Unternehmen
Das Inspektionssystem XRHRobotStar besitzt eine voll automatische Fehlererkennung (ADR). - ©  VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH
09.05.2019

Ausgezeichnetes Inspektionssystem

Bundesminister Altmaier hat die VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH für das innovative Einzelprojekt „XRHRobotStar“ ausgezeichnet. Es ist eines der erfolgreichsten Projekte des Unternehmens wird vorwiegend ins Ausland verkauft. Die Auszeichnung erfolgte gestern auf dem "Innovationstag Mittelstand" in Berlin vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

VisiConsult wurde im Rahmen des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi von 2014 bis 2016 mit einer Zuwendung von 140.000 € gefördert, wodurch es eine effiziente Lösung entwickeln konnte, die insbesondere Zulieferern in der Luftraumfahrt und der Automobilbranche ihren sicherheitsrelevanten Qualitätszielen näherbringt.

Die XRHRobotStar wird in die bestehende Produktionslinie der Kunden integriert und umfasst eine digitale Röntgenanlage mit Fördertechnik zur vollautomatischen Prüfung von Aluminiumgussteilen oder anderen Prüfkörpern. Sie besteht aus einem Beladeroboter und einem Prüfroboter mit zugehöriger Röntgentechnik in einer geschlossenen Strahlenschutzkabine. Zudem wird die Anlage mit dem ADR (Automatic Defect Recognition) Modul ausgeliefert und verfügt so über die Fähigkeit ohne menschliche Interaktion eine Bildauswertung zu betreiben. Die Vorteile für den Kunden liegen auf der Hand: Der Kunde kann seinen Produktionsprozess beibehalten und verbessert die Teileprüfung hinsichtlich Taktzeit und Fehlererkennung.

Lennart Schulenburg, Commercial Director bei VisiConsult, erklärt: „Die Förderung war für uns ein entscheidender Punkt dem globalen Wettbewerb zuvorzukommen. Die daraus resultierenden Verkaufsabschlüsse, haben einige neue Arbeitsplätze bei uns geschaffen.“ Die aus dem ZIM-Projekt resultierenden Umsätze erreichten bereits in 2017 mehr als das zehnfache der Zuwendungssumme.

Im Rahmen des Innovationstages Mittelstand des BMWi wurde die erfolgreiche Umsetzung der Projektergebnisse der XRHRobotStar als „ZIM-Einzelprojekt des Jahres“ mit einer von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier unterzeichneten Urkunde gewürdigt. Minister Altmaier: „Der Mittelstand ist der Innovationsmotor unserer Wirtschaft – und die heute geehrten Unternehmen sind ausgezeichnete Beispiele seiner Kreativität, Schaffenskraft und Zukunftsorientierung. Ich freue mich sehr über den Innovationserfolg!“

Besonders in produzierenden Branchen mit hohen Stückzahlen, wie beispielsweise in der Automobilindustrie, verursacht eine hundertprozentige Röntgeninspektion einen bedeutsamen Engpass im Produktionsablauf. Die XRHRobotStar ist ein hocheffizientes Inspektionssystem mit voll automatischer Fehlererkennung (ADR) und kann lückenlos in eine Produktionsstraße integriert werden.

(Quelle: Pressemitteilung der VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH)

Lennart Schulenburg,Commercial Director bei VisiConsult, hat die Auszeichnung auf dem Innovationstag Mittelstand entgegengenommen. - ©  VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH
Lennart Schulenburg, Commercial Director bei VisiConsult, hat die Auszeichnung auf dem Innovationstag Mittelstand entgegengenommen. © VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH

Schlagworte

AutomatisierungAutomobilindustrieLuftraumfahrtRöntgentechnologieZerstörungsfreie Prüfung

Verwandte Artikel

Paul Nickel und Dr. Niels Hammer
21.05.2019

Von Roboter-Schweißzangen und Klebetechnolgien

Im Interview berichten Paul Nickel, Geschäftsführender Gesellschafter, und Dr. Niels Hammer, Geschäftsführer der NIMAK GmbH, über die Entwicklung des Unternehmens und tec...

Automation Automobilindustrie Dosiertechnologien Kleben Punktschweißen Roboter-Schweißzangen Roboterschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
Impressionen vom Sales Meeting im Rahmen der CLOOS-Festwoche
17.05.2019

100 Jahre CLOOS: Rückblick auf die Festwoche

Vom 6. bis 11. Mai hat die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH das 100-jährige Firmenjubiläum mit einer Festwoche gefeiert. Insgesamt rund 5.000 Gäste besuchten die unterschie...

Automatisierung Robotertechnik Schweißtechnik Sensorik Software
Mehr erfahren
Roboterschweißen ist das Thema des Open Lab vom Fraunhofer IPA
16.05.2019

Kostenloses Open Lab „Robotics & Automation“

Am 6. Juni lädt das Fraunhofer IPA in Stuttgart zum kostenlosen Open Lab „Robotics & Automation“ ein. Die Veranstaltung findet bereits zum fünften Mal statt und bietet sp...

Automatisierung Robotik
Mehr erfahren
Die City von Rostock
09.05.2019

DVS CONGRESS 2019: Das Programm steht

Der DVS-Verband lädt in diesem Jahr alle Experten der Fügetechnik zum DVS CONGRESS 2019 nach Rostock ein. Die Besucher erwartet ein abwechslunsgreiches Vortragsprogramm z...

Additive Fertigung Automatisierung Brückenbau Offshore Schiffbau Schweißtechnik 4.0
Mehr erfahren
NIMAK hat 1977 die erste Roboter-Schweißzange auf den Markt gebracht.
07.05.2019

Die Erfinder der Roboter-Schweißzange

Mit dem Angebot von Widerstandsschweiß- und Klebe-Technik hat sich NIMAK weltweit ein Alleinstellungsmerkmal verschafft. Das Unternehmen bietet komplexe, auch integrierte...

Automatisierung Dosiertechnologien Klebetechnologien Pressschweißen Roboterschweißen Schweißzangen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren