Produkte
Der Wechsel der Drahtspule beim Drahtvorschub des X8 MIG Welders ist einfach. - © Mare Ollinkari
07.10.2019

Markteinführung: X8 MIG Welder

Der leistungsstarke, präzise Lichtbogen des X8 MIG Welders ermöglicht eine überzeugende Schweißeffizienz und Qualität. Die intelligente Stromquelle des Gerätes und fünf verfügbare Wise-Prozesse und -Funktionen stellen optimale Lichtbogeneigenschaften für jede Schweißanwendung sicher. Die hervorragenden Lichtbogeneigenschaften umfassen effektives und präzises Aluminiumschweißen (WiseFusion), Engspaltschweißen (RGT), Wurzellagenschweißen (WiseRoot+), Feinblech (WiseThin+) und Schweißen mit weniger Schweißspritzern im Übergangslichtbogenbereich (WiseSteel). Das Schweißsystem bietet starke Leistung und Präzision bei einem Schweißstrom bis zu 600 A und ist für die gängigsten Netzspannungen geeignet (Multi Voltage).

Beim X8 MIG Welder sind alle Funktionen und Bedienelemente darauf ausgelegt, eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Das Ändern von Systemeinstellungen, das Setup für neue Schweißaufgaben sowie die Anpassung und die Kontrolle der Schweißparameter funktioniert daher schnell und einfach. Ein drahtloses Control Pad ermöglicht es dem Schweißer, relevante Schweißanweisungen leicht zu finden, den Inhalt auf dem 5,7 Zoll großen Display anzuzeigen und die Schweißanweisung zu aktivieren, um mit dem Schweißen zu beginnen. Zum System gehört außerdem ein ausbalancierte Schweißbrenner mit ergonomischen Griffen und ein innovativ gestalteter Drahtvorschub gewährleistet ein sicheres und ergonomisches Laden der Drahtspule. Die Beleuchtung des Drahtvorschubs sowie eine LED am Schweißbrenner ermöglichen zudem das Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein einfaches und werkzeugloses Einfüllen des Kühlmittels verbessert die Benutzerfreundlichkeit zusätzlich.

Der X8 MIG Welder ist mit einer integrierten Verbindung zu den WeldEye Softwaremodulen Welding Procedure and Qualification Management, Welding Quality Management und Welding Production Analysis ausgestattet. So kommt mit dem X8 MIG Welder erstmals die intelligente Funktion für digitale Schweißanweisungen (dWPS) zum Einsatz, die gedruckte Schweißanweisungen überflüssig macht. Das vereinfacht entscheidend die Qualitätskontrolle und sorgt dafür, dass der Schweißer stets die relevante und neueste Version der Schweißanweisungen sowie die richtigen Schweißparameter zur Hand hat. Durch die Verwendung des Control Pads, der drahtlosen Benutzerschnittstelle des X8 MIG Welders für die Auswahl der digitalen Schweißanweisungen (dWPS) via WeldEye, wird die Stromquelle automatisch auf die in der Schweißanweisung angegebenen Grenzwerte eingestellt. Zusätzlich dient das Control Pad als Lesegerät, das die Daten zur Überprüfung der Einhaltung der Schweißanweisungen und Analyse der Schweißproduktivität erfasst.

(Quelle: Presseinformation von Kemppi Oy)

Schlagworte

AuftragschweißenE-Hand SchweißenFügetechnikHochleistungs-FugenhobelnIndustrielles SchweißenMAG SchweißenMIG SchweißenMIG-LötenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

15.10.2021

Cevisa konzentriert sich auf Anfasmaschinen und plant neue Modelle

Das baskische Unternehmen Castellanos y Echevarría – Vitoria, S.A. (kurz: Cevisa) ist spezialisiert auf die Konstruktion, Entwicklung und Herstellung von industriellen Sc...

Fasen Kantenvorbereitung Schweißtechnik
Mehr erfahren
14.10.2021

Update für die DIN EN ISO 8167 „Buckel zum Widerstandsschweißen“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 ist eine neue Fassung der DIN EN ISO 8167 „Widerstandsschweißen – Buckelschweißungen mit geprägten Buckeln – Buckel zum Widerstandsschweißen...

Buckelschweißen Schweißen Schweißtechnik Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
13.10.2021

VINCI Energies übernimmt den Robotik- und Schweißspezialisten conntronic

VINCI Energies vergrößert ihr Portfolio in der Robotik-gestützten Füge- und Schweißtechnik durch die Übernahme der conntronic Prozess- und Automatisierungstechnik.

Automation Automatisierungstechnik Fügetechnik Kondensatorentladungs-Schweißen Laserstrahlschweißen Mittelfrequenzschweißen Prozesstechnik Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren
13.10.2021

Schweißtechnik „made in Germany“ auf der Weldex

Schweißtechnik „made in Germany“ ist in Russland gefragt. Daher zeigen mehrere deutsche Unternehmen vom 12. bis zum 15. Oktober ihre Produkte und Dienstleistungen auf der...

Beschichten Fügen Fügetechnik Internationales Trennen
Mehr erfahren
Schweissen und Schneiden
12.10.2021

Schweißen und Schneiden 2020: Produktion, Importe und Exporte im Zeichen der Pandemie

Der Produktionswert deutscher Schweißtechnik sank im Jahr 2020 um 15,6%. Pandemiebedingt verringerte sich das Bruttoinlandsprodukt der Weltwirtschaft um 3,5%.

Export Exporte Fügetechnik Import Importe Internationales Produktion Statistik Trenntechnik Volkswirtschaft Wirtschaft
Mehr erfahren