Produkte
MS Ultraschall Technologie GmbH
14.01.2020

Sonderserie von MS Ultraschall erweitert das Serienmaschinen-Programm

Sonderserie von MS Ultraschall erweitert das Serienmaschinen-Programm

Um den ständig wachsenden Kundenanforderungen und Spezifikationen, wie beispielsweise einer qualitativ hochwertigen Ultraschallschweißung bei gleichzeitig höhere Flexibilität und kürzeren Taktzeiten gerecht zu werden, hat die MS Ultraschall Technologie eine Sonderserie entwickelt. Das Spezielle an dieser Sonderserie ist, dass darin Elemente aus dem Sondermaschinenbau mit einfließen und mit den sonxTOP-Serienmaschinen verknüpft werden. Schweißanwendungen, die bisher nur mit einer Sondermaschine abgedeckt werden konnten, können jetzt auch auf sonxTOP-Serienmaschinen wirtschaftlich und flexibel umgesetzt werden.

Sonderserie sonxTOP Rundschalttisch

Um die volle Auslastung der Maschine zu gewährleisten und dem schnellen Prozess des Ultraschallschweißens zu folgen, bietet ein Rundschalttisch optimale Möglichkeiten: Während des Schweißens kann im Ein- und Auslegebereich zeitgleich das bereits verschweißte Teil entnommen und die Aufnahme mit dem noch zu verschweißenden Bauteil bestückt werden. Die Zeit wird effizient genutzt und
somit ein ergonomisches Arbeiten ermöglicht.

Die schnelle Drehzeit von 1s/180° ermöglicht eine effektive Ausbringung. Die Teilung kann stufenlos erfolgen und weitere Stationen können individuell mit integriert werden. Hierzu zählen z.B. Bauteilabfragen, die vor dem Verschweißen die korrekte Positionierung des zu verschweißenden Teils sicherstellen. Oder auch eine Prüfstation die nach dem Ultraschallschweißen die Einhaltung der geforderten Qualitätskriterien überprüft. Für die Integration eines Rundschaltisches an der Ultraschall-Serienmaschine wird daher kein zusätzlicher Maschinenbauer mehr benötigt.

Der MS sonxTOP Genesis Rotary Turn Tabel. - © MS Ultraschall Technologie GmbH
Der MS sonxTOP Genesis Rotary Turn Tabel. © MS Ultraschall Technologie GmbH
Sonderserie sonxTOP TWIN/Doppelanlage

Gerade bei großen und wachsenden Stückzahlen ist die Taktzeit eine wichtige Anforderung und entscheidet über die Wettbewerbsfähigkeit. Die neue sonxTOP TWIN-Doppelanlage vereint zwei servogetriebene sonxTOP-Ständereinheiten, welche für höchste Produktivität sorgen. Die Ausbringung kann verdoppelt werden, denn pro Takt entstehen gleich zwei verschweißte Fertigteile.

Durch das Verlassen des Lichtgitters erfolgt der Prozessstart automatisch und ermöglicht somit ein ergonomisches Arbeiten da Starttaster nicht mehr manuell betätigt werden müssen. Das Lichtgitter sichert den Werkraum, so dass das Spannen der Werkstückaufnahmen und das Anfahren der Sonotroden bereits vor dem finalen Schließen des Hubtors erfolgt. Das spart zusätzlich Taktzeit.

Die Anlage kann flexibel eingesetzt und wie gewohnt erweitert werden. Die beiden integrierten Ständereinheiten können unabhängig voneinander betrieben werden und so auch gleichzeitig unterschiedliche Produkte schweißen. Anstelle von zwei einzelnen Tischmaschinen wird mit der Doppelanlage Stellplatz in der Fertigungshalle eingespart und zudem ist nur noch ein Maschinenbediener notwendig.

(Quelle: Presseinformation der MS Ultraschall Technologie GmbH)

Schlagworte

UltraschallnietenUltraschallschweißen

Verwandte Artikel

Kompass
19.12.2019

Ultraschallschweißen: Neufassung des Beiblatts 1 „DVS-Prüfkörper“ zur Richtlinie DVS 2216

Mit Ausgabedatum Dezember 2019 hat der DVS eine Neufassung des Beiblatts 1 „DVS-Prüfkörper mit ERG für das Ultraschallschweißen thermoplastischer Kunststoffe und Prüfbedi...

Fügen von Kunststoff Kunststoffschweißen Ultraschallschweißen
Mehr erfahren
Am 15. Oktober wurde das Ultraschallverfahren SONIQTWIST® von Telsonic in der Kategorie Surface & Technology mit dem „Best-Of“-Materialica-Award 2019“ ausgezeichnet.
06.11.2019

Materialica-Award 2019 für das torsionale Ultraschallschweißen

Im Rahmen der Fachmesse eMove 360° wurde das torsionale Ultraschallschweißverfahren SONIQTWIST von Telsonic mit dem Materialica-Award 2019 in der Kategorie Surface & Tec...

Leichtbau Ultraschallschweißen
Mehr erfahren
Verarbeitung von EEP-Bauteilen in der Automobilproduktion
17.04.2019

Ultraschallschweißen von EEP-Bauteilen

Das Befestigungssystem 3M Dual Lock erleichtert das Verbinden von EEP-Bauteilen. Die Möglichkeiten sind insbesondere für den Leichtbau in der Automobilindustrie interessa...

Automobilbau Kunststoffe Leichtbau Ultraschallschweißen
Mehr erfahren