Produkte
© KUKA
27.09.2022

Mehr Anwendungen, gewohnte Einfachheit: Die neuen LBR iisy Cobots

Mehr Anwendungen, gewohnte Einfachheit: Die neuen LBR iisy Cobots

Die LBR iisy Cobot-Serie überzeugt mit 3, 11 und 15 Kilogramm Traglast, ist einfach zu bedienen und perfekt für kleine und mittelständische Unternehmen geeignet. Mit dem LBR iisy 11 R1300 und dem LBR iisy 15 R930 stellt KUKA zwei neue Cobot-Modelle vor. Dank erweiterter Traglasten, deutlich größeren Reichweiten und einer höheren IP-Schutzklasse sind die beiden sensitiven Leichtbau-Cobots für eine Vielzahl neuer Einsatz- und Anwendungsbereiche geeignet.

LBR iisy macht Robotik einfach – vom Setup über das Teaching bis hin zum Service

Mit den Leichtbau-Cobots der LBR iisy Serie wird Robotik zur Leichtigkeit – denn die Inbetriebnahme gelingt in wenigen Minuten, auch ohne Robotik-Vorwissen oder Programmierkenntnisse. Möglich macht dies das neue, einfach und intuitiv zu bedienende KUKA Betriebssystem iiQKA.OS. Gemeinsam mit der ebenfalls als Serienprodukt erhältlichen LBR iisy Version mit 3 Kilogramm Traglast sind die neuen „big iisys“ die ersten Roboter, die auf iiQKA.OS laufen.

„Wir haben den LBR iisy entwickelt, damit auch kleinere Unternehmen von Robotik profitieren können. In Verbindung mit iiQKA.OS braucht es hierfür kein Spezialwissen mehr“, sagt Produktmanager Christoph Schaible. Typische Anwendungsfelder für die Roboter der LBR iisy Serie liegen in den Bereichen Pick-and-place, Montage, Testing und Handling sowie dem Be- und Entladen von Maschinen. Alle Cobots der LBR iisy Serie sind industrietauglich, überzeugen mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis und bieten den vollen KUKA Service.

© KUKA
© KUKA
LBR iisy steht für eine „Easy Customer Experience“

Erstklassige Hardware trifft auf intuitive Software: In Kombination mit dem neuen iiQKA.OS steht die LBR iisy Serie für eine völlig neue Robotik-Erfahrung. Die Cobots sind in weniger als 90 Minuten einsatzbereit – und die Programmierung mittels Drag-and-drop-Funktionen, das angenehme Teaching über den ergonomischen Commander sowie die Steuerung über das smartPAD pro machen Robotik so einfach wie nie. Die Gelenkmomentensensoren der Cobots ermöglichen einen schutzzaunlosen Betrieb, erleichtern das Teaching per Handführung und auf Wunsch eine sichere Kooperation und Kollaboration zwischen Mensch und Roboter. Insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von der schnellen Inbetriebnahme des LBR iisy ohne großen Integrationsaufwand.

Höhere Traglasten, größere Reichweite, mehr Freiheiten: LBR iisy 11 und LBR iisy 15

Die Traglasten der beiden neuen LBR iisy Varianten betragen 11 bzw. 15 Kilogramm. Die Reichweiten liegen bei 1.300 bzw. 930 Millimeter. Beide Roboter lassen sich sowohl am Boden als auch an Decke oder Wand montieren und erreichen die Schutzklasse IP54. Damit sind sie vor Staub und Feuchtigkeit geschützt. Zudem wird Sicherheit bei den LBR iisy Cobots großgeschrieben: vom verletzungsvermeidenden Design und bis zum Einsatz der Safety-Funktionen des Robo-tersystems. Gesteuert werden die Cobots über die raumsparende KR C5 micro, die den Betrieb des Roboter-Systems unter 230 Volt erlaubt und die Einsatzmöglichkeiten damit noch flexibler macht. Im KUKA Marketplace steht zudem perfekt abgestimmtes Zubehör wie Greifer und Vision-Sensoren für verschiede Applikationen zur Verfügung.

(Quelle: Presseinformation der KUKA AG)

Schlagworte

AutomationCobotsRobotik

Verwandte Artikel

25.11.2022

KYOKUTOH Europe verlegt seinen Hauptsitz nach Unna

Jetzt sind alle Unternehmensbereiche unter einem Dach. KYOKUTOH Europe hat sein Headquarter am 1. November 2022 von München nach Unna verlegt. Die Fertigung sowie das Tec...

Automation Fügetechnik Robotik
Mehr erfahren
Die speziell für den Laserprozess entwickelte Faseneinheit Bevel-U ermöglicht Fasen im Werkstück zwischen -50° und +50°.
18.11.2022

Modernste Lasertechnologie für maximale Produktivität und Qualität

Auch beim Laserstrahlschneiden sind automatisierte Prozesse entscheidend. Die neue Lasermaschine ELEMENT 400 L von Messer Cutting Systems punktet mit einer hohen Dynamik...

Automation Laserstrahlschneiden Lasertechnologien Metallverarbeitung Schenidtechnologien
Mehr erfahren
17.11.2022

Techman Robot kündigt „All-in-One“ AI Cobot-Serie an

Techman Robot hat die Einführung seiner TM AI Cobot Serie angekündigt. AI Cobot ist ein kollaborativer Roboter, der einen leistungsstarken und präzisen Roboterarm mit ein...

Automatisiertes Schweißen Cobot Schweißen Cobots Industrie 4.0 KI Künstliche Intelligenz Palettieren Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
09.11.2022

Ist Deutschland auf die Arbeitswelt von morgen vorbereitet?

Immer mehr Menschen kommen in ihrem Job mit Digitalisierung und Automatisierung in Berührung. Aber sind zukünftige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ausreichend dafür ge...

Automation Digitalisierung Fachkräftequalifizierung KI Künstliche Intelligenz Robotik
Mehr erfahren
Die Lösung von Scalable beinhaltet eine 3D-Kamera in einem Schutzgehäuse. Sie ist am Werkzeug, das sich am Ende des Roboterarms befindet, angebracht.
08.11.2022

ABB investiert in Scalable Robotics

ABB geht eine strategische Partnerschaft mit dem US-amerikanischen Start-up Scalable Robotics ein, um ihr Angebot an robotergestützten Schweißlösungen auszubauen. Die Tec...

Automation Digitalisierung Fachkräftemangel Robotik Schweißtechnik
Mehr erfahren