Regelwerke
© pixabay.com/M W
29.10.2021

Update für das Merkblatt DVS 3435-1 „Schließringbolzensysteme“

Update für das Merkblatt DVS 3435-1 „Schließringbolzensysteme“

Mit Ausgabedatum Oktober 2021 hat der DVS eine Neufassung des Merkblatts DVS 3435-1 „Schließringbolzensysteme“ veröffentlicht. Diese neue Version des Merkblatts ersetzt die bis dato gültige Fassung vom November 2008.

Für unlösbare hochfeste Verbindungen von Bauteilen finden häufig Schließringbolzensysteme Anwendung, die auch als Scherzugbolzen bezeichnet werden. Schließringbolzensysteme sind zweiteilige Verbindungselemente, die eine zweiseitige Zugänglichkeit zur Fügestelle voraussetzen und aus einem Schließringbolzen (SRB) und einem Schließring (SR) bestehen. Der SRB ist entweder mit planparallelen oder wendelförmigen Schließrillen versehen, in die beim Montagevorgang mittels eines Verarbeitungswerkzeuges der SR-Werkstoff plastisch eingeformt wird. Im gefügten Zustand bilden SRB-Systeme eine kraft- und formschlüssige hochfeste Verbindung mit einer hohen Vorspannkraft.

Das Merkblatt dient dem Anwender von Schließringbolzensystemen als Vorstellung der Funktionsweise der Schließringbolzen-Technologie, zur Festlegung der mechanisch/physikalischen Eigenschaften, zur Vorstellung der Prüfverfahren zur Ermittlung der mechanisch/physikalischen Eigenschaften, sowie zur Vorstellung des Montageprozesses und zur Qualitätssicherung. Der Anwender hat dabei zu prüfen, inwieweit die in diesem Merkblatt dargestellten Informationen aktuell und auf seinen speziellen Fall anwendbar sind. Hinweise zur Bemessung und konstruktiven Gestaltung von Verbindungen mit Schließringbolzen gibt das Merkblatt DVS/EFB 3435-2.

Inhaltsverzeichnis (Auszug):
  • Zweck und Geltungsbereich des Merkblattes
  • Grundlagen
    • Begriffe
      • Schließringbolzensystem
      • Schließringbolzen
      • Schließring
      • Verbindung
      • Anschluss
      • Vorspannen
    • Ausführungsformen
    • Festigkeitsklassen
    • Werkstoffe
    • Oberflächenschutz
    • Montage (Verarbeitungsprinzip)
    • Verarbeitungsgeräte
    • Sicherungswirkung bei Querbelastung
  • Prüfung von Schließringbolzensystemen
    • Grundlegende Prüfungen
      • Härteprüfung 
      • Scherkraft
      • Zugkraft
    • Weitere Prüfverfahren für besondere Einsatzfälle
      • Bestimmung der Abmessungen
      • Zugfestigkeit des SRB-Werkstoffes
      • Kerbschlagarbeit
      • Montagevorspannkraft
      • Schwingfestigkeit
  • Qualitätssicherung
    • Gewährleistung der Schließringbolzen-/Schließringqualität
    • Qualitätssicherung der Schließringbolzenverbindung
      • Zerstörungsfreie Qualitätskontrolle
      • Zerstörende Prüfung
  • Verzeichnisse

Die Neufassung des Merkblatts DVS 3435-1 „Schließringbolzensysteme“ ist als PDF-Datei im DVS-Regelwerksportal erhältlich. DVS-Mitglieder können kostenfrei auf die Dokumente zugreifen.

Schlagworte

FügetechnikMechanisches FügenMontageQualitätssicherung

Verwandte Artikel

03.12.2021

Neufassung der DVS-Richtlinie „Zeitstand-Zugversuch an Kunststoff-Schweiß-verbindungen“

Es ist eine Neufassung der Richtlinie DVS 2203-4 „Prüfen von Schweiß-verbindungen an Tafeln und Rohren aus thermoplastischen Kunststoffen – Zeitstand-Zugversuch“ erschien...

Fügen von Kunststoffen Kunststofffügen Prüfen von Schweißverbindungen Qualitätssicherung Schweißverbindungen
Mehr erfahren
Kreislaufwirtschaft sichert die Materialversorgung. Dennoch liegen viele Metalle immer noch ungenutzt herum.
01.12.2021

Ausgebuchte Werkstofftagung zu Kupfer und Kupferlegierungen

Am 24. und 25. November 2021 wurde das diesjährige Kupfer-Symposium an der Universität Jena durchgeführt. Trotz des kurzfristigen Ausweichens auf eine Online-Tagung erwie...

Additive Fertigung Fertigungstechnik Fügetechnik Kupfer Kupferlegierungen Metalle Nanotechnik Oberflächentechnik Prozessüberwachung Recycling Werkstoffe
Mehr erfahren
29.11.2021

VDMA Robotik + Automation veröffentlicht OPC UA für die Schraubtechnik

Um die interoperable Kommunikation in der Integrated Assembly Solutions-Branche voranzutreiben, hat der Fachverband VDMA Robotik + Automation die erste OPC UA-Spezifikati...

Fügetechnik Internationales Klebtechnik Regelwerke Verbindungstechnik
Mehr erfahren
Dieses Bauteil wird im DM3D-Drucker mit der strukturierten Licht-Scantechnologie StereoScan Neo R16 von Hexagon gescannt.
29.11.2021

Hexagon unterstützt mit Laserauftragschweißen die Additive Fertigung

Der Geschäftsbereich Manufacturing Intelligence von Hexagon hat seine Entwicklung für die Anwendung von Directed Energy Deposition (DED) bekannt gegeben, was die Zusammen...

3D-Druck Additive Fertigung Elektronenstrahlschweißen Fügetechnik Instandsetzung Laserauftragschweißen Luftfahrt Raumfahrt Titan
Mehr erfahren
23.11.2021

Fügeverfahren im Vergleich: RIFTECs „Round Robin 2022“

Welches Fügeverfahren eignet sich am besten, um Strangpressprofile für Batteriezellen zu schweißen? Die Rührreibschweiß-Experten von RIFTEC wollen diese Frage beantworten...

Fügetechnik Laser-MIG-Hybrid Schweißen Laserstrahlschweißen Metall-Inertgasschweißen MIG Schweißen Rührreibschweißen Schweißen Schweißtechnik
Mehr erfahren