Veranstaltung
© Messe Düsseldorf/c.tillmann
10.02.2024

Spannendes Rahmenprogramm zur wire und Tube 2024

Spannendes Rahmenprogramm zur wire und Tube 2024

Dem Fachkräftemangel entgegenwirken

Rund 2.300 Aussteller auf einer Fläche von über 118.000 Quadratmetern netto – damit werfen wire und Tube 2024 mächtige Schatten voraus. Zum ersten Mal werden die Innovationen der Branchenplayer in den Messehallen von einem umfangreichen, auf den Markt abgestimmten Rahmenprogramm flankiert; und dass an allen fünf Messetagen!

Premiere für den wire & Tube BME Einkäufertag auf der Forumsbühne der Halle 1 A47 am Montag, den 15. April. Alles Rund um Lieferkettengesetze, Beschaffung und Logistik, transparent aufbereitet und präsentiert vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik.

Am Dienstag schließt sich an selber Stelle die wire & Tube Convention 2024 mit ganz unterschiedlichen Ausstellereinblicken rund um das Thema Green Steel und dessen Umsetzung in den eigenen Produktionshallen an. Veranstalter ist die Agentur Stahl-Kommunikation.

Das SawExpo Forum präsentiert in täglichen Snapshots ab Montag in der Halle 6 G07 News und Trends aus dem facettenreichen Bereich der Trenn- und Zerspanungstechnologien. Veranstalter ist die SawExpo GmbH.

© Messe Düsseldorf/c.tillmann
© Messe Düsseldorf/c.tillmann

Der Vulkan Verlag veranstaltet ein wechselndes Programm mit verschiedenen Schwerpunkten auf der Forumsbühne der Halle 1 A47 und in den Konferenzräume 14/15. Ob Topics wie Destination Green Summit by ecoMetals, H2 Summit by ecoMetals oder das Green Jobs Forum – spannende Inhalte kurzweilig aufbereit und das große Thema Green Jobs sollen die Besucher anziehen.

In der Special Area Plastic Tubes & Pipes (Halle 1 C35) präsentieren Aussteller die gesamte Wertschöpfungskette im Bereich Kunststoffrohre und demonstrieren eindrucksvoll Verarbeitungsmöglichkeiten und Bearbeitungsmethoden bei Kunststoffrohren.

Beim BDS-Forum (Halle 1 A47) informiert der Bundesverband Deutscher Stahlhandel über globale Handelsentwicklungen im Bereich Stahl. Welche Auswirkungen aktuelle wirtschaftspolitische Tendenzen auf den Stahlhandel haben, werden hier von Experten analysiert. Die Stahlhändler diskutieren außerdem über Beschaffungs- und Absatzmärkte, volkswirtschaftliche Rahmenbedingungen und das große Thema Digitalisierung und KI.

Das ITA-Forum widmet sich in Vorträgen (ebenfalls auf der Forumsbühne der Halle 1 A47) den globalwirtschaftlichen Herausforderungen der Branche und entwirft konkrete Auswirkungsszenarien für die Rohrindustrie.

© Messe Düsseldorf/ctillmann
© Messe Düsseldorf/ctillmann

Die beiden letzten Messetagen widmen sich den High Potentials, also vielversprechenden Fach- und Nachwuchskräften. Ob Auszubildende, Studenten oder potenzielle Jobwechsler; sie alle haben in der Halle 6 G07 die Chance, sich in zahlreichen Vorträgen und Infoslots über berufliche Ausbildungs- und Einstiegsmöglichkeiten in dem vielseitigen Bereich der Trenntechnologien zu informieren. Veranstalter ist die SawExpo GmbH.

Neu sind auch die täglichen digitalen ecoMetal- und high potential Trails, bei denen die Besucher online oder per QR-Code ihre individuelle Tour zu Ausstellern aus den Bereichen ecoMetals (produzieren nachhaltig und ressourcen/-umweltschonend) und High Potentials (stellen sich als attraktive Ausbilder/Arbeitgeber vor) erstellen können.

Einen Überblick über das gesamte Rahmenprogramm inklusive Daten und Zeiten finden Sie in den Portalen von wire und Tube unter:

Rahmenprogramm wire 2024

Rahmenprogramm Tube 2024

(Quelle: Presseinformation der Messe Düsseldorf GmbH)

Schlagworte

DrähteDrahtindustrieKabelRohrindustrieRohrleitungen

Verwandte Artikel

28.02.2024

Update: DIN EN ISO 14919  „Drähte, Stäbe und Schnüre zum Flammspritzen und Lichtbogenspritzen“

Es gibt eine neue Fassung der DIN EN ISO 14919 „Drähte, Stäbe und Schnüre zum Flammspritzen und Lichtbogenspritzen – Einteilung und technische Lieferbedingungen“.

Drähte Flammspritzen Fülldräht Lichtbogenspritzen Massivdraht Schnüre Stäbe Thermisches Spritzen
Mehr erfahren
11.01.2024

Kunststoffrohrbranche ist nachhaltig erfolgreich

Unternehmen der Kunststoffrohr-Industrie treffen sich vom 15. bis 19. April 2024 auf der neuen Plastic Tubes and Pipes Area der Halle 1 in Düsseldorf. Das macht die Tube...

Energiesektor Kunststoffrohre Rohrindustrie Wärmewende Wassermanagement Wasserwirtschaft
Mehr erfahren
Christof (l.) und Dirk Rosenberg (r.) wechseln in den Beirat der aquatherm GmbH, Maik Rosenberg (Mitte) führt die Geschäfte ab 1. Januar zusammen mit Jan Kriedel.
01.12.2023

aquatherm-Unternehmensleitung stellt sich neu auf

Die Unternehmensleitung der aquatherm GmbH stellt sich neu auf: Jan Kriedel wird ab 1. Januar 2024 gemeinsam mit Maik Rosenberg die Geschäftsführung des weltweit führende...

Anlagenbau Haustechnik Kunststoff-Rohrleitungen Kunststoffe Rohrleitungen
Mehr erfahren
29.10.2023

Tube 2024: Rostfreie Rohre für die Energiewende

Rohre müssen immer stärkeren Drücken, höheren Temperaturen und Korrosion standhalten. Dafür sind Edelstähle und andere Hochleistungs-Werkstoffe erforderlich. Die globale...

Edelstahl Energiewende Korrosion Korrosionsschutz Lebensmittelindustrie Maschinenbau Pharmaproduktion Rohrleitungen Rohrleitungsbau Wasserstoff
Mehr erfahren
Die „The Connected Pipeshop“-Partner präsentieren ihre Komplettlösung für die Rohrleitungsplanung und -fertigung in einem eigenen Showroom.
23.10.2023

„The Connected Pipeshop“-Showroom ist eröffnet

Die Partner Smap3D Plant Design, Pipe Bending Systems, Polysoude und T-Drill haben einen Showroom für die Planung und Fertigung von Rohrleitungen eröffnet.

Anlagenbau Fertigung Planung Rohrleitungen
Mehr erfahren