Unternehmen
Bildquelle: privat
23.06.2021

Alexander Tan neuer Finanzvorstand der KUKA AG

Alexander Tan neuer Finanzvorstand der KUKA AG

Der KUKA Aufsichtsrat hat in einer außerordentlichen Sitzung Alexander Tan zum Mitglied des Vorstands bestellt. Zum 1. Juli 2021 übernimmt er das Amt des Vorstands für Controlling und Finanzen der KUKA Aktiengesellschaft.

„Mit seiner langjährigen und internationalen Erfahrung im Finance-Bereich bringt Alexander Tan die richtigen Voraussetzungen für ein globales Unternehmen wie KUKA mit. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Zudem danken wir Andreas Pabst für seinen Einsatz und die hervorragende Arbeit und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit“, sagte Dr. Andy Gu, Aufsichtsratsvorsitzender der KUKA AG.

Alexander Tan (50) wuchs in den Niederlanden auf und hatte in seiner Karriere verschiedene Leitungsfunktionen im Finance-Bereich inne, sowohl in Europa als auch in Asien. 14 Jahre lang arbeitete er für Philips, unter anderem als CFO in der Automotive Lighting Division. Von 2016 bis 2018 war Tan bei der chinesischen Midea Group als stellvertretender CFO beschäftigt, zuletzt als CFO für den in Singapur ansässigen Lieferketten-Lösungsanbieter GoodPack. Da er bis Ende 2019 bereits Aufsichtsratsmitglied der KUKA Gruppe war, ist er mit dem Unternehmen vertraut.

Der niederländische Staatsbürger Tan tritt die Nachfolge des bisherigen Finanzvorstands Andreas Pabst an, der im Juli als CFO zur Midea-Division Robotics and Automation wechselt, einer der fünf Divisionen von Midea. Die Midea Gruppe ist seit vier Jahren Hauptaktionär von KUKA. Zudem hatte der Aufsichtsrat der KUKA Aktiengesellschaft bereits im Mai beschlossen, CEO Peter Mohnen vorzeitig bis Sommer 2024 zum Vorsitzenden des Vorstands zu bestellen. „KUKA ist gut in das Jahr 2021 gestartet und befindet sich auf Wachstumskurs. Ich freue mich darauf, diesen Kurs zusammen mit Alexander Tan fortzusetzen und KUKA in eine erfolgreiche Zukunft zu führen“, sagte Peter Mohnen, CEO der KUKA AG.

(Quelle: Pressemitteilung der KUKA AG)

Schlagworte

AutomationRobotik

Verwandte Artikel

27.09.2022

Mehr Anwendungen, gewohnte Einfachheit: Die neuen LBR iisy Cobots

Mit dem LBR iisy 11 R1300 und dem LBR iisy 15 R930 stellt KUKA zwei neue Cobot-Modelle vor. Dank erweiterter Traglasten, deutlich größeren Reichweiten und einer höheren I...

Automation Cobots Robotik
Mehr erfahren
24.09.2022

Roboter-Installationen in China steigen um 44 Prozent

In China ist die Zahl der installierten Industrie-Roboter 2021 auf einen neuen Rekord von 243.300 Einheiten gestiegen – das ist ein Plus von 44 Prozent im Vergleich zum V...

Automation Industrieroboter Robotik
Mehr erfahren
„Durch die automatisierte Lösung für die automatische Maschinenbeladung entfällt für den Mitarbeiter der Gang zur Maschine und das Einlegen der Werkzeuge“, erklärt Robert Eber.
15.09.2022

Nächstes Level: Werkzeugautomation dank mobiler Robotik

Industrieunternehmen stehen zunehmend unter Druck, um den Anforderungen in Bezug auf Qualität, Stückzahlen und Schnelligkeit gerecht zu werden. In einem Pilotprojekt habe...

Automation CNC-Werkzeugmaschinen Robotik Spanende Fertigung Werkzeugautomation Werkzeuge
Mehr erfahren
15.09.2022

Die Cobots kommen!

Auch für KMU sind Roboter inzwischen erschwinglich und attraktiv. Dennoch scheint das volle Einsatzpotenzial noch nicht ausgeschöpft zu sein. reichelt elektronik hat hier...

Cobots Elektronikindustrie Fertigung Industriestandort Deutschland KMU Produktion Robotik Wettbewerbsfähigkeit
Mehr erfahren
Der QIROX LaserZoneDesigner ermöglicht die Programmierung und Änderung des auf das Roboteranlagenlayout definierten Laserbereichs.
09.09.2022

Sicherer Schutz mit QIROX VirtualLaserZone

Personen in der Nähe von Laserquellen müssen vor der gefährlichen Strahlung geschützt werden. Mit dem von CLOOS entwickelten, virtuellen Laserbereich minimieren Anwender...

Arbeitsschutz Gesundheitsschutz Laserstrahlschweißen Roboterschweißen Robotik
Mehr erfahren