Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Efraimstochter
14.03.2019

Neuauflage für ein DVS-Merkblatt zum MSG-Schweißen

Merkblatt DVS 0973-1:
"Übersicht der Prozessregelvarianten des MSG-Schweißens"

Mit Ausgabedatum April 2019 erscheint das Merkblatt DVS 0973-1, das eine Übersicht über die Prozessvarianten des MSG-Schweißens enthält.

Bei klassischen Stromquellen für das MSG-Schweißen wird das statische und dynamische Verhalten von Strom und Spannung während des Schweißprozesses im Wesentlichen durch den konstruktiven Aufbau des Gerätes (Transformator, die Schweißkreisdrossel), die Netzspannung und die Netzfrequenz (50/60 Hz) bestimmt.

Der konstruktive Aufbau moderner elektronischer Stromquellen für das MSG-Schweißen hingegen hat nahezu keinen Einfluss auf das Schweißverhalten. Auch die Netzfrequenz ist ohne Auswirkung auf das dynamische Verhalten. Basis moderner Schweißanlagen sind leistungselektronisch geregelte, digital gesteuerte Schweißstromquellen sowie das an die Prozessregelvarianten angepasste technologische Zubehör. Die Steuerungen messen Schweißstrom sowie Schweißspannung und reagieren entsprechend ihrer prozesstechnischen Auslegung um den Schweißprozess gezielt zu beeinflussen.

Das Merkblatt DVS 0973-1 stellt dem Anwender eine Klassifizierung aktueller Prozessregelungsmöglichkeiten zur Verfügung. Ergänzend dazu enthält das Beiblatt 1 zum Merkblatt eine tabellarische Übersicht der herstellerspezifischen Regelvarianten.

Das Merkblatt DVS 0973-1 "Übersicht der Prozessregelvarianten des MSG-Schweißens" sowie die ebenfalls erschienene Neuauflage des Beiblattes 1 "Tabellarische Übersicht der Prozessregelvarianten des MSG-Schweißens" sind im DVS-Regelwerksportal hinterlegt. DVS-Mitglieder haben dort kostenlosen Zugriff auf beide Dokumente.

(Quelle: DVS Media GmbH)

 

Schlagworte

Metall-SchutzgasschweißenMSG SchweißenProzessvariantenRegelwerke

Verwandte Artikel

Kompass
01.04.2021

Neues Merkblatt DVS 1208 „Brennerintegrierte Schweißrauchabsaugung“

Mit Ausgabedatum April 2021 ist das Merkblatt DVS 1208 „Brennerintegrierte Schweißrauchabsaugung – Technische und normative Anforderungen“ erschienen.

Arbeitsschutz Brennerabsaugung Gesundheitsschutz Metall-Schutzgasschweißen Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik
Mehr erfahren
Kompass
DVS Group
09.03.2021

Frei verkäuflich erhältlich: DVS-Ausbildungsrichtlinie „Fachkraft Additive Fertigung – Metall“

Die 2016 veröffentlichte Ausbildungs-richtlinie DVS 3602-1 „DVS-Lehrgang: Fachkraft für additive Fertigungs-verfahren – Fachrichtung Metall“ ist nun im freien Verkauf erh...

Additive Fertigung Ausbildung Fachkräftequalifizierung Fachkräftesicherung Fügetechnik Metalle Regelwerke
Mehr erfahren
Durch das modulare Baukastensystem bietet die QINEO StarT individuell auf die Schweißaufgabe angepasste Konfigurationsmöglichkeiten.
13.01.2021

Neue Schweißstromquelle QINEO StarT

Herzstück der neuen MSG-Schweißstromquelle QINEO StarT ist ein von CLOOS entwickeltes Inverterleistungsteil, das mit einer hohen Taktfrequenz pulsiert. Dies ermöglicht ei...

Lichtbogenschweißen Metall-Schutzgasschweißen MSG Schweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
12.01.2021

Update für die DIN EN ISO 6847 „Schweißzusätze – chemische Zusammensetzung“

Es gibt eine Neufassung der DIN EN ISO 6847 „Schweißzusätze – Auftragung von Schweißgut zur Bestimmung der chemischen Zusammensetzung“.

Drahtelektroden Elektroschlackeschweißen Lichtbogenschweißen Metall-Schutzgasschweißen MSG Schweißen Schweißen Schweißgut Schweißtechnik Schweißzusätze Umhüllte Stabelektroden Unterpulverschweißen
Mehr erfahren
Fine Weld ist ein extrem spritzerarmer MSG-Kurzlichtbogen für Mischgas- und CO₂-Schweißen.
21.12.2020

Feinste Schweißnähte für exzellente Qualität

Mit „Fine Weld“ präsentiert CLOOS einen neuen energiereduzierten, stromgeregelten MSG-Kurzlichtbogen-Prozess für Mischgas- und CO₂-Schweißen. Er eignet sich insbesondere...

Lichtbogenschweißen Metall-Schutzgasschweißen MSG Schweißen
Mehr erfahren