Regelwerke
© pixabay.com/Efraimstochter
14.09.2020

Neufassung: Merkblatt DVS 2612-2 „Flussmittel für das Weichlöten“

Neufassung: Merkblatt DVS 2612-2 „Flussmittel für das Weichlöten“

Mit Ausgabedatum September 2020 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts 2612-2 „Flussmittel für das Weichlöten in der Elektronik – Reaktionsmechanismen, Reaktionsprodukte, Rückstände, Prüfmethoden“ veröffentlicht. Das Dokument ersetzt die bis dato gültige Fassung vom Juni 2004.

Flussmittel sind nichtmetallische Löthilfsstoffe. Ihre chemische Wirksamkeit besteht darin, Oberflächenfilme von den metallischen Fügeteilen und dem Lotwerkstoff zu entfernen und die erneute Bildung von Oxiden während des Lötprozesses zu verhindern.

In diesem Merkblatt wird ein Überblick gegeben, wie Flussmittel aufgrund ihrer Basis und des Aktivators zu klassifizieren sind. Die einzelnen Flussmittelbestandteile werden daher im Hinblick auf ihre Eigenschaften und Wirkungsweisen beschrieben. Darüber hinaus wird auch der Zusammenhang der Reaktionsmechanismen der Flussmittel im Lötprozess und des Korrosionsverhaltens von im Einsatz befindlichen gelöteten Bauteile veranschaulicht. Abschließend werden Prüfmethoden zur Untersuchung auf das Korrosionsverhalten vorgestellt.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Anwendungsbereich
  • Klassifizierung und Wirkung von Weichlotflussmitteln
  • Flussmittelbestandteile
    • Harze
    • Aktivatoren
      • Aktivatorklassen
      • Aktivatorreaktionen bei Dicarbonsäuren
    • Rheologische Additive
    • Lösungsmittel
  • Korrosionsverhalten
  • Prüfmethoden für das Korrosionsverhalten
  • Arbeitssicherheit
  • Zusammenfassung

Die Neufassung des Merkblatts DVS 2612-2 „Flussmittel für das Weichlöten in der Elektronik – Reaktionsmechanismen, Reaktionsprodukte, Rückstände, Prüfmethoden“ ist im DVS-Regelwerksportal zum Download hinterlegt. DVS-Mitglieder haben kostenfreien Zugriff auf die Dokumente.

Schlagworte

ElektronikfertigungFlussmittelLötenWeichlöten

Verwandte Artikel

25.09.2020

Neuer Gesellschafter für Castolin Eutectic

PARAGON PARTNERS, eine der führenden privaten Beteiligungs-gesellschaften in Europa, erwirbt sämtliche Anteile an Castolin Eutectic, Anbieter von Verschleißschutz- und Re...

Beschichten Beschichtungstechnik Löten Löttechnik Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren
Servo-Stanzbiegeautomat GRM-NC mit Schweißsteuerung B 20K und Kontaktschweißeinheit „Quickchange“.
03.09.2020

Neue Dimensionen im Widerstandsschweißen

Die Hochleistungs-Schweißsteuerung B 20K von Bihler garantiert bessere Ergebnisse beim Widerstandsschweißen und überzeugt durch ihr breites Anwendungsspektrum.

Induktives Glühen Löten Makroschweißen Mikroschweißen Widerstandsschweißen
Mehr erfahren
02.06.2020

Neufassung für das Merkblatt DVS 2612-1 „Weichlöten in der Elektronik“

Das DVS-Merkblatt 2612-1 „Flussmittel für das Weichlöten in der Elektronik – Hinweise für den Praktiker“ ist in einer neuen Fassung erschienen.

Bügellöten Elektronikindustrie Hartlöten Löten Reparaturlöten Selektivlöten Tauchlöten Weichlöten Wellenlöten
Mehr erfahren
02.04.2020

Neufassung der TRGS 528 „Schweißtechnische Arbeiten“

Mit Ausgabedatum Februar 2020 ist eine neue Fassung der Technischen Regel für Gefahrstoffe TRGS 528 „Schweißtechnische Arbeiten“ erschienen. Für die neue Ausgabe wurde da...

Additive Fertigung Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Flammrichten Gefahrstoffe Löten Schweißen Thermisches Ausfugen Thermisches Schneiden Thermisches Spritzen
Mehr erfahren
Optoelektronische Leiterplatte
DVS Group
14.05.2019

Veranstaltungshinweis: 6. DVS-Tagung „Weichlöten“

Am 8. Oktober 2019 laden der DVS ‒ deutscher Verband für Schweißen und verwandte Verfahren e. V. und die Fachgesellschaft Löten im DVS gemeinsam zur 6. DVS-Tagung „Weichl...

Elektronikfertigung Sensoren Weichlöten
Mehr erfahren