Produkte
19.03.2021

Auf 7 folgt 8: Um die Ecke mit der „8ten Achse“ für Roboter

Auf 7 folgt 8: Um die Ecke mit der „8ten Achse“ für Roboter

Roboteranwendungen sind aus der heutigen Fertigung und Produktion nicht mehr wegzudenken. Um auch den Anforderungen von komplexesten Anwendungen gerecht werden zu können, kann die Flexibilität der Roboter durch zusätzliche Verfahrachsen, der sogenannten 7ten Achse, erweitert werden. EXPERT-TÜNKERS, Spezialist für Antriebs- und Fördertechnik sowie Sonderantriebe, bietet hierzu eine schnelle, präzise und innovative Lösung an: Die 7. Achse kann nun durch eine Drehstation mit integriertem Drehtisch um eine „8te Achse“ erweitert und damit um die Ecke geführt werden. Diese Anwendung erweitert die Reichweite und Beweglichkeit von Robotern. Mehrere Achsen können dank Modulbauweise mit individuellen Abtriebswinkeln und Längen bis 30 Metern maßgerecht nach Kundenwunsch kombiniert werden. Da durch diesen zusätzlichen Baustein mit nur einem Roboter mehrere Aufgaben bewältigt werden können, wird eine erhebliche Reduzierung der Kosten erreicht.

Die Basis besteht aus einem massiven Grundrahmen mit geschliffenen und gehärteten Führungsschienen, die eine hohe Prozessgenauigkeit garantieren und den darauf befindlichen Wagen schnell und reibungslos bewegen. Die Übertragung auf eine zweite Achse erfolgt ebenso reibungslos. Die Anlage kann je nach Konfiguration mittels einer Adapterplatte die gängigen Robotersysteme, Schweißzangen oder andere Handling-Geräte mit einem Gewicht von bis zu 4 t aufnehmen und transportieren. Dies erfolgt mit einer Beschleunigung von 1,5 – 3,8 m/s2 und einer Geschwindigkeit von 1,5 – 2,5 m/s.

Dank vielseitigem Zubehör und individuellen Anpassungen kann die Anlage mit allen gängigen Robotersysteme und deren Steuerungen verbunden werden. Eine speziell für diese Anwendung entwickelte Energiekette gewährleistet die zuverlässige Energieversorgung auf der gesamten Strecke, auch bei Integration von Drehstationen.

© EXPERT-TÜNKERS GmbH
© EXPERT-TÜNKERS GmbH

Bei der Konstruktion stand auch die Optimierung der Wartung im Fokus der Ingenieure aus Lorsch. Zum einen sorgen Schmierzahnräder für eine automatische Schmierung der Zahnstange und Ritzel, die frei zugängliche und einfach zerlegbare Rolleneinheit lässt sich zudem schnell und einfach reinigen oder tauschen.

Die Anwendungsmöglichkeiten der modularen EXPERT-TÜNKERS Linearverfahrachsen lassen sich durch die Integration von Tünkers eigenen Modulen wie z. B. AGVs umfangreich erweitern. Hier zahlt sich die Entwicklung im eigenen Hause und die interne Kompatibilität besonders effizient aus. Neben bodennahen Roboterapplikationen sind unter anderem auch verfahrbare Geo-Werkzeuge oder Drehspeicher als Sonderlösungen denkbar.

(Quelle: Presseinformation der EXPERT-TÜNKERS GmbH)

Schlagworte

AutomationRobotik

Verwandte Artikel

Mit dem SmartCell Starter-Paket erhalten kleine und mittelständische Unternehmen einen äußerst wirtschaftlichen Einstieg in die Automatisierung.
06.04.2021

Der einfache Einstieg ins Cobot Welding

Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen suchen nach einem Einstieg ins Thema Cobot Welding, um Schweißprozesse einfach und günstig zu automatisieren. Fronius b...

Automation Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Cobots Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
31.03.2021

Innovative Schweißtechnik und Schweißautomation

Die „LAB-weld“ aus Sachsen entwickelt neue Lösungen für die Schweißtechnik. Das Portfolio spannt sich von Schweißtischen, die erstmals Loch- und Nutsystem verbinden, über...

Automation Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Lichtbogenschweißen Roboterschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
25.03.2021

60 Jahre Valk Welding

Valk Welding besteht in diesem Jahr 60 Jahre. Es ist in Meilenstein für den Sondermaschinenbauer und Schweißroboter-Integrator, bei dem es vor allem in den letzten Jahren...

Automation Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren
25.03.2021

FANUC ergänzt Service-Angebot um digitale Dienste

FANUC ergänzt sein Service-Angebot in Deutschland um den neuen digitalen Dienst FANUC Assisted Reality. Damit will das Unternehmen auch in Zeiten von Reisebeschränkungen...

Automation Digitalisierung Robotik
Mehr erfahren
24.03.2021

Zukunftsweisende Lösungen für das automatisierte Schleifen

CLOOS und FerRobotics kooperieren seit 2020 im Bereich der automatisierten Schleiftechnik. Während CLOOS das Know-how im Bereich Roboter- und Anlagenbau in die Projekte e...

Automation Entgraten Industrie 4.0 Oberflächenbearbeitung Robotik Schleifen Schleiftechnik
Mehr erfahren