Handwerk
© handwerk.de/Johannes Heinke
05.08.2019

Das Handwerk ermöglicht „Das geilste Praktikum der Welt“

Das Handwerk ermöglicht „Das geilste Praktikum der Welt“

Das Handwerk und der international erfolgreiche Kfz-Mechaniker und Tuner Jimmy Pelka machen einen Traum wahr. Sie zeigen mit einer einmaligen Aktion, wie viel Innovationskraft, Technologie, Internationalität – und damit Attraktivität – im Handwerk stecken. „Das geilste Praktikum der Welt“ findet eine Woche in Jimmy Pelkas Werkstatt in Abu Dhabi statt. Bewerbungen sind unter handwerk.de/praktikum ab sofort möglich.

Donnernde Motoren, Autos mit bis zu 1.200 PS zwischen Sand und Palmen – das ist kein Traum aus Tausendundeine Nacht, sondern Alltag in einer der weltweit modernsten Tuning Werkstätten, mitten in Abu Dhabi. In der Stadt der Superlative den Beruf des Kraftfahrzeugmechatronikers kennenzulernen, wird dank des Handwerks Wirklichkeit: „Das geilste Praktikum der Welt“ bietet einem jungen Menschen die einmalige Chance, Jimmy Pelka, einem der besten Tuner der Welt, eine Woche über die Schulter zu schauen.

Der Kfz-Mechaniker Jimmy Pelka ist bekannt dafür, aus leistungsstarken Motoren immer noch ein paar Pferdestärken mehr heraus zu kitzeln: Mit seiner selbstprogrammierten Chiptuning-Software schreibt er die Motordaten der Autohersteller um. Dank dieses Pioniergeists hat es Jimmy Pelka im Handwerk zu internationalem Erfolg geschafft. Seine Tuning-Firma PP Performance hat 20 Dependancen rund um den Globus – von Europa über China und Russland bis nach Australien und in die USA. Er ist so erfolgreich, dass er seit 2015 zwischen Abu Dhabi und Bad Mergentheim pendelt. „Jeden Tag sehe ich in Abu Dhabi viele Autos, die zuvor in meiner Werkstatt getunt wurden. Das macht mich stolz und mir bewusst, dass ich meinen Traum lebe. Mit dem Handwerk gebe ich einem Praktikanten auch die Chance dazu.“

Dokumentiert werden die Erlebnisse in Abu Dhabi über Beiträge auf dem Instagram-Kanal @dashandwerk und unter dem Hashtag #geilstespraktikum, sodass auch andere junge Menschen erleben können, was das Handwerk zu bieten hat. „Das Handwerk ist die Branche für Visionäre und Menschen mit Unternehmergeist. Die Arbeit von rund 5,5 Millionen Handwerkerinnen und Handwerkern in Deutschland ist innovativ, digital, international und vielfältig. ‚Das geilste Praktikum der Welt‘ ist eine aufmerksamkeitsstarke Aktion, mit der wir das jungen Menschen vermitteln wollen‘“, sagt Hans Peter Wollseifer, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Handwerks (ZDH).

Jugendliche von 16 bis 20 Jahren sind eingeladen, bis zum 19. August 2019 unter handwerk.de/praktikum ein kurzes Bewerbungsvideo einzureichen, in dem sie zwei Fragen beantworten:

  1. Was macht dich zum geilsten Praktikanten der Welt?
  2. Was willst du in Abu Dhabi unbedingt erleben?

Am 10. September 2019 wird der Gewinner/die Gewinnerin bekannt gegeben, bevor im Oktober die einwöchige Reise voller neuer Eindrücke und Abenteuer nach Abu Dhabi startet.

(Quelle: Presseinformation des ZDH)

Schlagworte

AusbildungAutomobilbrancheFachkräftequalifizierung

Verwandte Artikel

ZDH-Präsident Hans Peter Wollseifer
11.10.2019

Wiedereinführung der Meisterpflicht betrifft auch Apparate- und Behälterbau

Das Bundeskabinett hat beschlossen, die Meisterpflicht für zwölf Handwerke wieder einzuführen. Damit soll unter anderem die im Handwerk gestärkt werden. Aus Sicht von ZDH...

Apparatebau Behälterbau Fachkräftequalifizierung Handwerk Meisterpflicht
Mehr erfahren
„Jugend schweißt“ ist der DVS-Wettbewerb zur Nachwuchsförderung in der Schweißtechnik.
DVS Group
01.10.2019

DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ 2019: So sehen Sieger aus!

Der DVS hat Deutschlands beste Nachwuchsschweißer ermittelt. Mehr als 50 junge Talente traten beim 13. DVS-Bundeswettbewerb „Jugend schweißt“ gegeneinander an.

E-Hand-Schweißen Fachkräftequalifizierung Gasschweißen Handschweißen MAG-Schweißen Nachwuchsförderung WIG-Schweißen
Mehr erfahren
Freuen sich über die Anerkennung als DVS-zugelassene Bildungseinrichtung: (v.r.n.l.) Andrea Fidan (Schulleiterin der BfM), Dr.-Ing. Roland Boecking (Hauptgeschäftsführer des DVS), Silvio Freese (Vorsitzender des DVS-Bezirksverbands Bremen), Lars Weber (Ausbildungsmeister an der BfM), Mario Schoettler (SLV Nord gGmbH), Jörg Schäfer (IHK Bremen)
DVS Group
03.09.2019

Berufsbildende Schule für Metalltechnik ist neue DVS-Bildungseinrichtung

Zuwachs bei den DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen: Die Berufsbildende Schule für Metalltechnik (BfM) in Bremen gehört seit dem 16. August 2019 zum Kreis der deutschl...

DVS Fachkräftequalifizierung Schweißtechnische Ausbildung Schweißtechnische Praxis Virtuelle Schweißtrainer VWTS
Mehr erfahren
Diversity-Managerin Maria Prahl.
28.08.2019

Bessere Karrierechancen durch kulturelle Kompetenz

Die Globalisierung sorgt für eine kulturelle Vielfalt auf dem deutschen Arbeitsmarkt und an Hochschulen. Das erfordert kulturelle Kompetenzen in der Zusammenarbeit.

Fachkräftequalifizierung Ingenieurwissenschaften Internationales
Mehr erfahren
27.08.2019

Foto-Wettbewerb für Azubis bei Instagram

Das rheinland-pfälzische Wirtschafts-ministerium veranstaltet im Rahmen der Woche der Berufsbildung vom 26. August bis 21. Oktober unter dem Hashtag #likemyhandwerk2019 e...

Fachkräfte Fachkräftequalifizierung Handwerk Wettbewerb
Mehr erfahren