Produkte
Der Wechsel der Drahtspule beim Drahtvorschub des X8 MIG Welders ist einfach. - © Mare Ollinkari
07.10.2019

Markteinführung: X8 MIG Welder

Der leistungsstarke, präzise Lichtbogen des X8 MIG Welders ermöglicht eine überzeugende Schweißeffizienz und Qualität. Die intelligente Stromquelle des Gerätes und fünf verfügbare Wise-Prozesse und -Funktionen stellen optimale Lichtbogeneigenschaften für jede Schweißanwendung sicher. Die hervorragenden Lichtbogeneigenschaften umfassen effektives und präzises Aluminiumschweißen (WiseFusion), Engspaltschweißen (RGT), Wurzellagenschweißen (WiseRoot+), Feinblech (WiseThin+) und Schweißen mit weniger Schweißspritzern im Übergangslichtbogenbereich (WiseSteel). Das Schweißsystem bietet starke Leistung und Präzision bei einem Schweißstrom bis zu 600 A und ist für die gängigsten Netzspannungen geeignet (Multi Voltage).

Beim X8 MIG Welder sind alle Funktionen und Bedienelemente darauf ausgelegt, eine optimale Benutzerfreundlichkeit zu gewährleisten. Das Ändern von Systemeinstellungen, das Setup für neue Schweißaufgaben sowie die Anpassung und die Kontrolle der Schweißparameter funktioniert daher schnell und einfach. Ein drahtloses Control Pad ermöglicht es dem Schweißer, relevante Schweißanweisungen leicht zu finden, den Inhalt auf dem 5,7 Zoll großen Display anzuzeigen und die Schweißanweisung zu aktivieren, um mit dem Schweißen zu beginnen. Zum System gehört außerdem ein ausbalancierte Schweißbrenner mit ergonomischen Griffen und ein innovativ gestalteter Drahtvorschub gewährleistet ein sicheres und ergonomisches Laden der Drahtspule. Die Beleuchtung des Drahtvorschubs sowie eine LED am Schweißbrenner ermöglichen zudem das Arbeiten bei schlechten Lichtverhältnissen. Ein einfaches und werkzeugloses Einfüllen des Kühlmittels verbessert die Benutzerfreundlichkeit zusätzlich.

Der X8 MIG Welder ist mit einer integrierten Verbindung zu den WeldEye Softwaremodulen Welding Procedure and Qualification Management, Welding Quality Management und Welding Production Analysis ausgestattet. So kommt mit dem X8 MIG Welder erstmals die intelligente Funktion für digitale Schweißanweisungen (dWPS) zum Einsatz, die gedruckte Schweißanweisungen überflüssig macht. Das vereinfacht entscheidend die Qualitätskontrolle und sorgt dafür, dass der Schweißer stets die relevante und neueste Version der Schweißanweisungen sowie die richtigen Schweißparameter zur Hand hat. Durch die Verwendung des Control Pads, der drahtlosen Benutzerschnittstelle des X8 MIG Welders für die Auswahl der digitalen Schweißanweisungen (dWPS) via WeldEye, wird die Stromquelle automatisch auf die in der Schweißanweisung angegebenen Grenzwerte eingestellt. Zusätzlich dient das Control Pad als Lesegerät, das die Daten zur Überprüfung der Einhaltung der Schweißanweisungen und Analyse der Schweißproduktivität erfasst.

(Quelle: Presseinformation von Kemppi Oy)

Schlagworte

AuftragschweißenE-Hand SchweißenFügetechnikHochleistungs-FugenhobelnIndustrielles SchweißenMAG SchweißenMIG SchweißenMIG-LötenSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Eine bewegliche Einhausung ermöglicht einen effektiven Einsatz von Schutzgas, wodurch eine hohe Prozessqualität erzielt wird.
22.11.2020

Antriebswellen: Ressourcenschonende Alternative für die Fertigung

Beim additiven Verfahren „Express Wire Coil Cladding“, wird ein Bauteil mit einem Laser durch schichtweises Verbinden metallischer Werkstoffe aufgebaut.

Additive Fertigung Aufschweißen Fügetechnik Lasertechnologien Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Nützliche Hinweise zur optischen Nahtführung

Ein optischer Nahtsensor steigert die Geschwindigkeit, Effizienz und Genauigkeit bei automatisierten Schweißprozessen.  In diesem Beitrag von ABICOR BINZEL stellen wir Ih...

Automatisiertes Schweißen Fügetechnik Nahtführungssysteme Optische Nahtführung Schweißtechnik
Mehr erfahren
20.11.2020

Schnelleres Pulsschweißen – gleiches sauberes Ergebnis

Migatronic hat für die Sigma Select-Serie die PowerArc-Pulse-Funktion eingeführt, die die Pulsschweißgeschwindigkeit um bis zu 30 Prozent erhöht. Damit nimmt die Produkti...

Baustähle Fügetechnik Handschweißprozesse MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Das Ende einer Schweißelektrode ist in der Regel nicht von Flussmittel bedeckt.
19.11.2020

Röntgenfluoreszenzanalyse: Drei Tipps zur Prüfung von Schweißnähten

In diesem Praxistipp erfahren Sie, wie Sie die Röntgenfluoreszenzanalyse (RFA) dazu nutzen können, die Qualität von Schweißnähten zu überprüfen.

Fügetechnik Lichtbogenschweißen Qualitätssicherung Röntgenfluoreszenzanalyse Schweißnähte Schweißtechnik
Mehr erfahren
Die Schweißlehrer des BTZ Augsburg wissen, worauf es bei den unterschiedlichen Verfahren ankommt (v.l.n.r.): Wolfgang Engert, Joachim Bentele, Alexander Griebsch, Hans-Jörg Käsberger, Peter Scholtz.
18.11.2020

Optimales Umfeld für die Fortbildung Schweißtechnik

Helle Räume und viel Platz: Die Teilnehmer der Schweißkurse finden im neuen Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer in Augsburg ideale Bedingunge...

Aluminium Ausbildung Edelstahl Fachkräftesicherung Fügetechnik Gasschweißen Handschweißprozesse Lichtbogenhandschweißen MAG Schweißen MIG Schweißen Qualifizierung Schweißtechnik Stahl Weiterbildung WIG Schweißen
Mehr erfahren