Veranstaltung
© stock.adobe.com/mRGB
09.07.2021

Call for Papers: ITSC 2022

Call for Papers: ITSC 2022

Auf dem Gebiet der Oberflächentechnik hat sich die ITSC seit mehr als 20 Jahren als die weltweit führende Veranstaltung für Anwender, Dienstleister und Hersteller etabliert. Die aktuelle Planung sieht vor, dass die ITSC 2022 vom 4. bis 6. Mai in Wien stattfinden wird. Parallel zur ITSC-Konferenz werden verschiedene Veranstaltungsformate präsentiert, um auch Besucher aus anderen Branchen für die faszinierende Oberflächentechnik zu begeistern. Organisiert wird sie vom DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V. in Zusammenarbeit mit dem ASM International Association und dem International Institute of Welding (IIW). Die Veranstalter laden herzlich dazu ein, für die englischsprachige Konferenz Vorträge einzureichen. Der Call for Papers endet am 15. September 2021.

Neben dem thermischen Spritzen werden auch laser- und plasmabasierte Auftragschweißverfahren für den Endanwender immer interessanter und dasCladding erfüllt ebenfalls viele Anforderungsprofile in hervorragender Weise. Die ITSC 2022 wird zudem die neuesten Entwicklungen im Bereich der additiven Fertigung (AM) zeigen. Dabei bieten sowohl das Thermische Spritzen als auch die Cladding-Technologien eine hervorragende technologische Basis für neue AM-Anwendungen.

Gesucht werden englischsprachige Vorträge zu folgenden Themen:

Applications

  • Automotive Industry
  • Aviation Industry
  • Power Generation – Steam
  • Power Generation – Wind
  • Power Generation – Fuel Cells & Solar
  • Power Generation – Hydro
  • Power Generation - Industrial Gas Turbines
  • Medical Industry
  • Off-Shore Technologies
  • Paper & Printing Industry
  • General Plant Engineering
  • Metals Processing
  • Maritime Industry
  • Electronics and Sensors

Properties

  • Characterization & Testing Methods
  • Polymer Coatings
  • Ceramic Coatings
  • Metal Coatings
  • Corrosion Protection
  • Wear Protection
  • Tribological Coatings
  • Nanomaterial Coatings
  • Comparison Thermal Spraying vs. other Surface Technologies

Equipment/Consumables

  • Process Diagnostics, Sensors & Controls
  • Industrial Automation & Robotics
  • Under Water Spraying
  • Powders, Wires, Suspensions
  • Gases

Thermal Spray and other Processes

  • Arc Spraying
  • Flame Spraying
  • Plasma Spraying
  • Cold Gas Spraying
  • HVOF/HVAF Spraying
  • Suspension Spraying
  • PTA – Plasma Transferred Arc
  • Laser Cladding
  • Additive Manufacturing
  • New Processes
  • Modeling and Simulation

Economic, Regulatory and other Business Issues

  • Economic Aspects
  • Guidelines & Standardization
  • QESH (Quality, Environment, Safety & Health)
  • Training & Qualification
  • Pre- & Post-Treatment

Young Professionals

  • Special Competition Session – Award and Recognition Program

Zum Einreichen der Abstracts nutzen Sie bitte das Online-System des DVS:

Abstract einreichen

Schlagworte

Additive FertigungAuftragschweißenCladdingOberflächentechnikThermisches BeschichtenThermisches Spritzen

Verwandte Artikel

20.05.2022

Kleine Losgrößen automatisiert schweißen – bald auch für KMUs selbstverständlich?

Lohnten sich Investitionen in Robotik auch für KMU, wo normalerweise unterschiedliche Bauteile in kleinen Losgrößen manuell geschweißt werden? Intelligente Software-Lösun...

Additive Fertigung Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Datenmanagement Fachkräftemangel Roboterschweißen Schweißen Schweißtechnik Sensorik WAAM
Mehr erfahren
09.05.2022

Innovative Lösungen mit dem Laser

Alle zwei Jahre zeichnet der Innovation Award Laser Technology herausragende Innovationen im Bereich der Lasertechnik aus. Am Abend des 4. Mai wurde er im Rahmen des „AKL...

Additive Fertigung E-Mobilität Lasertechnik Lasertechnologien Oberflächenveredelung Sensorik Ultrakurzpulslaser
Mehr erfahren
Additive Fertigung eines Kupferbauteils unter Einsatz blauer Diodenlaser.
22.04.2022

Laserline zeigt blauen Diodenlaser mit 3 kW CW-Ausgangsleistung

Der Laserline Messeaufritt auf der Laser World of Photonics 2022 steht ganz im Zeichen technologischer Innovation. Vorgestellt werden der weltweit erste blaue Diodenlaser...

Additive Fertigung Beschichten Kupferbauteile Kupferlegierungen Lasertechnologien Schweißen
Mehr erfahren
Konzipiert ist POWDERscreen für das Laserauftragschweißen, bei dem Spezialdüsen konzentrierte Ströme aus Metallpulver genau in den Fokus eines Laserstrahls fördern. Der schmilzt das Pulver auf der Werkstückoberfläche auf, um komplexe 3D-Strukturen zu erzeugen.
21.04.2022

POWDERscreen überwacht Pulverströme in die Laserschmelze

Das Fraunhofer-Institut IWS entwickelt eine moderne Mess- und Regeltechnik, mit der sich additive Verfahren viel effektiver als bisher einsetzen lassen. Dazu gehört der P...

3D-Druck Additive Fertigung Laserauftragschweißen Lasertechnologien Messtechnik
Mehr erfahren
COAXquattro ermöglicht erstmals die simultane Verarbeitung von Pulver und Draht in verschiedenen Kombinationen. Die Werkstoffe treffen im Laserfokus über der Bauteiloberfläche zusammen, wo der Laser das zugeführte Metall aufschmilzt. Direkt auf der Oberfläche entsteht die Beschichtung in-situ aus dem Pulver und den einzeln zugeführten Drähten.
15.04.2022

Hochleistungslaser für resilientes Laserauftragschweißen

Hochleistungsdiodenlaser mit Leistungen von zehn Kilowatt und mehr eröffnen neue Anwendungsszenarien für das Laserauftragschweißen. Möglich werden damit besonders nachhal...

Automobilbau Beschichten Laserauftragschweißen Lasertechnologien Maschinenbau Oberflächenbeschichtung Thermisches Beschichten
Mehr erfahren