Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
04.08.2020

Neufassung für DVS-Merkblatt „Stahl- und Gusswerkstoffe im Metallbau“

Neufassung für DVS-Merkblatt „Stahl- und Gusswerkstoffe im Metallbau“

Mit Ausgabedatum August 2020 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts 1705 „Verwendbare Stahl- und Gusswerkstoffe für geschweißte Metallbauten“ veröffentlicht. Das Dokument ersetzt die bis dato gültige Fassung von August 2015.

Das Merkblatt gilt für den bauaufsichtlichen Bereich und listet in einer Übersichtstabelle den Stand der verwendbaren Werkstoffe im Bauwesen auf. Es gilt für Stahl- und Gusswerkstoffe:

  • nach DIN EN 1090-2
  • nach der Musterverwaltungsvorschrift MVV TB (Technische Baubestimmungen) sowie
  • nach Eurocode 3 (DIN EN 1993-1-1 und 1993-1-4 ).

In der Übersichtstabelle sind die Produktgruppen, Stahlsorten, Werkstoff-Nummern, Technische Lieferbedingungen, Lieferzustände und Bemerkungen zur Verwendbarkeit gelistet. Das Merkblatt bietet so eine anwenderfreundliche und übersichtliche Zusammenfassung der Stahlwerkstoffe im Bauwesen. Nicht berücksichtigt sind die über EN 1090-2, Tab.3 zugelassenen im
Automobilbau verwendeten Werkstoffe für das Kaltumformen. 

Die Beschränkungen bzw. Erweiterungen der zugelassenen Werkstoffe, insbesondere bezüglich ihres Lieferzustandes und der Blechdicke sind den geltenden Regelwerken zu entnehmen.

Die Neufassung des Merkblatts DVS 1705 ist im DVS-Reglwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

BauwesenDIN EN 1090-2GusswerkstoffeMetallbauSchweißenStahlwerkstoffe

Verwandte Artikel

Additiv gefertigte Bauteile, wie dieser Gelenkausleger eines Baggers, können die Flexibilität und die Effizienz in der Produktion erhöhen.
DVS Group
09.09.2020

Zwei neue DVS-Veranstaltungen zur Additiven Fertigung

Was verbirgt sich hinter der Additiven Fertigung? Und wo werden formgebende Schweißprozesse nutzbringend angewende? Antworten darauf und auf weitere Fragen liefern zwei n...

Additive Fertigung Additive Manufacturing Forschung Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Edwin Büchter, Geschäftsführender Gesellschafter der Clean-Lasersysteme GmbH und Koordinator des WIR-Bündnisses LASER.region.AACHEN
26.08.2020

Förderbewilligung für LASER.region.AACHEN

Das Förderprogramm WIR!-Bündnis LASER.region.AACHEN. wurde bewilligt. Das Bündnis hat sich zum Ziel gesetzt, die Städteregion zum Zentrum neuer laserbasierter Produktions...

Laser Lasertechnologien Schneiden Schweißen
Mehr erfahren
Schlüsselübergabe
19.08.2020

Kurtz Ersa veräußert Vorfertigung

Bereits zum 31.07.2020 veräußerte die Kurtz GmbH die Vorfertigung der Maschinenfabrik in Wiebelbach. Betroffen sind die Bereiche „Sägen“, „Schweißen“, „Spanende Fertigung...

Beschichten Schweißen Spanende Fertigung
Mehr erfahren
Kompass
07.08.2020

Neufassung: Merkblatt DVS 3213 „Strahlschweißen unter Vakuum“

Mit Ausgabedatum August 2020 ist eine aktualisierte Fassung des Merkblatts DVS 3213 „Empfehlungen zum Reinigen der Fügezone für das Strahlschweißen unter Vakuum“ erschien...

Automobilindustrie Behälterbau Gerätebau Luftfahrt Raumfahrt Schweißen Strahlschweißen Vakuum
Mehr erfahren
23.07.2020

Neufassung: DIN CEN ISO/TR 15608 zur Gruppeneinteilung metallischer Werkstoffe

Im Juli 2020 ist eine aktualisierte Fassung des Technischen Reports DIN CEN ISO „Schweißen – Richtlinen für eine Gruppeneinteilung von metallischen Werkstoffen“ erschiene...

Aluminium Gusseisen Kupfer Metalle Metallische Werkstoffe Nickel Schweißen Stähle Titan Umformen Wärmebahendlung Werkstoffe Zerstörungsfreie Prüfung Zirkonium
Mehr erfahren