Veranstaltung
Roberta Falco von der Politecnico di Milano ist Gewinnerin des „Young Professionals Award“, der ihr von Prof. Dr.-Ing. Kirsten Bobzin, Technical Chair der ITSC 2024, überreicht wird. - © Gonzalo Bell Photography
17.05.2024

ITSC 2024 verzeichnet Teilnehmerrekord

Sie interessieren sich für Neuigkeiten aus dem DVS-Verband oder seinen Tochtergesellschaften? Dann orientieren Sie sich einfach am Logo der DVS-Group. Alle Artikel mit diesem Logo haben inhaltlich einen direkten Bezug zum DVS oder zu mit ihm verwandten Unternehmen.
DVS Group
Best Paper Awards

Die Vielfalt der Themen und Teilnehmer wurde im Rahmen des „Best Paper Awards“ deutlich. Auf der ITSC - International Thermal Spray Conference and Exposition sind die besten wissenschaftlichen Vorträge gekürt worden. Fünf Referenten konnten die Jury von ihren innovativen Arbeiten überzeugen:

  • Mohamed Amer von der Coventry University in Großbritannien mit der Arbeit „Exploring the
    Crack Propagation Behaviour in Suspension Plasma Sprayed Thermal Barrier Coatings: An In-Situ Three-point Bending Study in Scanning Electron Microscope”.
  • Philipp Warneke, BIAS - Bremer Institut für angewandte Strahltechnik mit dem Thema „High-speed laser melt injection for reinforcing skin-pass rolls“.
  • Laurène Youssef, IRCER CNRS, Frankreich: “Development of 'smart' antibacterial surfaces by dry processes using two approaches 'metal matrix' and 'metal dopant’.
  • Ondrej Kovarik, Czech Technical University, Tschechien: „The effect of powder particle size on mechanical and fracture properties of cold sprayed Al”.
  • Xiao-Chen Bu, Xi'an Jiaotong University, China mit der Arbeit: “Plasma-spray deposition of Na3Zr2Si2PO12 electrolyte for high performance all solid-state sodium-ion battery”.
Young Professionals Award

Der ITSC Young Professionals Award 2024 – mit dem akademische Nachwuchskräfte ausgezeichnet werden – ging an Roberta Falco von der Politecnico di Milano, Department of Mechanical Engineering. In ihrem Vortrag „A deep learning approach to 3D shape simulation and toolpath planning optimization in cold spray” stellte Roberta Falco die Möglichkeiten der 3D-Formsimulation und der Optimierung der Werkzeugwegplanung vor.

Der DVS e.V. gratuliert allen Gewinnern der beiden Wettbewerbe und bedankt sich für alle eingereichten Vorschläge. Die Vorträge tragen maßgeblich zur Qualität der Veranstaltung bei und sind die inhaltliche Grundlage des Austausches zwischen Wissenschaft und Industrie.

(Quelle: Presseinformation des DVS – Deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e.V.)

Schlagworte

BeschichtenEnergiewendeKlimaschutzLaserstrahlauftragschweißenNachhaltigkeitOberflächenbehandlungThermisches Spritzen

Verwandte Artikel

15.06.2024

„Carbon Management ist wesentlicher Bestandteil zur Bewältigung des Klimawandels“

Mit ihrer Carbon-Management-Strategie bezieht die Bundesregierung Stellung und positioniert sich zur Weiternutzung und dauerhaften Speicherung von Kohlendioxid. Dadurch e...

Carbon-Management Energieeffizienz Energiewende
Mehr erfahren
14.06.2024

Steigende Nachfrage nach nachhaltigen Verpackungen und Trend zu Metallverpackungen

Im vierten Jahr infolge hat der Metallverpackungsspezialist Eviosys eine europaweite Umfrage in Auftrag gegeben. Die Ergebnisse, zeigen einen bedeutenden Wandel in der Ei...

Kreislaufwirtschaft Metallverpackungen Nachhaltigkeit Umweltschutz Verpackungen
Mehr erfahren
DVS Group
09.06.2024

Call for Papers für die ITSC 2025 hat begonnen

2025 findet die ITSC – International Thermal Spray Conference & Exposition vom 05.-08. Mai in Vancouver statt. Bereits jetzt können Fachleute aus der Branche des Thermisc...

Laserauftragsschweißen Nachhaltigkeit Oberflächenbearbeitung Oberflächenbehandlung Thermisches Spritzen
Mehr erfahren
Beitrag mit Video
07.06.2024

IoT-ready den Schutzgasverbrauch reduzieren

Oft wird beim Handschweißen das Schutzgas zu hoch aufgedreht und dadurch mehr Schutzgas verbraucht als nötig. Abhilfe schaffen die Gas-Management-Systeme EWR 2 bzw. EWR 2...

Gas-Management-System Gas-Management-Systeme Handschweißen Industrie 4.0 Nachhaltigkeit Schutzgasschweißen Schutzgasverbrauch
Mehr erfahren
Projekt CubEniK für hochsichere Verschlüsselung: Der Mini-Satellit kann Quantenschlüssel über eine Entfernung von 300 Kilometern zwischen zwei Bodenstationen übertragen.
05.06.2024

Technologien für die Luft- und Raumfahrt der Zukunft

Mit fast 50 Exponaten aus unterschiedlichen Themen- und Forschungsfeldern startet die Fraunhofer-Gesellschaft auf der Luft- und Raumfahrtausstellung ILA 2024 in Berlin (5...

Digitalisierung E-Mobilität Entwicklung Forschung Klimaneutralität Klimaschutz Leichtbau Luftfahrt Nachhaltigkeit Raumfahrt
Mehr erfahren