Unternehmen
© WvdM2008/stock.adobe.com
17.01.2020

DVS-PersZert erhält erneut DAkkS-Akkreditierung

DVS-PersZert erhält erneut DAkkS-Akkreditierung

Mit einer positiven Nachricht startet DVS-PersZert, die Personalzertifizierungsstelle des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V., ins neue Jahr: Die Re-Akkreditierung der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) ist DVS-PersZert – und damit auch den DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen – sicher.

DAkkS ist die nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin. Sie begutachtet, bestätigt und überwacht als unabhängige Einrichtung die fachliche Kompetenz von Zertifizierungsstellen. Mit ihrer erneuten Anerkennung bestätigt die DAkkS, dass DVS-PersZert seine Aufgaben als Personalzertifizierungsstelle fachkundig und nach geltenden Anforderungen erfüllt. Damit schafft die Akkreditierung Vertrauen in die Ergebnisse von DVS-PersZert-Zertifikaten und -Zeugnissen und unterstützt deren weltweite Anerkennung und Vergleichbarkeit.

„DVS-PersZert hat in den vergangenen Monaten eine Vielzahl von deutschen und internationalen Anerkennungen erhalten“, so Dipl.-Ing. Martin Lehmann, Leiter der Abteilung „Bildung und Zertifizierung“ im DVS. „Dies ist das Resultat einer sorgfältigen Planung und Steuerung der Maßnahmen, um das Bildungssystem des DVS stetig zu verbessern und leistungsfähiger zu machen. Mit diesen Bestätigungen durch externe Prüfer aus dem In- und Ausland sichern wir den hohen Qualitätsstandard von DVS-PersZert dauerhaft.“

Mit rund 320 Bildungseinrichtungen ist DVS-PersZert die größte Personalzertifizierungsstelle in der Fügetechnik. An den DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen werden für verschiedene Technologiefelder Aus- und Weiterbildungen angeboten, die sich an der beruflichen Praxis ebenso orientieren wie an den Anforderungen des Marktes auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.

Ansprechpartner „Bildung und Zertifizierung“ im DVS und DVS-PersZert:
Dipl.-Ing. Martin Lehmann, T+49 211 1591-203, martin.lehmann@dvs-hg.de

(Quelle: Presseinformation des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V.)

Schlagworte

FachkräftequalifizierungInternationalesSchweißtechnische Ausbildung

Verwandte Artikel

11.03.2020

Corona-Virus: Absagen und Verschiebungen von Messen könnten bis zu 3 Mrd. Euro kosten

Durch die Absagen und Verschiebungen von Messen in Deutschland wegen des Corona-Virus ist der Messestandort Deutschland schon jetzt erheblich betroffen.

Corona-Krise Internationales Messen Wirtschaft
Mehr erfahren
11.03.2020

Neuer Termin für wire und Tube Düsseldorf

Die internationalen Weltleitmessen der Draht-, Kabel- und Rohrindustrie, wire und Tube, finden vom 7. bis zum 11. Dezember 2020 statt. Damit reagiert die Messe Düsseldorf...

Corona-Krise Drahtindustrie Internationales Messen Rohrindustrie
Mehr erfahren
04.03.2020

HANNOVER MESSE 2020 wird verschoben

Die HANNOVER MESSE 2020 wird auf die Woche vom 13. bis 17. Juli verschoben. Die Deutsche Messe AG reagiert damit auf die weltweiten Entwicklungen rund um Covid-19.

Corona-Krise Internationales
Mehr erfahren
Schweißer
DVS Group
02.12.2019

Anerkennung für DVS-PersZert auf europäischer und internationaler Ebene

Die bestehenden Anerkennungen für DVS-PersZert auf europäischer und internationaler Ebene werden um fünf weitere Jahre verlängert. Dieses Ergebnis ermöglicht weiterhin di...

Ausbildung Fachkräftequalifizierung Internationales Schweißtechnische Ausbildung Zertifizierung
Mehr erfahren
Der SchweißerCampus wird 2020 den Betrieb aufnehmen.
02.12.2019

„SchweißerCampus“: Ein neues Schweißtechnikzentrum in Krefeld

Am 27. November 2019 hat Air Liquide den neuen SchweißerCampus in Krefeld eröffnet: Eine neue Adresse für Anwendungstechnik, Training und Entwicklung zum Schweißen und Sc...

Ausbildung Fachkräftequalifizierung Schneiden Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren