Produkte
PICTUNER Oy www.pictuner.fi aki.loponen@pictuner. +358400771985
11.05.2020

Zuverlässiger Schutz für jedes Budget

Breite Modellpalette

Die Schweißhelme der Alfa e-Serie stehen für die kompaktesten, leichten Schweißmasken innerhalb der Schweißersicherheitsschutzproduktreihe von Kemppi – die leichtesten Ausführungen sind gerade einmal 467 Gramm schwer. Die Modelle der Alfa e-Serie sind robuste, preiswerte Lösungen, die bei allen allgemeinen Schweiß- und Schleifarbeiten Schutz bieten, und entweder mit einer passiven Schutzscheibe aus Glas oder einem selbstverdunkelnden ADF-Schweißschutzfilter ausgestattet sind.

Die Schweißhelme der Beta e-Serie wurden für professionelle Schweißer entwickelt. Die neuen, leichten Beta-Modelle, die gemäß EN175 B und AS/NZS 1337.1 für Schweiß-, Schleif- und Schneidarbeiten zertifiziert sind, wiegen in der leichtesten Ausführung lediglich 473 Gramm. Zur Reihe gehören drei Modelle, die entweder mit passiven oder automatischen ADF-Filtern ausgestattet sind.

Die Atemschutzgeräte der Beta PFA/SFA/XFA e-Serie schützen zuverlässig vor Luftschadstoffen am Arbeitsplatz und haben einen inneren Leckverlust von maximal 2 Prozent. Sie liefern kühle und saubere Atemluft, entweder aus einer akkubetriebenen Gebläse-Filtereinheit PFU 210e mit optimaler Bewegungsfreiheit am Arbeitsplatz oder einer umluftunabhängigen Lösung mit einem RSA230-Anschluss an eine Atemluftquelle.

Die Atemschutzgeräte der Beta PFA/SFA/XFA e-Serie schützen zuverlässig vor Luftschadstoffen am Arbeitsplatz und haben einen inneren Leckverlust von maximal 2 Prozent. - © PICTUNER Oy www.pictuner.fi aki.loponen@pictuner. +358400771985
Die Atemschutzgeräte der Beta PFA/SFA/XFA e-Serie schützen zuverlässig vor Luftschadstoffen am Arbeitsplatz und haben einen inneren Leckverlust von maximal 2 Prozent. © PICTUNER Oy www.pictuner.fi aki.loponen@pictuner. +358400771985
Neuer, größerer SA60B ADF-Filter

Zu den Alfa und Beta e-Serien gehört ein breites Spektrum von Schutzscheiben. Die einfachen und dennoch effektiven Glasschutzscheiben wie auch die automatischen ADF-Schweißschutzfilter mit alternativen Schutzstufen sind mit unterschiedlichen Sichtbereichsgrößen und Tönungen lieferbar.

Der neue SA60B ADF-Schweißschutzfilter, mit dem die Modelle Beta e90A and Beta e90 SFA standardmäßig ausgestattet sind, hat einen um 30 Prozent größeren Sichtbereich, ausgezeichnete optische Eigenschaften und stellt dank LiFE+ Farbtechnologie Farben natürlicher dar. Der Filter misst 60 x 100 Millimeter und hat die Schutzstufen 3,5/5/9-13 in den Schneid- und Schleifmodi. Er wird von einem Solarzellenpanel mit Spannung versorgt, wobei zwei austauschbare CR2032-Batterien als Reserve dienen.

Zu jedem Modell der Alfa und Beta e-Serien gehört ein hochklappbarer Schweißschutzfilter, der sich hervorragend für Inspektionen vor und nach dem Schweißen eignet. Die GapView-Funktion der Filter ist besonders zweckmäßig beim Heftschweißen und bei Einstellarbeiten. Die große und transparente, schlagfeste Inspektionsschutzscheibe hat einen Sichtbereich von 80 cm2 und ist gemäß EN 175 B sowie AS/NZS 1337.1 zertifiziert.

(Quelle: Presseinformation der Kemppi GmbH)

Schlagworte

FugenhobelnLichtbogenschweißenPrüfenSchleifenSchneiden

Verwandte Artikel

Das neue Verfahren COLLAR Hybrid Additive Manufacturing setzt auf eine Kombination von Lichtbogen- und Laserauftrag.
01.09.2022

Wenn ein Laserkragen den Lichtbogen bändigt …

Am Fraunhofer-Institut in Aachen entstanden eine neue Optik mit Glassubstraten und ein Lichtbogenbrenner. Damit wurden das Metallschutzgas (MSG)-Schweißen und das Laserau...

Additive Fertigung Fügetechnik Hybridschweißen Laserauftragschweißen Lasertechnologien Lichtbogenschweißen MSG Schweißen Schweißtechnik WAAM WLMD
Mehr erfahren
Josef Schiller, Inhaber einer Schmiede und Metallbaufirma in Oberbayern, investierte erstmals in eine eigene Schneidanlage. Seit dem Start im März 2022 profitiert er von der 2D-Plasmaschneidanlage PL Compact. „Die Anlage läuft fast jeden Tag und ist wirklich leistungsfähig. Für uns passt sie genau.“
23.08.2022

Zuschnitt im Haus: „Wenn man es selber kann, dann macht man es einfach“

Die Josef Schiller Schmiede & Metallbau mit Sitz am Tegernsee ist ein Kleinbetrieb, der vielseitige Produkte vorwiegend für das Baugewerbe fertigt. Das geht dank einer Fe...

Blechbearbeitung Metallbau Plasmaschneiden Schneiden Schneidtechnologien
Mehr erfahren
Susanne Szczesny-Oßing (Vorstandsvorsitzende EWM AG) trifft gemeinsam mit Vorstand und Aufsichtsrat auch zukünftig alle Entscheidungen im Sinne der gesamten EWM-Familie.
19.08.2022

EWM AG verkündet strategische Partnerschaft mit Armira

Im starken Verbund mit Armira entstehen für die EWM-Gruppe optimale Voraussetzungen, die außerordentlich positive Entwicklung zukünftig konsequent fortzusetzen.

Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Der Plasma Cutter 125 bietet die optimale Lösung für Hand- und Maschinenschnitte von Blechen aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Kupfer und mehr bis zu einer Materialstärke von 57 mm.
18.08.2022

Neuer Plasma Cutter 125 sichert exzellente Schnittqualität

Schneiden, Fugenhobeln und Markieren von Stahl, Edelstahl, Aluminium oder Kupfer – mit dem Plasma Cutter 125 bietet Messer Cutting Systems immer die optimale Lösung. Das...

Aluminium Blechbearbeitung Edelstahl Fugenhobeln Kupfer Plasmaschneiden Schneidtechnik Stahl
Mehr erfahren
Der auszeichnende Business Hero Club ist ein Zusammenschluss aus Vorständen, Investoren und Unternehmern. Die Initiative legt dabei gleichermaßen Wert auf eine Mischung aus traditionellem Mittelstand und revolutionären Ideen von morgen.
12.08.2022

EWM mit Business Hero Award ausgezeichnet

EWM ist Preisträger des Business Hero Award 2022. Mit 9,7 von möglichen zehn Punkten bestätigt die unabhängige Jury die zahlreichen Stärken des Lichtbogenschweißtechnik-H...

Lichtbogenschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren