Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
04.08.2020

Neufassung für DVS-Merkblatt „Stahl- und Gusswerkstoffe im Metallbau“

Neufassung für DVS-Merkblatt „Stahl- und Gusswerkstoffe im Metallbau“

Mit Ausgabedatum August 2020 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts 1705 „Verwendbare Stahl- und Gusswerkstoffe für geschweißte Metallbauten“ veröffentlicht. Das Dokument ersetzt die bis dato gültige Fassung von August 2015.

Das Merkblatt gilt für den bauaufsichtlichen Bereich und listet in einer Übersichtstabelle den Stand der verwendbaren Werkstoffe im Bauwesen auf. Es gilt für Stahl- und Gusswerkstoffe:

  • nach DIN EN 1090-2
  • nach der Musterverwaltungsvorschrift MVV TB (Technische Baubestimmungen) sowie
  • nach Eurocode 3 (DIN EN 1993-1-1 und 1993-1-4 ).

In der Übersichtstabelle sind die Produktgruppen, Stahlsorten, Werkstoff-Nummern, Technische Lieferbedingungen, Lieferzustände und Bemerkungen zur Verwendbarkeit gelistet. Das Merkblatt bietet so eine anwenderfreundliche und übersichtliche Zusammenfassung der Stahlwerkstoffe im Bauwesen. Nicht berücksichtigt sind die über EN 1090-2, Tab.3 zugelassenen im Automobilbau verwendeten Werkstoffe für das Kaltumformen. 

Die Beschränkungen bzw. Erweiterungen der zugelassenen Werkstoffe, insbesondere bezüglich ihres Lieferzustandes und der Blechdicke sind den geltenden Regelwerken zu entnehmen.

Die Neufassung des Merkblatts DVS 1705 ist im DVS-Reglwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenlosen Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

BauwesenDIN EN 1090-2GusswerkstoffeMetallbauSchweißenStahlwerkstoffe

Verwandte Artikel

Das vollautomatisierte Anlagenkonzept ermöglicht, dass ein Integralträger innerhalb von 50 Sekunden gestrahlt, gereinigt und getrocknet wird.
13.04.2021

Schweißnähte außen und innen nachhaltig und effizient reinigen

Um Qualitätsprobleme bei der kathodischen Tauchlackierung zu vermeiden, setzt ein Automobilhersteller bei der Schweißnahtreinigung auf die EcoCbooster-Technologie von Eco...

Qualitätssicherung Schweißen Schweißnahtqualität Schweißtechnik
Mehr erfahren
12.04.2021

Der Schweißbrenner, der sich anpasst

Das Multilock-System von Fronius ist ein modulares Brennersystem für manuelles WIG- und MIG/MAG-Schweißen. Infolgedessen sind mit nur einem Brenner unterschiedlichste Sch...

Fügetechnik MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißen Schweißtechnik WIG Schweißen
Mehr erfahren
09.04.2021

Neue MIG-Schweißbrennerserie mit Rauchabsaugung

Mit zwei neuen Serien der Flexlite MIG-Schweißbrenner zielt Kemppi auf die Ergonomie und Sicherheit ab. Die Flexlite GC-Produktreihe ist für MIG/MAG-Schweißer, die sich e...

Absaugbrenner Fügetechnik Gesundheitsschutz MAG Schweißen MIG Schweißen Schweißbrenner Schweißen Schweißrauchabsaugung Schweißtechnik
Mehr erfahren
08.04.2021

Neufassung: DVS-Merkblatt „Laserstrahl-Auftragschweißen“

Mit Ausgabedatum April 2021 ist das Merkblatt DVS 3215 „Laserstrahl-Auftragschweißen“ in einer neuen Fassung erschienen. Das aktualisierte Dokument ersetzt die bis dato g...

Beschichten Fügetechnik Laserstrahlauftragschweißen Lasertechnologien Schweißen Schweißtechnik Strahlschweißen
Mehr erfahren