Regelwerke
Kompass - © pixabay.de/Ephraimstochter
15.01.2019

Richtlinie DVS 3320-2 für Haftklebstoffe

Richtlinie DVS 3320-2:
"Qualitätsanforderung in der Haftklebebandanwendung für permanente klebtechnische Verbindungen"

Haftklebstoffe, die sogenannten "Pressure Sensitive Adhesives“ (PSA) sind ein stark expandierender Bereich in der Klebtechnik. Die PSA werden in Form von doppelseitigen Klebebändern, selbstklebenden Formstanzteilen sowie Transferklebebändern in der industriellen und handwerklichen Fertigung eingesetzt.

Bisher stützt sich das Wissen um die fachgerechte Ausführung des Fügeprozesses im Wesentlichen auf die Verarbeitungshinweise von Produktherstellern oder Lieferanten. In der Regel waren diese Hinweise jedoch sehr stark auf individuelle Produkte und Anwendungen zugeschnitten. Um diese Individualvorgaben auf eine breite Basis für die allgemeine Anwendung zu stellen, beschreibt diese im Januar 2019 neu erschienene Richtlinie die Verarbeitungstechnik von Haftklebebändern in allen relevanten Prozessschritten. Sie gibt dem Anwender damit ein praxisgerechtes Dokument an die Hand, mit dessen Hilfe dauerhafte Klebverbindungen mit Haftklebebandsystemen fachgerecht geplant und prozesssicher ausgeführt werden können.

Die Richtlinie DVS 3320-2: "Qualitätsanforderung in der Haftklebebandanwendung für permanente klebtechnische Verbindungen" ist im DVS-Regelwerksportal eingestellt. DVS-Mitglieder können das Dokument kostenlos herunterladen.

(Quelle: DVS Media GmbH)

Schlagworte

DVSKlebtechnikRegelwerk

Verwandte Artikel

13.01.2020

Qualitätssicherung in der Schweißtechnik I: Schmelzschweißen

Die zeitgemäße Basis für die Qualitätssicherung in der Schweißtechnik ist die Normenreihe DIN EN ISO 3834ff. Zusammen mit weiteren, wichtigen Dokumenten bildet sie das He...

DIN EN ISO 3834ff Normung Qualitätssicherunge Regelwerk Schweißtechnik
Mehr erfahren
Workshopteilnehmer
29.11.2019

Power-to-X: VDI startet technische Regelsetzung

Die VDI-Gesellschaft Energie und Umwelt (GEU) hat den Startschuss für die neue Richtlinienreihe VDI 4635 Power-to-X gegeben. Zu den Themen der neuen technischen Regel geh...

Erneuerbare Energien Regelwerk Stahlproduktion Synthetische Gase
Mehr erfahren
25.11.2019

Neuauflage des Standardwerks für Konstrukteure und Produktentwickler

Die Richtlinie VDI 2221, das Standardwerk für Konstrukteure und Produktentwickler, erscheint im November in einer komplett überarbeiteten, nun zweiteiligen Fassung neu.

Entwicklung Konstruktion Produkte Produktentwicklung Produktsysteme Regelwerk
Mehr erfahren
Kompass
25.10.2019

Neufassung der DIN EN ISO 14174: Pulver zum Unterpulver- und Elektroschlackeschweißen

Mit Ausgabedatum September 2019 ist die DIN EN ISO 14174 in neuer Fassung erschienen. Das Dokument ersetzt die Vorgängerversion mit Ausgabedatum Mai 2012.

Bandelektroden Drahtelektroden Elektroschlackeschweißen Fülldrahtelektroden Normung Regelwerk Schweißzusätze Unterpulverschweißen
Mehr erfahren
Freuen sich über die Anerkennung als DVS-zugelassene Bildungseinrichtung: (v.r.n.l.) Andrea Fidan (Schulleiterin der BfM), Dr.-Ing. Roland Boecking (Hauptgeschäftsführer des DVS), Silvio Freese (Vorsitzender des DVS-Bezirksverbands Bremen), Lars Weber (Ausbildungsmeister an der BfM), Mario Schoettler (SLV Nord gGmbH), Jörg Schäfer (IHK Bremen)
DVS Group
03.09.2019

Berufsbildende Schule für Metalltechnik ist neue DVS-Bildungseinrichtung

Zuwachs bei den DVS-zugelassenen Bildungseinrichtungen: Die Berufsbildende Schule für Metalltechnik (BfM) in Bremen gehört seit dem 16. August 2019 zum Kreis der deutschl...

DVS Fachkräftequalifizierung Schweißtechnische Ausbildung Schweißtechnische Praxis Virtuelle Schweißtrainer VWTS
Mehr erfahren