Unternehmen
© Hürner Schweisstechnik GmbH
16.03.2020

Robotersystem fertigt komplexe Rohrabschnitte mittels Stumpfschweißverfahren

Bei dieser Veröffentlichung handelt es sich um einen für Sie kostenfreien Artikel aus unserer Fachzeitschrift JOINING PLASTICS/FÜGEN VON KUNSTSTOFFEN. Im aktuellen Heft sowie im Archiv finden Sie viele weitere interessante Berichte. Schauen Sie doch dort mal vorbei.

Joining Plastics
Hintergrundinfos und technische Daten

Die handhabbare Rohrdimensionen beträgt 20 mm bei einer Mindestwanddicke von 0,7 mm bis hin zu 110 mm bei einer Wanddicke von 10 mm (SDR 11). Das System ist derzeit skalierbar bis zu Rohrdurchmessern von 630 mm bei Wanddicken bis 60 mm (SDR 11). Herstellbare Formstücke sind Segmente, Multi-Segmente, T-, Kreuz- und V-Stücke in sämtlichen Rohrdimensionen, Abgänge mittels Aufsatteln. Darüber hinaus können komplexere Formen direkt aus einer CAD-Anwendung importiert werden.

Die Zeit für das Handling, angefangen beim Greifen eines geraden Stücks bis hin zum Ablegen eines fertigen Segmentes beträgt weniger als 60 Sekunden (ohne Berücksichtigung der Anwärm- und Abkühlzeiten, die gemäß Norm einzuhalten sind).

Die Steuerungssoftware und sämtliche Peripherie, beispielsweise die Greifer der Roboter, wurden komplett im Hause Hürner entwickelt und gefertigt. Der Projektname „Project 7“ leitet sich aus der HÜRNER-internen Projektnummer 710 ab und wurde von Projektbeginn an von den Entwicklern als Codewort verwendet.

Das Project 7 in Action

(Quelle: Hürner Schweisstechnik GmbH)

Schlagworte

AutomatisierungRobotikRohreStumpfschweißverfahren

Verwandte Artikel

Ein KR AGILUS von KUKA übernimmt vollautomatisiert die anschließende Nachbearbeitung der Bauteile.
26.05.2020

Robotik: Vielfalt aus der Zelle

Der Spindelhubgetriebe-Hersteller ZIMM hat Kürzlich eine vollautomatisierte, modulare Fertigungszelle in Betrieb genommen – ausgestattet mit zwei KUKA-Robotern.

Automation Robotik
Mehr erfahren
25.05.2020

Hohler Arm trifft auf volle Produktivität

Mit der R-2000iD-Serie führt FANUC Roboter mit hohlem Arm ein. Damit ist die iD-Serie optimal für Applikationen mit Prozesskabeln, wie Punktschweißen oder Material Handl...

Automation Punktschweißen Robotik
Mehr erfahren
22.05.2020

ABB unterstützt Unternehmen bei der Wiederaufnahme des Betriebs

Viele Unternehmen nehmen ihren Betrieb wieder auf. ABB stellt ihren Kunden in dieser Phase digitale Tools und Serviceleistungen zur Verfügung.

Automation Corona-Hilfe Corona-Krise Robotik
Mehr erfahren
11.05.2020

Unterstützung bei zeitkritischem Umbau: Drei neue Aufträge für KUKA

KUKA unterstützt im Rahmen von zwei neuen Aufträgen Automobilhersteller beim schnellen und effizienten Umbau von Anlagen. Darüber hinaus gewinnt KUKA einen weiteren Auftr...

Automation Automobilindustrie Robotik
Mehr erfahren
Die selbstzentrierende Spanntechnik fixiert und positioniert das Rohr und sorgt so für eine optimale Fertigteilqualität.
30.04.2020

Laser-Rohrschneiden für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit der TruLaser Tube 3000 fiber bringt TRUMPF eine neue Laser-Rohrschneidmaschine auf den Markt, die sich bereits bei geringer bis mittlerer Auslastung rechnet.

Aluminium Baustahl Buntmetalle Edelstahl Laserschneiden Profile Rohre Schneiden
Mehr erfahren