Produkte
Die getrennten Teile werden über verschiedene, auf die Teilegröße optimierte, Absaugleitungen aus der Spanneinheit zum DepotMini abgesaugt. - © Foto Bernhard
15.06.2022

Trennschleifmaschine mit Vakuumentlader automatisiert

Trennschleifmaschine mit Vakuumentlader automatisiert

Die P&S Maschinenbau GmbH mit Sitz im oberpfälzischen Cham hat eine neue Trenn- und Fasenschleifmaschine vorgestellt, deren integraler Bestandteil ein Vakuum-Entladesystem DepotMini der Schweizer MECHA AG ist. Dies ermöglicht es Kleinteile ab einem Durchmesser von 0,68 Millimeter sicher zu entladen.

Mikro-Präzisionsteile, die auf CNC-Werkzeugmaschinen hergestellt werden, sind im Handling besonders kritisch. Die Problematik ist Herstellern solcher Kleinstteile bestens bekannt. Gehen sie doch beim Entladen oft verloren und finden sich dann im Spänebereich wieder. Genau vor dieser Problematik stand auch P&S Maschinenbau bei der Neuentwicklung ihrer Trennschleifmaschine HMT-SF micro. Die Maschine wurde entwickelt, um Rundstäbe aus verschiedenen Materialien wie Hartmetall, HSS oder Keramik zu trennen und anzufasen. Die Maschine verarbeitet Stangen mit Durchmesser zwischen 0,68 Millimeter und 4 Millimeter und einer Länge bis zu 340 Millimeter. Das Maschinenkonzept bietet voll automatisiert eine stundenlange Autonomie in der Fertigung. Sowohl das Beladen der Stangen als auch das Entladen der fertigen Teile kann während des Trennvorgangs erfolgen.

Die Trennschleifmaschine HMT-SF micro verarbeitet Stangen bis zu einem Durchmesser von 4 Millimetern. - © Foto Bernhard
Die Trennschleifmaschine HMT-SF micro verarbeitet Stangen bis zu einem Durchmesser von 4 Millimetern. © Foto Bernhard
Entladen mit Vakuum

Das Entladen der getrennten Teile erfolgt mittels des vom Schweizer Maschinenbauer MECHA AG entwickelten DepotVacuum Systems. Dazu wird der Maschineninnenraum durch einen Schlauch mit dem Depotmini im Außenbereich verbunden. Das gefertigte Teil wird dann ab der Gegenspindel abgesaugt und über zwei Vakuumköpfe entladen. Um die mögliche Teilevarianz von Trennlänge 2 Millimeter bis 40 Millimeter sicher entladen zu können, hat man sich bei dem Maschinenkonzept für ein DepotVacuum Kombi-System mit zwei Vakuumköpfen vom Typ M und XS entschieden. Der XS-Kopf ist ideal um die kleinen Durchmesser und kurze Teilelängen auszuschleusen. Der M-Kopf ist für größere Teile im Einsatz. Der Wechsel von einem Vakuumkopf auf den anderen wird in wenigen Minuten erledigt, so dass Rüstzeiten fast zu vernachlässigen sind.

Teilesortierung DepotMini

Die Teilesortierung DepotMini verfügt über acht Behälter zur Chargenaufteilung. Dank dessen können definierte Losgrößen in die einzelnen Behälter gespeichert werden. Auch ist es möglich Prüfteilzyklen im Programm zu hinterlegen und damit Prüfteile in separate Behälter auszugeben.
Mit einem von MECHA gelieferten Touch-HMI können entsprechende Programme einfach und schnell erstellt und gespeichert werden.

DepotMini mit zwei Vakuumköpfen M und XS sowie Behälter für Stangenendteile - © Foto Bernhard
DepotMini mit zwei Vakuumköpfen M und XS sowie Behälter für Stangenendteile © Foto Bernhard
Reststücke separieren

Bei der Konzeption des DepotMini mit Vakuum zur Integration in die P&S-HMT-SF micro ist nun auch die Problematik der Reststücke der Stangen gelöst. Diese Reste sollten auf keinen Fall mit Gutteilen vermischt werden und auch nicht im Innenraum entsorgt werden. P&S entschied sich für eine Lösung in Form eines sich farblich abhebenden Behälters in rot. Die Trennschleifmaschine gibt dann ein Signal für die Reststückentsorgung. Der rote Behälter schwenkt unter das DepotVacuum und das Reststück wird abgeworfen.

In vollem Umfang zufrieden

Die P&S-HMT-SF micro befindet sich nun schon mehrere Wochen beim Endkunden EXTRAMET AG in der Schweiz im Produktionseinsatz. Dieser hat bereits signalisiert, dass er sehr zufrieden ist und die Anlage zuverlässig, störungsfrei und weitestgehend mannlos läuft. In Deutschland werden die MECHA DepotMini Systeme von der Sindelfinger MAW Werkzeugmaschinen GmbH im Vertrieb und Service vertreten. Diese werden insbesondere an Stangendrehmaschinen zum Entladen und Separieren installiert. Das Beispiel von P&S zeigt aber auch dass die Einsatzmöglichkeiten vielfältiger sind.

(Quelle: Presseinformation der MAW Werkzeugmaschinen GmbH)

Schlagworte

CNC-SystemeFasenSchleifenTrennen

Verwandte Artikel

Gleichbleibend hohe Aggressivität, ultimative Abtragsleistung, extrem hohe Standzeit. - VICTOGRAIN von PFERD, hier im COMBICLICK-System.
26.01.2023

Hochleistungsschleifmittel überzeugt durch Wirtschaftlichkeit

Das Hochleistungsschleifmittel VICTOGRAIN ist langlebig und gleichbleibend aggressiv und überzeugt so durch Wirtschaftlichkeit. PFERD erhält von zahlreiche positive Rückm...

Oberflächenbearbeitung Schleifen Schleifmittel Trennen
Mehr erfahren
25.01.2023

Fügetechnik: Das sind die Trends für 2023

Wohin entwickelt sich die Fügetechnik in diesem Jahr? Der WELDPROF® Prof. Dr. Emil Schubert gibt eine Vorschau auf die SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023.

Arbeitsschutz Beschichten Datenerfassung Digitalisierung Fügen Fügetechnik Gesundheitsschutz Handschweißen Prozessketten SCHWEISSEN & SCHNEIDEN Schweißtechnik Smart Factory Smarte Produktion Trennen Weltmesse
Mehr erfahren
Mit der MultiTherm® von Messer Cutting Systems erlebt JACQUET Metallservice ein völlig neues Produktivitätslevel.
16.01.2023

Schneidtechnik: Eine für zwei

Wenn bei der Modernisierung wenige neue Maschinen wesentlich produktiver arbeiten als mehrere alte, lohnt sich die Investition doppelt. Diese Erfahrung machte auch die JA...

Autogenschneiden Metallverarbeitung Plasmaschneiden Schneiden Schneidtechnologien Thermisches Trennen Trennen
Mehr erfahren
Die DALEX Maschinenbau GmbH (ehemals AUGENSTEIN) ist Spezialist für leistungsstarke Standard- und Sonderlösungen rund um die Prozessautomatisierung für die unterschiedlichsten Schlüsselbranchen.
06.12.2022

Automatisierungstechnik: DALEX übernimmt AUGENSTEIN

DALEX baut seit einigen Jahren auch Sonderanlagen mit hohem Automati-sierungsgrad. Um diesen Bereich weiter zu stärken, hat DALEX die frühere AUGENSTEIN Maschinenbau GmbH...

Automation Drehen Fräsen Schleifen Schweißen Schweißtechnik Sondermaschinenbau Wasserstrahlschneiden
Mehr erfahren
Sicher geschützt beim Schweißen.
01.12.2022

Multi Protect-Helm für härteste Arbeitsbedingungen

„Hard Work Never Felt So Easy – Harte Arbeit war noch nie so einfach“ ist die gute Nachricht für alle Schweißprofis im Heavy Duty-Bereich: Endlich gibt es mit der HELIX S...

Arbeitsschutz Arbeitssicherheit Heavy-Duty-Schweißen PSA Schleifen Schneiden Schweißen Schweißerschutzhelm Stahlbau
Mehr erfahren