Produkte
Schließen Sie einen Flexlite TX223GVD134-Brenner an Ihre Master 315 an, und Sie sind bereit für qualitativ hochwertiges DC-WIG-Schweißen. - © Kemppi
11.11.2020

E-Handschweißen mit der neuen Master 315 – alles andere als gewöhnlich

WIG-Schweißen mit Flexlite TX-Brennern

Mit der Master 315 gelingt es mühelos, grundlegende WIG-Gleichstrom-Schweißaufgaben zu lösen. Nach dem Anschließen eines Flexlite TX 223GVD134-Schweißbrenner und des Schutzgases,  werden die geeigneten Schweißparameter für die WIG-Schweißaufgabe ausgewählt. Danach lässt sich der Lichtbogen mit einer sanften Berührung des Werkstücks zünden.

Die Flexlite TX-Serie besteht aus hochwertigen WIG-Brennern für professionelles Schweißen. Das Modell 223GVD134 verfügt über ein Gasventil zur Anpassung des Schutzgasstroms, und hochfeste flexible Silikongriffe reduzieren die Belastung des Handgelenks, entlasten den Schweißer und erhöhen den Komfort.

(Quelle: Presseinfomation der Kemppi GmbH)

Schlagworte

E-Hand SchweißenFügetechnikGleichstromLichtbogenhandschweißenWIG Schweißen

Verwandte Artikel

Eine bewegliche Einhausung ermöglicht einen effektiven Einsatz von Schutzgas, wodurch eine hohe Prozessqualität erzielt wird.
22.11.2020

Antriebswellen: Ressourcenschonende Alternative für die Fertigung

Beim additiven Verfahren „Express Wire Coil Cladding“, wird ein Bauteil mit einem Laser durch schichtweises Verbinden metallischer Werkstoffe aufgebaut.

Additive Fertigung Aufschweißen Fügetechnik Lasertechnologien Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Nützliche Hinweise zur optischen Nahtführung

Ein optischer Nahtsensor steigert die Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit bei automatisierten Schweißprozessen.  In diesem Beitrag von ABICOR BINZEL stellen wir Ih...

Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Nahtführungssysteme Optische Nahtführung Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Schnelleres Pulsschweißen – gleiches sauberes Ergebnis

Migatronic hat für die Sigma Select-Serie die PowerArc-Pulse-Funktion eingeführt, die die Pulsschweißgeschwindigkeit um bis zu 30 Prozent erhöht. Damit nimmt die Produkti...

Baustähle Fügetechnik Handschweißprozesse MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Das Ende einer Schweißelektrode ist in der Regel nicht von Flussmittel bedeckt.
19.11.2020

Röntgenfluoreszenzanalyse: Drei Tipps zur Prüfung von Schweißnähten

In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) dazu nutzen können, die Qualität von Schweißnähten zu überprüfen.

Fügetechnik Lichtbogenschweißen Qualitätssicherung Röntgenfluoreszenzanalyse Schweißnähte Schweißtechnik
Mehr erfahren