Unternehmen Veranstaltung
Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (r.) bei der Geschenkübergabe mit Carl-Eberhard Cloos (Mitte) und Sieghard Thomas (l.). - © CLOOS Schweißtechnik GmbH
07.05.2019

„Mut, Innovationskraft und Pioniergeist“

Vor 100 Jahren gründete der Ingenieur Carl Cloos in Siegen-Weidenau ein Unternehmen zur Herstellung von Acetylenentwicklern. Seit 1924 befindet sich der Stammsitz des Traditionsunternehmens in Haiger. Heute zählt CLOOS zu den weltweiten Technologieführern in der Schweiß- und Robotertechnik.

CLOOS feiert 100-jähriges Firmenjubiläum

Mit einem offiziellen Empfang hat CLOOS die Festwoche anlässlich des besonderen Jubiläums am gestrigen Montag feierlich eröffnet. „Die Beherrschung des Lichtbogens mit all seinen Geheimnissen ist der Kern unseres Geschäftes“, betonte Carl-Eberhard Cloos, Enkel von Carl Cloos und Geschäftsführender Gesellschafter der CLOOS Holding GmbH & Co. KG in seiner Begrüßungsrede. „Deshalb brennen wir in Haiger und an den weltweiten Standorten fürs Schweißen und sind immer wieder fasziniert von neuen Wegen und Ergebnissen.“

Rund 180 Gäste besuchten den offiziellen Empfang anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums der Firma CLOOS. - © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH
Rund 180 Gäste besuchten den offiziellen Empfang anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums der Firma CLOOS. © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH

Anschließend präsentierte Lara Pelzer als Urenkelin des Firmengründers die geschichtliche Entwicklung des Unternehmens. „Seit 100 Jahren treiben wir Pionierleistungen in der Schweißtechnik maßgeblich voran“, sagte Sieghard Thomas, Geschäftsführer der Carl Cloos Schweißtechnik GmbH. „Wir werden den Besuchern während der Festwoche mehr als 30 Produktneuheiten vorstellen.“

Zahlreiche hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verbänden besuchten die Auftaktveranstaltung am Stammsitz des Familienunternehmens in Haiger. „100 Jahre Firma Carl Cloos Schweißtechnik GmbH sind eine Erfolgsgeschichte. Was sich aus einem einstmals kleinen Unternehmen am Heimatstandort im hessischen Haiger entwickelte, ist beachtlich: Mit Mut, Innovationskraft und Pioniergeist sowie mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern hat sich das Unternehmen mittlerweile zu einem erfolgreichen Global Player mit weltweit 750 Beschäftigten in 50 Ländern entwickelt. Damit zeigt sich: Regionale Verbundenheit und Weltoffenheit, Tradition und Innovation passen hervorragend zusammen. Dafür steht Hessen und dafür steht die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH, der ich im Namen der Hessischen Landesregierung herzlich zum Jubiläum gratuliere“, sagte der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier in Haiger.

„Seit 1924 prägt CLOOS die wirtschaftlichen Geschicke Haigers und leistet so einen entscheidenden Beitrag für die dynamische Entwicklung unserer traditionsreichen Kommune", betonte Mario Schramm, Bürgermeister der Stadt Haiger, in seinem Grußwort. „Heute ist CLOOS ein global agierendes, aber auch lokal verwurzeltes Unternehmen, das aus Haiger nicht mehr wegzudenken ist.“

Die Jubiläums-Festwoche mit einer Vielzahl an Veranstaltungen für unterschiedliche Zielgruppen findet vom 6. bis 11. Mai statt. Nach dem offiziellen Empfang folgt eine Schweißfachtagung für deutschsprachige und internationale Kunden sowie eine Vertriebstagung für die weltweiten Tochterunternehmen und Handelsvertretungen. Darüber hinaus lädt CLOOS die Mitarbeiter zu einer feierlichen Abendveranstaltung und einem Tag der offenen Tür mit den Angehörigen ein. Das Traditionsunternehmen rechnet mit insgesamt mehr als 5.000 Besuchern während der Festwoche.

Der Bürgermeister der Stadt Haiger, Mario Schramm (r.), bei der Geschenkübergabe mit Carl-Eberhard Cloos (Mitte) und Sieghard Thomas (l.). - © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH
Der Bürgermeister der Stadt Haiger, Mario Schramm (r.), bei der Geschenkübergabe mit Carl-Eberhard Cloos (Mitte) und Sieghard Thomas (l.). © Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH

(Quelle: Pressinformation der Carl CLOOS Schweißtechnik GmbH)

Schlagworte

AutomatisierungLichtbogenschweißenRoboterschweißenSchweißgeräteSchweißtechnik

Verwandte Artikel

Ulrich Winter, Mitglied der Geschäftsführung von Fronius Deutschland, Elisabeth Engelbrechtsmüller-Strauß, Geschäftsführerin der Fronius International GmbH, und Ewald Eisner, Geschäftsführer der Fronius Deutschland GmbH, eröffnen die neue Landeszentrale (v.l.).
22.10.2019

Fronius Deutschland feierte Eröffnung der neuen Landeszentrale

Ende September feierte Fronius Deutschland die Eröffnung ihrer neuen Landeszentrale. Die Gäste konnten einen Blick in die neuen Räumlichkeiten werfen und sich in Fachvort...

Lichtbogenschweißen Punktschweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Das Instant Robot Programming System IRPS ermöglicht das effiziente Schweißen von kleinen Losgrößen mit minimalem Programmieraufwand
17.10.2019

IRPS: Zum Schweißen kleiner Losgrößen ohne Programmieraufwand

Der Programmieraufwand für das automatisierte Schweißen von Kleinstserien ist oft hoch. Das Instant Robot Programming System IRPS erzeugt in kürzester Zeit Programme für...

Automation Automatisiertes Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Ein Bauteil aus Additiver Fertigung
DVS Group
16.10.2019

Neue DVS-Arbeitsgruppe „Additive Fertigung“ gegründet

Der DVS hat kürzlich die Arbeitsgruppe „Additive Fertigung“ gegründet. Sie verfolgt das Ziel, Inhalte zur Additiven Fertigung aus den Bereichen Aus- und Weiterbildung, Fo...

3D-Druck Additive Fertigung Schweißtechnik
Mehr erfahren
Preisträger 2019 aus Hessen, Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG, v.r.n.l.: Arndt Rosendahl; Kaufmänn. Leiter; Dr.-Ing. Torsten Müller-Kramp; Geschäftsführer
16.10.2019

ABICOR BINZEL erhält begehrten Mittelstandspreis

„Großer Preis des Mittelstandes“: Die Alexander Binzel Schweisstechnik GmbH & Co. KG aus Buseck wurde als Preisträger 2019 ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr war das Unte...

Absaugung Robotik Schutzgasschneidbrenner Schutzgasschweißbrenner Schweißtechnik
Mehr erfahren
Die Abteilung „Forschung und Technik“ im DVS mit dem Ausschuss für Technik (AfT) sichert gemeinsam mit der Forschungsvereinigung Schweißen und verwandte Verfahren e. V. des DVS den Fortschritt in der Fügetechnik.
DVS Group
15.10.2019

DVS und DVS-Forschungsvereinigung beurteilen steuerliche Forschungsförderung kritisch

So positiv es grundlegend sei, dass die Forschungsarbeit in Deutschland begünstigt werde, gibt es aber Bedenken wegen der praktischen Umsetzung.

Forschung Fügetechnik Schneidtechnik Schweißtechnik
Mehr erfahren