Unternehmen
© Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG
15.01.2021

Eisele: Geschäftsbetrieb erfolgreich an die HENN Group verkauft

Eisele: Geschäftsbetrieb erfolgreich an die HENN Group verkauft

Nach einem langen und sehr intensiven Investorenprozess erwirbt das Vorarlberger Familienunternehmen den Geschäftsbetrieb von Eisele und die US-Tochter Eisele Connetors Inc. und sichert dadurch die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens.

Die Übernahme durch das Vorarlberger Familienunternehmen, das ebenfalls im Bereich der Verbindungstechnik aktiv ist, sichert die Zukunftsfähigkeit von Eisele und damit verbunden rund 100 Arbeitsplätze am Standort in Waiblingen. Mit der HENN Group erhält Eisele einen starken Partner der es ermöglicht, das Know-How des Unternehmens zu erhalten und mit der Expertise der HENN Group zu bündeln. Durch die beiderseitige Ergänzung ist es sowohl Eisele als auch der HENN Group möglich, in neuen Branchen und Märkten Fuß zu fassen und somit das Unternehmen für die Zukunft langfristig und stabil aufzustellen.

Durch den Erwerb des Unternehmens ist zunächst einmal sichergestellt, dass das operative Geschäft als auch der Standort in Waiblingen erhalten bleiben. Dadurch kann Eisesle seinen Kunden die Lieferfähigkeit unserer qualitativ hochwertigen Produkte weiterhin gewährleisten und Bestellungen können wie gewohnt erfolgen. Vorerst müssen seitens der Kunden zudem keine Änderungen bei den üblichen Prozessen wie beispielsweise Bestellungen, Stammdaten, Zahlungsvorgängen o.ä. vorgenommen werden.

Der Unternehmensverkauf steht derzeit noch unter dem Vorbehalt, dass der Firmensitz in der Lise-Meitner-Straße in Waiblingen ebenfalls veräußert wird. Mit Abschluss des Immobilienverkaufs kann der Geschäftsbetrieb von Eisele zum 1. März übertragen werden und durch die HENN Group fortgeführt werden. Sobald diese Übertragung vollzogen wurde, wird Eisele diesbezüglich aktiv auf die Kunden zukommen um gegebenenfalls notwendige Anpassungen gemeinsam abzustimmen.

(Quelle: Presseinformation der Eisele Pneumatics GmbH & Co. KG)

Schlagworte

FügetechnikVerbindungstechnik

Verwandte Artikel

Eine zweiseitige Elektronenstrahlschweißung mit Kupfer und Aluminium.
22.02.2021

Kupfer und der Elektronenstrahl – zwei wirklich beste Freunde

Beim Schweißen von Kupfer und Kupferlegierungen wird häufig auf Lasertechnologien gesetzt. Der Elektronenstrahl als Werkzeug bleibt oft außer Acht, bietet jedoch einige V...

Elektronenstrahl Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
21.02.2021

6th IEBW 2021 – Das Elektronenstrahlschweißen im Fokus

Konkrete Antworten auf die Frage, welche aktuellen Trends es beim Elektronenstrahl-Schweißen gibt, liefert in Kürze die 6th International Electron Beam Welding Conference...

Additive Fertigung Elektronenstrahlen Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
19.02.2021

Hohe Traglast, hohe Produktivität

FANUC hat zwei Roboter im Portfolio: der Handlingroboter M-20iD/35 und der vergleichbare Roboter in der Schweißversion ARC Mate 120iD/35. Die Modelle kombinieren hohe Tra...

Automation Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Robotik Schneiden Schneidtechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
16.02.2021

Erweitertes Angebot an Löt- und Schneidmaschinen

Castolin Eutectic hat kürzlich die Einführung seiner neuesten Reihe von leistungsstarken All-in-One-Löt- und Schneidmaschinen bekannt gegeben. Sie erfüllen Anforderungen...

Automobilindustrie Beschichten Fügen Fügetechnik Löten Luftfahrt Raumfahrt Schneiden Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
DVS Group
14.02.2021

Das 32. Schweißtechnische Kolloquium online

Pandemiebedingt wurde das 32. Schweißtechnische Kolloquium am 2. Februar 2021 als Online-Tagung in einem kompakten Zeitrahmen durchgeführt. Knapp 170 Teilnehmer folgten d...

Fügen Fügetechnik Normung Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren