Produkte
© Fronius Deutschland GmbH
20.07.2020

Cobot Welding – aber sicher

Der SMART ARC EXTENSION PACK (SAEP)-Handgriff am Roboterarm ist das zentrale Steuerungs- und Bedienelement des Cobots und erleichtert die Arbeit des Nutzers. Per Knopfdruck löst er Zusatzfunktionen aus, ebenfalls mit einem Knopfdruck kann der Bediener vorheften oder die Drive-Funktionen Freedrive, LinDrive und RotDrive ändern, mit der sich der Roboter kraftgeführt bewegen lässt.

Die Sicherheit steht im Fokus

Für die Sicherheit des Anwenders sind nur hochwertige Komponenten verbaut. Die Zelle verfügt zudem über ein durchgängiges Sicherheitskonzept mit kraftvoller Schweißrauchabsaugung, das die Umgebung beim Schweißen schützt. Den hohen Sicherheitsstandard der gesamten Schweißzelle verbrieft die CE-Kennzeichnung.

Die SmartCell entstand in Zusammenarbeit mit den Roboterspezialisten und Maschinenbauern von fsk industries aus Gummersbach. Das junge Unternehmen verfügt über sehr viel Know-how und weiß seine cleveren Ideen in die Praxis umzusetzen. Die Zelle besteht aus einer Sicherheitseinhausung, einem Schweißtisch sowie einer Schweißrauchabsaugung und lässt sich abhängig von den Anforderungen mit einem Universal Robot der Baureihen UR5e oder UR10e bestücken. Fronius stattet die Sicherheits-Cobot-Welding-Zelle mit seinem bewährten Schweißequipment mit TPS/i Robotic Stromquelle aus. Das sorgt für hohe Qualität, maximale Sicherheit und effiziente Schweißprozesse.

(Quelle: Presseinformation der Fronius Deutschland GmbH)

Schlagworte

Automatisiertes SchweißenCobot-SchweißenKMU

Verwandte Artikel

07.08.2020

Automatisiertes Schweißen minimiert Schweißfehler

Dass das automatisierte Schweißen eine gute Möglichkeit ist, Schweißfehler in der Produktion zu vermeiden, zeigt dieser Beitrag von ABICOR BINZEL.

Automatisiertes Schweißen Brennerführung Kehlnaht Lichtbogenschweißen Nahtführungssysteme Schweißfehler Schweißnahtqualität Schweißpositionen Schweißtraktor Schweißverbindungen
Mehr erfahren
04.08.2020

Gestartet: Bundesprogramm zur Sicherung von Ausbildungsplätzen

Am 1. August starteten wesentliche Teile des Bundesprogramms „Ausbildungsplätze sichern“, mit dem die Bundesregierung KMU fördert.

Ausbildung Ausbildungsförderung Corona-Hilfe Corona-Krise KMU
Mehr erfahren
31.07.2020

AiF-Präsident begrüßt Mittelaufwuchs für Forschungsförderung

Im zweiten Nachtragshaushalt der Koalition stehen zusätzlich 50 Millionen Euro für die „Industrieforschung für Unternehmen“ zur Verfügung. AiF-Präsident Professor Sebasti...

Forschung KMU
Mehr erfahren
28.07.2020

Kollaborativer Schweißkollege für Kleinserien

Yaskawa bietet mit der neuen Motoman-Lösung Weld4Me Unternehmen aus der Metallbearbeitung eine einfache Lösung für einen optimalen Einstieg in die Robotik.

Automatisiertes Schweißen Kollaborative Roboter MAG-Schweißen Metallbearbeitung MIG-Schweißen Robotik
Mehr erfahren
13.07.2020

Automatisierung beim Schweißen ist auch für KMU eine Lösung

KMU zögern auch heute noch häufig, das automatisierte Schweißen im eigenen Betrieb umzusetzen. Dass Cobots eine wirtschaftlich interessante Lösung sind, zeigt ABICOR BINZ...

Automation Automatisiertes Schweißen Cobot-Schweißen Cobots
Mehr erfahren