mit dem Schweißmanagement-System ewm Xnet 2.0 die Effizienz und die Qualität in allen Bereichen erhöhen – von der Planung über die Fertigung, das Qualitätsmanagement und die Schweißaufsicht bis hin zur Verwaltung. - © EWM
10.06.2020

Wie Betriebe ihre Schweißfertigung zukunftsfähig vernetzen

Qualität sichern und Kosten senken

In den METAV-Web-Sessions zeigen die beiden Experten der EWM AG, welche bislang kaum realisierbaren Auswertungsmöglichkeiten und Potenziale das Schweißmanagementsystem eröffnet. Dazu wird auch thematisiert, wie Betriebe ihre Fertigungsabläufe mit ewm Xnet 2.0 optimieren und so nachhaltig die Kosten senken. Boyan Ivanov und Stanislav Wiens geben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Zuge dessen einen Überblick, wie das modular aufgebaute Schweißmanagementsystem Unternehmen bei der Qualitätssicherung in der Produktion unterstützt.

Web-Sessions mit fachlichem Austausch

Die Web-Sessions beinhalten jeweils einen rund 20-minütigen Impulsvortrag und eine zehnminütige Diskussion mit der Möglichkeit zum fachlichen Austausch. Anmeldungen zu den kostenfreien Webinaren sind ab sofort unter dieser Adresse möglich.

Die Termine im Überblick:
  • Donnerstag, 18. Juni 2020, 15.30 Uhr:
    Implementation of Welding 4.0 – improved productivity, lower costs and ensured quality (Englisch)
  • Freitag, 19. Juni 2020, 15.30 Uhr:
    Umsetzung von Welding 4.0 mit ewm Xnet – mehr Produktivität, weniger Kosten und gesicherte Qualität (Deutsch)

(Quelle: Presseinformation der EWM AG)

Schlagworte

Corona-HilfeCorona-KriseDigitalisisierungMAG-SchweißenMIG-SchweißenSchweißfertigungWIG-Schweißen

Verwandte Artikel

25.09.2020

Neue Hard- und Software für Schweißautomatisierung

Schweißautomatisierung einfach gemacht: Mit K-ARC Basic und K-Virtual erweitert Kawasaki Robotics ab sofort das Roboterschweißportfolio um praktische Hard- und Softwarelö...

Automatisiertes Schweißen Lichtbogenschweißen MAG-Schweißen Metall-Aktivgasschweißen Metall-Inertgasschweißen MIG-Schweißen Roboterlichtbogenschweißen Roboterschweißen
Mehr erfahren
Die neue 3M Speedglas Schweißmaske G5-02 verfügt über eine Hellstufe der Tönung 2,5 und einen Automatik-Schweißfilter mit breitem Sichtfeld.
24.09.2020

Weltweit erster gebogener Automatik-Schweißfilter

Die 3M Speedglas Schweißmaske G5-02 ermöglicht Profi-Schweißern eine noch bessere Sicht. Der weltweit erste gebogene Automatik-Schweißfilter unterstützt mit einem extrabr...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Lichtbogenschweißen PSA WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
15.09.2020

Maschinenbau rechnet 2020 mit Produktionsrückgang

Die Corona-Pandemie sorgt im Maschinen- und Anlagenbau für große Investitionszurückhaltung. Darunter leidet die Produktion auch im zweiten Halbjahr.

Anlagenbau Corona-Krise Maschinebau Wirtschaft
Mehr erfahren
09.09.2020

Cobot-Lösung  für das anspruchsvolle WIG-Schweißen

Lorch Schweißtechnik stellt jetzt eine Cobot-Lösung für das WIG-Schweißen vor. Damit können Unternehmen selbst bei kleineren Losgrößen Bauteile schnell, sicher schweißen.

Cobot-Schweißen Cobots WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren
08.09.2020

Hochmoderne Ausrüstung für das WIG-Schweißen

Mit CastoTIG bringt Castolin Eutectic eine neue Produktreihe von WIG-Schweißgeräten auf den Markt. Die Produktreihe bietet tragbare Schweißgerätemodelle und eine Werkstat...

Elektrodenschweißen Lichtbogenschweißen WIG-Impulslichtbogenschweißen WIG-Schweißen Wolfram-Inertgasschweißen
Mehr erfahren